Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. vialavita
    Beiträge:
    202
    Likes:
    0

    Valentin steht vor der tür..habt ihr was vor?

    hallo,
    in ein paar tage kommt der Valentinstag wieder..ich überlege, wen ich mit einem lieben gruß, überraschen könnte..hab eigentlich angst, wieder selber keinen zu bekommen..sollte man sich nicht als single vornehmen, vielleicht leute zu kontaktieren, die man länger nicht gehört hat, oder, die man gern näher kennnelernen würde?-überhaupt: darf man als dame wagen? was ist mitm korb :-?
    w/45
     
    11.02.2012 #1
  2. Tara
    Beiträge:
    40
    Likes:
    0
    Du sprichst vermutlich von den Herren?
    Bei mir bekommen meine Freundinnen einen Blumenstrauß.
    Es kommt bei mir von Herzen und fällt jedes Jahr ein wenig anders
    aus und die freuen sich jedes mal sehr.
    Den Brauch habe ich von Amerika mitgebracht.
    Wenns schon mit dem Partner nicht so klappt, wenigstens
    mein Freundeskreis funktioniert und wir haben schon so
    manchen Liebeskummer miteinander durchgestanden.
    Bei Personen die ich nicht so gut kenne, würde ich es
    jedoch nicht machen.
     
    11.02.2012 #2
  3. Andrea
    Beiträge:
    702
    Likes:
    2
    Bei mir hat sich niemand meiner Kontakte anläßlich Valentinstag gemeldet :-(
     
    14.02.2012 #3
  4. Ich weiß nicht wie das bei euch ist, aber hier ist Valentinstag nichts was sich wirklich in den Köpfen oder Herzen der Menschen (und schon gar nicht der männlichen) festgesetzt hat.
    Daher hat dieser Tag für mich als Single-Frau auch kein "Kränkungspotential". Ich werde mal eine Umfrage starten, ob sich das in meinem Umfeld geändert hat, und die Herzen da nur so fliegen. Glaube aber nicht. Ich glaube das ist was für Frischverliebte, die ohnehin nicht wissen, wohin mit all den Gefühlen und so einen Tag dann dankbar zelebrieren. Aber am großen Rest, geht das wohl mehr oder weniger spurlos vorüber.

    Lg
    Mary
     
    14.02.2012 #4
  5. FrauB
    Beiträge:
    72
    Likes:
    0
    Ich bekomme jedes Jahr eine Karte von meiner Freundin aus den USA. Aber gut, da hat der Valentinstag auch eine viel größere Bedeutung.

    Hier fand ich den noch nie interessant, auch nicht als ich in festen Beziehungen oder verheiratet war. Ähnlich wie Muttertag. Überflüssig.
    Ich möchte jeden Tag gewertschätzt werden, sowohl vom Partner als auch von meinen Kindern. Dafür brauche ich kein vorgegebenes Datum.
     
    14.02.2012 #5
  6. Andre
    Beiträge:
    3.855
    Likes:
    53
    Dieser Tag existiert für mich überhaupt nicht.
     
    14.02.2012 #6
  7. vialavita
    Beiträge:
    202
    Likes:
    0
    ich habe mich riesig über die herzförmigenpralinen meines sohnes gefreut.
    allerdings von meinem PSinteressenten kam nichts. tja.
     
    14.02.2012 #7
  8. Andrea
    Beiträge:
    702
    Likes:
    2
    Dafür hat Mary Post von ihrem Romeo bekommen...
    Die Spannung steigt...
     
    14.02.2012 #8
  9. Andrea
    Beiträge:
    702
    Likes:
    2
    Trommelwirbel.....

    was kann ein Mann einer Frau nach mehr als 10 Tagen Schweigen am Valentinstag schreiben???
    Wir warten und bibbern...
     
    14.02.2012 #9
  10. *schweb*
    .
    .
    .
    .
    .*schweb*
    .
    .
    .
    .
    .
    . *schweb*
    .
    .
    .
    .
    *aufprall!* ;-))
     
    15.02.2012 #10
  11. vialavita
    Beiträge:
    202
    Likes:
    0
    AW: Valentin steht vor der tür..habt ihr was vor?

    Mary,
    lass uns bitte nicht vor neugier sterben!
    in welchem thread hast du es erzählt??
     
    15.02.2012 #11
  12. Anton
    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    AW: Valentin steht vor der tür..habt ihr was vor?

    genau
     
    15.02.2012 #12
  13. AW: Valentin steht vor der tür..habt ihr was vor?

    Ups ...

    ich habs gar nirgends wirklich erzählt, und schweben tue ich erstmal nur, weil er sich gemeldet hat ... ich weiß jetzt warum er sich davor nicht gemeldet hat und wir sind uns einig dass wir uns wieder treffen. und übers date und seinen eindruck davon hat er auch berichtet. alles stimmig soweit! mein höhenflug ist eher ironischer natur. ich denke meine erwartungen nun auf ein normales maß runterzuschrauben, nach der achterbahnfahrt die ich hinter mir hab, kann nicht schaden. ob ich also mittel- bis langfristig schwebe oder doch aufpralle wird dann doch die zeit zeigen.

    dass ich hier jetzt keine details schreibe, liegt daran, dass mir doch bewußt wurde, dass er sich ja auch hierher verirren könnte. das wär jetzt schon peinlich genug ;-))

    aber danke fürs mitfiebern :)

    lg
    mary
     
    15.02.2012 #13
  14. Tobismiley
    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    AW: Valentin steht vor der tür..habt ihr was vor?

    ... das ist ja eine tolle Idee... werde ich mir merken.. (bevor der Frust des "Nichtbeachtetwerdens" wieder durchbricht)
     
    03.03.2014 #14