Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Elias1988
    Beiträge:
    1
    Likes:
    0

    Verliebt in vergebene frau - hilfe

    Hallo zusammen,

    ich weiß langsam nicht mehr weiter. So eine Situation kannte ich bisher nicht.

    also... ich (29) habe mich in eine vergebene Frau ( 24 ) verliebt - das Problem ist, da ist aktuell noch jemand anderes. Ich kenne sie bereits länger, würde das vorhergehende jedoch nicht als wirkliche Freundschaft beschreiben. Wir kannten uns halt. Sie hat mich jedoch schon immer fasziniert, obwohl ich wusste dass sie einen Freund hat. Irgendwann ist es so gekommen wie es musste und wir haben uns mehrfach getroffen und da hat mich irgendwann der Schlag getroffen - Baam verliebt. Verdammt...

    jetzt sind wir beide keine Kinder mehr, sodass wir die Situation auch angesprochen haben, und wir haben uns weiter getroffen. Geküsst, Zärtlichkeiten ausgetauscht, miteinander geschlafen, etc. Ich wusste halt die ganze Zeit, dass sie in ihrer Beziehung unglücklich ist und auch Gefühle für mich entwickelt hat. Das ganze läuft jetzt seid ca. 2 Monaten so. Auch hat es in ihrer Beziehung in den 2 Monaten mehrfach Abschlüsse gegeben ( also sie haben sich getrennt ) das war jedoch nie ein wirkliches Ende.

    die Situation ist für mich langsam nicht mehr auszuhalten, gerade da ich immer häufiger auf sie angesprochen werde. Bei uns in Bayern in der Kleinstadt ist das halt alles nicht so anonym - ihr Freund weiß jedoch nicht was da los ist. Ob er etwas ahnt - keine Ahnung. ich hab auf jeden Fall zum Ausdruck gebracht, dass dieses zweigleisige für mich nicht in frage kommt als wir uns das letzte Mal gesehen haben. Sie hat ganz klar erwidert, dass sie Gefühle für mich hat, wir wohl schon weiter wären, wenn ihr Freund nicht wäre - sie aber nicht planen kann, ob sie in naher Zukunft mit ihm Schluss macht. Ich hab es mit einem Ultimatum versucht - jedoch wurde klar, dass ich damit verliere. Kann ich ja auch irgendwie verstehen bei ihr ist genau so ein gefühlschaos.

    verständnis bringt uns aber nicht weiter - und ich werde allein bei dem Gedanken verrückt, dass sie mit ihrem Freund sein könnte - vollkommen egal ob ich weiß dass sie es nicht ist, weil wir gerade telefonieren oder sonst was.

    Meine Frage: habt ihr eine Idee wie wir hier weiter agieren können? Hattet ihr bereits eine ähnliche Situation und könnt aus Erfahrungen Tipps geben? An die Frauen aus der Runde - was haltet ihr von der ganzen Situation? Ich kann das nicht mehr aber habe ganz klar Nur einen Wunsch: sie
     
    13.10.2017 #1
  2. Traumichnich
    Beiträge:
    2.807
    Likes:
    2.611
    Mein Eindruck ? Da hast Du wohl schlechte Karten : So oder so sitzt sie am längeren Hebel !

    Entweder Du setzt ihr die Pistole auf die Brust - dann ist sie - so verstehe ich Dich ? - weg.

    Oder Du machst weiter wie bisher und überläßt ihr die Entscheidung.

    Ach ja : Die 3. Möglichkeit wäre, daß Du die Kosequenz ziehst und die Beziehung beendest - aber das willst Du vermutlich nicht.
     
    13.10.2017 #2
    nonamespls gefällt das.
  3. lisalustig
    Beiträge:
    5.118
    Likes:
    3.374
    Wenn sie sich nicht entscheiden will oder kann, musst Du weiter leiden und hoffen oder ein Ende mit Schrecken machen.
     
    13.10.2017 #3
    nonamespls gefällt das.
  4. Pathfinder
    Beiträge:
    2
    Likes:
    4
    Hallo Elias!
    Es passiert tagtäglich, dass nach einer beendeten Beziehung schon der oder die Neue in den Startlöchern steht und dass wohlmöglich auch wegen der neuen Person Schluss gemacht wurde, weil man durch sie festgestellt hat, dass einem beim alten Partner etwas fehlt. Dass sich in einer laufenden Beziehung Gefühle für jemand anderen entwickeln ist traurig, aber passiert. Dann müssen Konsequenzen gezogen werden. Bei euch ist aber der Unterschied, dass sie zweigleisig fährt und es in Kauf nimmt, ihren Noch-Freund zu betrügen und - wenn er es erfährt - schwer zu verletzen. Hast du da nicht die Sorge, dass dir das beim nächsten Mal genauso passieren kann? Dann bist DU der Noch-Freund und jemand anderes ist wieder interessanter. Sie hat eine Schallmauer durchbrochen und ihr ist da auch kein "Fehler" passiert, sie geht bewusst fremd, betrügt ihren Freund und hält dich hin. Ich verstehe nicht, warum sie sich nicht für dich oder ihn entscheiden kann. Vermutlich will sie einfach beide Vorzüge mitnehmen.
    Ich würde mich an deiner Stelle fragen - und ich weiß, wie schwer es ist, in solchen Momenten die rosarote Brille abzulegen - ob du mit so einer Person überhaupt zusammen sein willst. Das hat etwas mit moralischer Integrität zu tun, die sie scheinbar nicht besitzt. Wir reden hier ja auch nicht von einem "Ausrutscher", der auch schon nicht zu beschönigen oder banalisieren wäre. Siehe oben: So etwas macht man bewusst.
    Wahrscheinlich ist er - wie das in einer Kleinstadt so oft ist, der einzige, der den Braten noch nicht gerochen hat und jeder andere weiß Bescheid. Was sagen denn deine Freunde dazu? Die sind doch sicherlich eingeweiht, oder? Wenn nicht und du schämst dich schon, es deinen Freunden zu erzählen, würde ich das als weiteren Indikator sehen.
    Denk mal drüber nach. ;)
    Viele Grüße
     
    13.10.2017 #4
  5. jayyjayy
    Beiträge:
    318
    Likes:
    167
    Ihr Freund weiß schon lange Bescheid, was da läuft, der ist ja nicht blind oder blöd. Wir glauben immer alle, wir sind beim Fremdgehen so wahnsinnig clever, aber Fremdgehen verändert das Verhalten und so etwas fällt dem anderen immer auf. Also auch ihm.
    Was Du jetzt machen kannst? Du warst ja schon auf dem richtigen Weg und hast ihr gesagt, dass für Dich diese Zweigleisigkeit nicht in Frage kommt. Mach ihr klar, dass Du sie liebst, dass es so aber für Dich nicht funktionieren kann. Für Dich gibt es nur entweder oder und Du möchtest hier rasch Klarheit.
    Immer vorausgestzt, Du willst wirklich, dass sich jemand für Dich trennt.
     
    13.10.2017 #5
  6. fafner
    Beiträge:
    10.039
    Likes:
    3.976
    Ich würde so einer Warmwechslerin nicht über den Weg trauen.
     
    13.10.2017 #6
  7. Chino
    Beiträge:
    133
    Likes:
    84
    Bedenke: Was sie heute mit ihm macht, das macht sie vielleicht eines Tages mit dir. Sie weiss nicht was sie will. Und so nutzt sie beide Männer aus.

    Da wäre ich an deiner Stelle sehr, sehr vorsichtig.
    Klingt jetzt für dich sicher hart. Aber sie sollte sich entscheiden. Für oder gegen dich. Sonst bist du weg. Sag es ihr ruhig so. Und du wirst erkennen, ob ihr was an dir liegt.

    Aber klar, es ist schwer, wenn man verliebt ist. Kopf ist dann "out of order".
     
    14.10.2017 #7