Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ariadne_CH
    Beiträge:
    1.424
    Likes:
    2.145
    Nein, ich würde auch nicht behaupten, dass sich das zwingend widerspricht. Ich habe nur für mich persönlich festgestellt, dass ich dadurch, dass ich auf viele Dinge geachtet habe so ein wenig von dem verloren habe, was du beschriebst. Dieses verliebte, hüpfende, unbeschwerte Glücksgefühl mit dem man kopflos irgendwo reingeht... Naja, etwas Widerspruch erkenne ich da doch. Aber man kann sicher eine gute Balance finden zwischen jedes Problem durchkauen und gedankenlos seinen Gefühlen folgen.
     
    12.12.2017 #76
    Schneefrau gefällt das.
  2. Schneefrau
    Beiträge:
    205
    Likes:
    477
    Ich glaub, das Problem hab ich nicht, weil meine Emotionen in Herzensangelegenheiten sowieso immer die Oberhand haben.
    Mein Verstand ist ein gern gesehener Gast, aber wenn Bauch und Herz okay sagen, hat der Kopf den Mund zu halten :p
    Das ist vielleicht der Vorteil, die Unbeschwertheit tatsächlich bewusst zu suchen und einzufordern, wenn man eine schlimme Lebensphase, die sich fast ausschließlich durch Belastungen auszeichnete, überstanden hat.
    Ich weiß es nicht...aber glaube, das hängt schon miteinander zusammen.
    Also: Du kannst es auch für dich neu- oder wiederentdecken und üben; je öfter du es versuchst, desto selbstverständlicher wirds dir gelingen =)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2017
    12.12.2017 #77
    Hafensänger und Ariadne_CH gefällt das.
  3. auf Suche
    Beiträge:
    657
    Likes:
    678
    Nun hat er mir wieder geschrieben. Dass es ihm leid tut und er sich selbst nicht verstehen würde und dass er mich vermisse...
    Ich glaub, ich spül mein Handy am besten gleich in der Toilette runter!
     
    12.12.2017 #78
  4. Synergie
    Beiträge:
    4.923
    Likes:
    5.048
    :D
     
    12.12.2017 #79
  5. Inge21
    Beiträge:
    2.767
    Likes:
    2.662
    @auf Suche
    sowas ist schwierig zu beurteilen. Eigentlich ist es das, was man sich wünscht. Er vermisst Dich. Wie damit umgehen. Wenn, dann würde ich auf freundschaftlicher Basis mit ihm weiter verkehren und schauen wie er sich verhält. Vorausgesetzt Du kannst das, ist aber schwer, wenn Gefühle im Spiel waren und sind. Oder hak es ab. Wenn ich es richtig verstanden habe, er ist Dein Nachbar, das heißt Du wirst ihm immer wieder über den Weg laufen???
    Das kannst nur Du beurteilen.
     
    12.12.2017 #80
  6. TPT

    TPT

    Beiträge:
    2.101
    Likes:
    932
    Tu das! :)
    Wenn ihm wirklich was an dir liegt, wird er auch andere Wege finden als übers Handy.
     
    12.12.2017 #81
  7. TPT

    TPT

    Beiträge:
    2.101
    Likes:
    932
    Der Typ will Grenzen ausloten. Das verkehrteste wäre jetzt, wenn du sofort wieder bei ihm anmarschierst. Dann weiß er genau, daß er mit dir machen kann, was er will. Das wird böse enden.
     
    12.12.2017 #82
  8. TPT

    TPT

    Beiträge:
    2.101
    Likes:
    932
    Das fällt ihm um 23 Uhr ein, vermutlich besoffen und notgeil.
     
    12.12.2017 #83
    MaryCandice gefällt das.
  9. auf Suche
    Beiträge:
    657
    Likes:
    678
    Stopp! Die erste Nachricht hat er mir heute morgen schon geschickt als er auf Arbeit war. Die anderen heute Abend. Aus mir bricht es nur erst jetzt heraus. Aber ich gehe jetzt dann auch schlafen. Kann die nächsten Tage darüber nachdenken, was ich davon halte. Aber halte dich bitte mit so krassen Urteilen zurück.

    Ich versuche auch nicht mehr jeden Furz hier zu posten. Ist ja eigentlich auch uninteressant. Sorry.
     
    12.12.2017 #84
    Hafensänger und Synergie gefällt das.
  10. Ariadne_CH
    Beiträge:
    1.424
    Likes:
    2.145
    Das finde ich echt fies. Da hast du die Sache für dich gerade halbwegs abgehakt und dann sowas.:( Er hat keine Ahnung was er will und was nicht. Aber das kannst du für ihn auch nicht lösen.
    Ich wünsche dir, dass du in dem ganzen Hin und Her bei dir bleiben kannst und spürst, was dir im Moment gut tut (und wenn es das Handy runterspülen ist...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2017
    12.12.2017 #85
    lisalustig, TPT und auf Suche gefällt das.
  11. TPT

    TPT

    Beiträge:
    2.101
    Likes:
    932
    woher soll ich das ahnen, du hattest es nicht dazu geschrieben. Für mich klang es so, als habe er sich erst eben gemeldet. Kein Grund auszuflippen und das auch noch mit Fäkalsprache zu betonen :)
    Gute Nacht! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2017
    12.12.2017 #86
  12. fafner
    Beiträge:
    10.303
    Likes:
    4.244
    Kann jeder selbst entscheiden. Wer den besten und dauerhaftesten "Selbstschutz" hat, bleibt am längsten alleine.
    Ohne Risiko einer Verletzung keine Partnerschaft.
     
    13.12.2017 #87
    Hafensänger gefällt das.
  13. Wie hast du reagiert?

    Ich finde es gut, dass du jeden Furz postest. Besser als ihm jeden Furz mitzuteilen.

    Risiko ja. Aber ich muss nicht zu Beginn einer eventuell vielleicht Partnerschaft meine Haut abziehen, mir die Brust aufreißen und ihm mein Herz zum Verspeisen servieren. Dorthin darf er sich bitte selbst vorarbeiten. Und wenn er das geschafft hat, wird er es nicht verletzen sondern schützend in seinen verantwortungsvollen Händen halten wollen... hoffentlich. Darauf vertraue ich.
     
    13.12.2017 #88
  14. Nicht Sorry, gut so. Nicht weils uninteressant wäre, nein, weil du nur Durcheinander kommst. Und jeder weiß es es noch besser, und dann wills nur zerredet werden .... An deiner Stelle würde ich auch in Ruhe über alles nachdenken, mal auf das eigene Gefühl zu hören und nicht auf das was in hundert Richtungen geraten wird ... da kann gar nix draus werden. Und für das, wofür du dich entscheidest, brauchst du dich nicht zu rechtfertigen. Manchmal machen wir Fehler fünf Mal, damit wir uns auch sicher sind, dass es ein Fehler war, und glauben es dann doch nicht, und manchmal knallen wir nach dem ersten Gefühl eine Tür zu, die hätte vielleicht noch eine Chance haben sollen ... dabei war es nie falsch was man gemacht hat. .... Wenn du ihm eine Chance geben willst und fühlst dich gut dabei, sollte niemand dich daran hindern. .... Ich würds jedenfalls hier erst mal nicht schreiben ... Ach ja und was ich ganz schlimm finde, sind die Verurteilungen, gegen ihn, gegen die du dich noch verteidigen willst .... wie willst du da wissen was genau du willst ...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.12.2017
    13.12.2017 #89
    lisalustig, Lilith888, auf Suche und 4 anderen gefällt das.
  15. fafner
    Beiträge:
    10.303
    Likes:
    4.244
    Das ist jetzt Dein plakativer Überschwang, nicht das, was ich meinte.
    Versuch doch mal davon auszugehen, daß es Menschen gibt, die etwas feinfühliger gestrickt sind... :rolleyes:
     
    13.12.2017 #90
    auf Suche gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.