Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. elbkatze
    Beiträge:
    1
    Likes:
    0

    Vier Monate - und nun Ernüchterung?

    Nun bin ich hier vier Monate - und gerade etwas ratlos.
    Zuerst hatte ich viele Anfragen bekommen und auch Antworten auf meine Anfragen. Inzwischen sieht das aber ganz anders aus.
    Viele Kontakte sind eingeschlafen, das heisst er hat sich dann nicht mehr gemeldet. Mehrmals wurde das eingeleitet mit nach Ostern melde ich mich oder ab nächste Woche o.ä. Dann kam nichts mehr.
    Auch in letzter Zeit habe ich immer mal wieder Männer angeschrieben, deren Profile mich ansprachen. Und sehr viele haben nicht geantwortet. Manche schauen auch immer mal wieder vorbei ( auch die eingeschlafenen Kontakte), schreiben aber nicht mehr.
    Inzwischen habe ich mehrere Seiten von eingeschlafenen Kontakten.
    Es gab auch Telefonate aus denen nichts weiter folgte. Und sogar drei reale Treffen. Das Treffen war jedes Mal nett, dreimal ein gelungener Abend. Und das war es dann.

    Wer macht mir Mut?
    Danke
     
    04.05.2017 #1
  2. Mestalla
    Beiträge:
    575
    Likes:
    603
    Hallo! Ich bin seit mehr als zwei Jahren bei PS und im Forum bisher nur Mitleser. Ich würde sagen, dass Deine Erfahrungen ganz normal sind, wobei ich drei Treffen in vier Monaten nicht schlecht finde. Mir fällt es auch schwer, mich immer wieder zu motivieren... Du solltest aber den Mut nicht verlieren!
     
    05.05.2017 #2
  3. Suxxess
    Beiträge:
    802
    Likes:
    124
    Bist du ggf. über 50? Man liest ja häufiger, dass es dann schwieriger wird. Aber ich muss schon zustimmen, dass du mit so vielen Kontakten in so kurzer Zeit, schon recht erfolgreich bist.

    Mache einfach weiter, jeder Kontakt erhöht ja auch die Chance, dass es beim nächsten Mal passen könnte.
     
    05.05.2017 #3
  4. Hallo, elbkatze,
    eingeschlafene Kontakte, die nicht plötzlich abbrachen z.B. bei Bildfreigabe, langwierigem Hin- und Herschreiben und es geht nicht weiter oder es fällt einem einfach nichts mehr ein, weil auch keine Fragen gestellt werden (ist sehr anstrengend) haben meines Erachtens folgende Gründe:
    - man ist mit jemand anderem beschäftigt
    - man merkt, das wird einfach nichts bzw. der andere gefällt einfach nicht oder die Entfernung wird plötzlich bewusst
    - man ist mit etwas anderem beschäftigt (Krankheit, Umzug, usw.)

    Manchmal melden sich Leute wieder, habe das schon öfters erlebt, nach einem Jahr oder so und erklären sich dann.

    Du kannst im Endeffekt nur stoisch weitermachen, Dir dazu überlegen, ob Du beim Schreiben genügend "Aufhänger" anbietest, auf die der andere einsteigen kann.
    Und - vier Monate ist nicht lang, nimm das Ganze lieber als ein Langzeitprojekt und gib ihm Zeit. Wahrscheinlich möchtest Du ja auch DEN EINEN.:)
    Viel Glück!
     
    05.05.2017 #4
    Basti80, Nala70 und lisalustig gefällt das.
  5. doctorwho
    Beiträge:
    61
    Likes:
    19
    Na immerhin schreiben Sie Dir das sie sich melden "wollen" ...

    Ich hab es so häufig das die Damen einfach von jetzt auf gleich Stumm werden ...
    Bei einem Mädel hab ich letztens mal nach nem Monat nachgefragt Ob es einen Grund gibt warum sie nicht mehr geantwortet hat, ob ich was falsches geschrieben hätte oder so ...

    Wurde dann gelesen, aber auch nicht beantwortet ...

    Da hab ich nen paar Tage später den Kontakt dann verabschiedet und den Hinweis hinterlassen sie möchte doch vielleicht mal an Ihren zwischenmenschlichen Umgangsformen arbeiten...

    Einfach so totstellen find ich SCH ... Egal wer es ist, jeder hat eine Antwort verdient, auch wenn es eine Absage ist.
     
    05.05.2017 #5
  6. lisalustig
    Beiträge:
    5.173
    Likes:
    3.442
    @elbkatze

    JA, so ist das bei der online-Partnersuche. Und das, was Du schilderst, ist die Normalität dabei. Ob es einem gefällt oder nicht. Viele stumpfen mit der Zeit der online-Suche ab und verhalten sich entsprechend. Wer neu dazu kommt, ist oft wie vor den Kopf geschlagen und fragt sich, was mit einem selbst nicht stimmt. Marlene hat schon gute Gründe aufgezählt, warum die Kontakte so laufen, wie sie laufen.

    Du kannst nur versuchen, Dich davon nicht runterziehen zu lassen, Deine eigene Moral zu bewahren und danach zu handeln.

    Mach einfach weiter (oder ab und zu eine Pause, wenn es zu viele Kräfte raubt).
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2017
    05.05.2017 #6
  7. Saibot
    Beiträge:
    362
    Likes:
    235
    Bin jetzt über 10 Monate hier. Bislang hab ich mich nur mit einer Frau getroffen. Waren aber immerhin drei Treffen, ist dann aber doch nichts draus geworden.

    Habe im April eine Woche auf der Aida verbracht. Als Alleinreisender. Hatte zuerst etwas Bammel, aber genau dieser Urlaub war das beste was ich machen konnte. Viele neue Leute kennengelernt, schöne Orte gesehen und viel erlebt. Auf Singlebörsen, wie hier bei Parship, wird man gleich nach gewissen Kriterien aussortiert. Vor allem, wenn Beruf und Profilbild nicht passen. Im echten Leben kannst du gleich mit deiner Persönlichkeit punkten.

    Mein erster Aida-Urlaub wird garantiert nicht mein letzter gewesen sein. Anders sieht es hier mit dem Premium-Abo aus. Einmal und nie wieder, Danke für garnichts, Parship.
     
    06.05.2017 #7
    Soisses gefällt das.
  8. Nobby67
    Beiträge:
    52
    Likes:
    13
    :DAbstumpfen und beleidigen sind an der Tagesordnung. Wehe aber man brüllt so
    zurück wie man angeblufft wird. Nicht
    Entmutigen lassen.
     
    06.05.2017 #8
  9. fafner
    Beiträge:
    10.142
    Likes:
    4.063
    Irgendwas mach ich hier wohl "falsch" ...

    Aber ich finde es ausgesprochen gut, daß Du das mit der Aida gemacht hast, daß es Dir gefällt und daß Du dazu stehst! Wirklich!
     
    06.05.2017 #9
  10. Rubena
    Beiträge:
    737
    Likes:
    560
    Ich bin jetzt 5 Monate bei parship, hatte kein einziges Date und habe nur mit 2 Männer telefoniert. Ich weiß aber auch, dass ich nicht genug Eigeninitiative einbringe und eher abweisend wirke, weil ich mein ganzes Leben in einer Partnerschaft gelebt habe, und mich die Partnersuche verunsichert. Aber... ohne parship wäre mein Leben weitaus eintöniger und es gäbe überhaupt keinen Kontakt. Außerdem lerne ich sehr viel über mich, die Männer und das balzverhalten meiner Altersklasse! Faszinierend!
    Doof, dass ich dafür bezahlen muss, aber ich gebe auch für sehr viel anderen Quatsch Geld aus Also ich bleibe dabei, werde nur etwas besser auf mein Herz aufpassen, aufmerksam zuhören und nicht so beleidigt sein, wenn mich ein armer, unwissender Mann zurückweist
     
    07.05.2017 #10
    Tina1971, MissFrance und musician gefällt das.
  11. Saibot
    Beiträge:
    362
    Likes:
    235
    Ich würde deine "Fehler" auch gerne machen. Vielleicht liegt es auch an meiner Gegend. Im 50 Kilometer-Umreis liegen zwar zwei Städte mit ca. 50.000 bzw. knapp über 100.000 Einwohnern, da scheint aber in meiner Altersklasse niemand zu suchen. Wer aus Berlin, Hamburg, Köln, Stuttgart, München etc. kommt, hat möglicherweise bei Parship bessere Chancen. Ansonsten weiß ich echt nicht, was ich hier noch anders machen soll.

    Danke, für deine mutmachenden Worte wegen meines Urlaubs. Ist zwar kein ganz billiger Spaß wenn man Alleinreisender ist, weil man dann einen Zuschlag von 70% auf den Kabinenpreis draufzahlen muss (und da ist Aida noch human, andere langen da noch mehr zu). Ansonsten aber eines der besten Konzepte, wenn man alleine verreisen möchte. Vor der Reise bin ich bei Facebook Mitglied in einer Facebook-Gruppe geworden, die für genau diesen Urlaub gedacht war. Für die Woche dann unbedingt eine Social-Media Flat buchen, damit man auch an Bord mit dem Smartphone Zugriff auf Facebook und WA hat um sich auch kurzfristig mit Leuten verabreden zu können, zum Beispiel für einen selbst organisierten Landausflug. Und ein Getränkepaket buchen, damit die Besuche an den Bars und in der Disko nicht so teuer werden. Da sind zwar keine alkoholhaltigen Cocktails dabei, aber man muss ja auch nicht immer so viel Alkohol trinken (außerdem hält man mit weniger Alkohol abends dann auch länger durch...). Wer nur ein wenig kontaktfreudig ist, für den ist so ein Urlaub sehr empfehlenswert. Alleine ist man auf so einem Schiff niemals. Und auf der Prima unbedingt die Wasserrutsche und den Klettergarten ausprobieren...;)
     
    07.05.2017 #11
  12. fafner
    Beiträge:
    10.142
    Likes:
    4.063
    Bin nicht sicher, ob man da jemals "Routine" erlangt. Oder ob das überhaupt erstrebenswert ist...
    Das spielt sicher eine Rolle. Hier wohnen mehr als anderthalb Millionen, wenn man bis 90 Minuten Fahrzeit geht, was mir zu lange wäre, über drei Millionen.
     
    07.05.2017 #12
  13. lisalustig
    Beiträge:
    5.173
    Likes:
    3.442
    In den Großstädten ist es auch nicht unbedingt einfacher. Zumindest dann nicht, wenn es ein Geschlechterungleichgewicht in der Mitgliederzahl gibt und man selbst in der "Überzahl" ist. Oder viele Menschen bereits zu "versingelt" sind....
    :(
     
    07.05.2017 #13
  14. Ja. Und in der Stadt, in der ich lebe, sind die meisten dazu auch in einer anderen Börse. Das habe ich aber erst letztens mal festgestellt.
     
    07.05.2017 #14
  15. Komische Erfahrungen hast Du gemacht. Wie alt bist Du denn?
     
    07.05.2017 #15