Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Syntax
    Beiträge:
    1.194
    Likes:
    1.126
    Mit ihnen ins Bett gehen wäre aber verwerflich?!? Interessant.....
     
    18.12.2019 #316
  2. creolo
    Beiträge:
    9.178
    Likes:
    7.810
    Hört sich so schon etwas ungesund an :D
     
    18.12.2019 #317
    fafner und Syntax gefällt das.
  3. lisalustig
    Beiträge:
    7.996
    Likes:
    7.619
    Also weiß er, dass Du Single bist (auch AE können ja einen Freund haben)?
    So aus der Ferndiagnose Ratschläge zu geben, ist halt schwierig....

    Ich sehe es wie @tina* und dem benannten Kontext.

    Also eher weiter "baggern", vlt. mal Komplimente machen, z. B. ob seiner Schildkrötenfutterkompetenz oder so. Und wenn möglich Gespräche intensivieren so jenseits der Tierproblematiken.
     
    18.12.2019 #318
    Bastille gefällt das.
  4. Schokokeks
    Beiträge:
    1.048
    Likes:
    1.180
    Nein, ich hab nicht explizit gesagt, dass ich Single bin. Aber wenn ich es nicht wäre, hätte ich das "Schildkrötenfutter" mit meinem Partner ausgesucht. Okay, vermutlich ist das zu subtil.
     
    18.12.2019 #319
  5. lisalustig
    Beiträge:
    7.996
    Likes:
    7.619
    Definitiv! Da musst Du klarer sein! ;)
     
    18.12.2019 #320
    Baudolino und Vergnügt gefällt das.
  6. creolo
    Beiträge:
    9.178
    Likes:
    7.810
    Dürfen wir raten? :rolleyes:
     
    18.12.2019 #321
    Vergnügt gefällt das.
  7. Frau Olivia
    Beiträge:
    747
    Likes:
    652
    Wenn dem so wäre, würde ich zumindest verstehen warum Vergnügt mich als Halodri bezeichnet... ;)
     
    18.12.2019 #322
  8. creolo
    Beiträge:
    9.178
    Likes:
    7.810
    Bei Sex mit 100 Männern in den paar Jahren, sogar mehrere am Tag, könnte man das schon andeuten ;)
     
    18.12.2019 #323
  9. Vergnügt
    Beiträge:
    1.119
    Likes:
    1.860
    Okay gut. Und die Herren fanden es voll okay, dass sie eines von mehreren Dates am selben Tag waren?

    Darum geht es mir eigentlich gar nicht. Mir geht es mehr darum, ob du dann auch so offen an die Dates gehst wie du es forderst oder ob du auch manche Informationen zurückhältst, weil du z.b. findest, dass das der andere nicht unbedingt wissen muss. Und was unbedingt mitteilenswert ist und was nicht so unbedingt mitteilenswert ist, da setzt ja wieder jeder einen anderen Maßstab an.
    Damit will ich darauf hinaus, dass dein Gegenüber sein sexuelles Bedürfnis, das nicht so ausgeprägt ist, nicht als verwerflich und unbedingt mitteilenswert sehen muss, so wie du darüber urteilst. Oder dass er evt. nicht das Vertrauen hatte, mit dir offen darüber zu sprechen.
    Und ich wollte darauf hinaus, dir aufzuzeigen, dass ein anderer auch über dich so hart urteilen könnte, wie du über andere urteilst.
    Irgendwie wollte ich dir was bewusst machen. Ist nicht gelungen.

    Mir ist es irgendwie auch unangenehm, wie du hier diesen Mann durch den Dreck ziehst. Zeichnest hier ein Bild von ihm, dass er impotent ist und es im Bett nicht bringt. Ich denke einfach mal, dass kein Mann wollen würde, dass so in einem Forum über ihn geschrieben wird. Und das ist dir nicht nur nicht peinlich. Sondern du wirfst ihm noch vor, dass er dich darüber nicht beim 2. oder 3. Date darüber aufgeklärt hat.
    Das ist für mich ungefähr so als würdest du nem anderen in der Öffentlichkeit die Hose runterziehen, auf ihn zeigen und sagen: Schaut mal, wie klein sein Pimmel ist und er sagt das den Damen nicht mal, die er datet!

    Mir ist es einfach sehr unangenehm wie du über ihn urteilst. Aber ich werde dich einfach überlesen und du kannst so weitermachen wie du willst. Schönen Tag.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2019
    18.12.2019 #324
    Baudolino und Syntax gefällt das.
  10. Frau Olivia
    Beiträge:
    747
    Likes:
    652
    Ich mache den Mann nicht fertig und ziehe ihn auch nicht durch den Dreck. Er hat ein grösseres Handicap, das er mir verschwiegen hat. Fast jeder von uns hat ein Handicap über das man ab einem gewissen Vertrautheitsgrad auch sprechen sollte.
    Das ist für mich schlichtweg nicht in Ordnung!

    Übrigens, solch aggressives Verhalten finde ich auch nicht in Ordnung. Ciao Foristen - ich melde meinen Account ab!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2019
    18.12.2019 #325
  11. Lou Salome
    Beiträge:
    1.699
    Likes:
    2.051
    Bitte nicht!!!!!
    Lass dich doch von einer Einzelmeinung bitte nicht aus dem Forum verjagen!

    Ich sehe es genauso wie du, da dieses Handicap das Beziehungsleben maßgeblich beeinflusst. Es wäre ja auch nicht legitim, wenn jemand seine acht bei ihm lebenden Kinder oder eine stark beeinträchtigende Krankheit verschweigen würde.
    Es ist einfach eine Sache der Fairness, solche Dinge eher frühzeitig anzusprechen und nicht erst nach mehreren Wochen, wenn sich der andere bereits emotional eingelassen hat.

    LG Lou
    (Die sich freuen würde, wenn du bleibst, weil du immer interessante Themen einbringst und eine Bereicherung für das Forum bist!)
     
    18.12.2019 #326
    Look, Schokokeks, Mestalla und 2 anderen gefällt das.
  12. saphira11
    Beiträge:
    1.161
    Likes:
    742
    Es liegt was in der Luft,ein ganz besonderer Duft .....:rolleyes:
     
    18.12.2019 #327
    Syntax gefällt das.
  13. Baudolino
    Beiträge:
    2.559
    Likes:
    3.313
    Das kann er nicht wissen.
    Viiiiiieeeel zu subtil!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2019
    18.12.2019 #328
    Syntax und Bastille gefällt das.
  14. Frau Olivia
    Beiträge:
    747
    Likes:
    652
    Danke für Deine lieben Worte.

    Mir ging es ja überhaupt nicht darum über die sexuelle Aktivität des Mannes zu urteilen und sie abzuwerten - auch nicht über seinen P. (wie Vergnügt schrieb). Er kann und darf genauso bleiben wie er mag und es gefällt ihm ja auch so wie es ist. Das ist doch perfekt für ihn!

    Aber er kann sehr wohl davon ausgehen, dass dies für eine junge Frau ein ziemliches Problem darstellen könnte und er dies offen mit ihr besprechen sollte - dies bevor Wochen vergehen, sich beide verlieben und für ein Weekend zusammen wegfahren. Da hätte ich mir im Voraus darüber Gedanken machen und mit mir selbst ausmachen können, ob ich auch ok wäre mit. Dies wäre auch der Fall, wenn er zB. sexuell extrem geeicht gewesen wäre und nur auf Sadomaso stehen würde. Dann würde ich das bitte auch gern vorher wissen wollen, bevor ich mich komplett auf den Mann einlasse und dann erst im Hotelzimmer mit all den Sadomaso-Peitschen etc. konfrontiert werden würde.

    Für mich hat das mit Fairness zu tun.
     
    18.12.2019 #329
    Baudolino gefällt das.
  15. Baudolino
    Beiträge:
    2.559
    Likes:
    3.313
    d'accord
    Ich gebe aber zu bedenken, dass der Grad der Vertrautheit zwischen zwei Menschen von diesen unterschiedlich gesehen werden kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2019
    18.12.2019 #330
    Syntax gefällt das.