Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Tringi89
    Beiträge:
    113
    Likes:
    58

    Warte seit einem Monat

    Ich habe vor einem Monat auf PS einen Mann kennen gelernt. Wir haben hin und her geschrieben und waren uns ziemlich sympathisch. Er fragte auch nach einem Treffen.
    Er meinte, dass er zurzeit wegen eines Projektes sehr eingebunden sei und deswegen wenig Zeit an den Wochenenden hat. Im Februar sollte das wieder besser werden- daraufhin meinte ich, dass er sich einfach melden soll, wenn es soweit ist.

    Er schrieb dann, dass er das machen wird und es als eine gute Idee empfindet, da er dann nämlich den Kopf frei hat. Dann meinte er noch, dass er sich hier deaktiviert(unsichtbar macht), weil er sich gerne auf eine Frau konzentriert.
    Das hat mir natürlich geschmeichelt.
    Er war seitdem nicht mehr Online. Nun ist es mitte Februar -ein Monat vergangen und langsam werde ich ungeduldig. Einerseits will ich ihn sehr gerne kennen lernen und daher auch keinen anderen daten, andererseits bin ich unsicher, ob er nochmal Online kommt und ob es überhaupt was werden würde da ja jetzt 1 Monat vergangen ist...

    Wie hört sich das für euch an, denkt ihr er hat mich vergessen oder ist vielleicht wirklich noch sehr beschäftigt?! Ich finde es ein bisschen verwirrend, dass er nicht mal kurz schreibt, dass er bald wieder da ist oder sowas. Einfach ein Lebenszeichen.
    Wie würdet ihr euch verhalten? Ich denke schon ans abhaken, aber da ist dann die Neugier- ich fühle mich wie in einer Grauzone und kann nicht befreit weiter Parshippen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2018
    10.02.2018 #1
  2. Friederike84
    Beiträge:
    858
    Likes:
    770
    Hmm, mein Interesse an ihm wäre erloschen, glaube ich.
    Auch wenn man "unterwegs" ist, kann man - so man denn ein aufrichtiges Interesse hat - Kontakt halten.
    Wenn noch Neugierde da ist, musst du ihn ja nicht verabschieden, aber ich würde zum Weiterschauen tendieren.
     
    10.02.2018 #2
  3. rac

    rac

    Beiträge:
    210
    Likes:
    250
    Wenn man jemanden treffen will, dann findet man Zeit...
     
    10.02.2018 #3
    Sven73 und Dave77 gefällt das.
  4. fafner
    Beiträge:
    9.954
    Likes:
    3.858
    Ihr habt seit einem Monat überhaupt keinen Kontakt, versteh ich das richtig? Das würde ich aber abschreiben... o_O
     
    10.02.2018 #4
  5. Ulla
    Beiträge:
    514
    Likes:
    835
    Hin und her schreiben ist noch kein Kennenlernen!!! ;)

    Woher bist du so sicher, dass du diese eine Frau bist?

    Woher sollte jemand von uns das einschätzen können? Hellseher hat es hier keine, die gibt es bei der Astroline.

    Andere Männer daten. Mich für eine Phantasiegestalt - mehr ist das nicht, bevor man sich nicht getroffen hat - aufheben, nö, muss ich nicht.
     
    10.02.2018 #5
    iBarbie gefällt das.
  6. Synergie
    Beiträge:
    3.878
    Likes:
    3.703
    Ich habe früher oft die Rolle des hier beschriebenen Mannes eingenommen (und es kostet heute arge Überwindung anders zu reagieren).
    Aus diesem Blickwinkel würde ich sagen: weitersuchen, aber nicht verabschieden. Es sei denn, du brauchst den Schlussstrich zum Weitersuchen - dann verabschieden. Ein großer Verlust ist es eventuell nicht und möglicherweise hätte es eh nicht gepasst zwischen euch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2018
    10.02.2018 #6
  7. aberbittemitsahne
    Beiträge:
    269
    Likes:
    437
    Wie wäre es, wenn Du ihn einfach kurz anschreibst und nachfragst, was los ist? Dann bist Du raus aus der passiven Rolle. Sonderlich viel versprechen würde ich mir allerdings nicht davon, das Ganze klingt doch nach ziemlich unverbindlichem Verhalten.
     
    10.02.2018 #7
  8. Tringi89
    Beiträge:
    113
    Likes:
    58
    Ich habe ihm vor einer Woche eine Nachricht geschrieben. Die hat er nicht gelesen und war ja wie gesagt nicht mehr Online seit unserem letzten Kontakt.
    Ich hatte nochmal unseren Verlauf gelesen und mich daran erinnert, dass er mir wirklich sympathisch war. MP von 113 und <20 km entfernt. Umso ärgerlicher, dass ich ihn gar nicht erreichen kann.

    Naja mal sehen- ich verabschiede ihn nicht. Ich habe natürlich mit anderen Männern geschrieben aber ich merke, dass ihn bis jetzt noch keiner "getoppt" hat.
     
    10.02.2018 #8
  9. Friederike84
    Beiträge:
    858
    Likes:
    770
    Ich weiß, dass man dazu neigt das in solchen Situationen (weil unerreichbar, wird idealisiert) auszublenden, aber wirklich jeder toppt ihn gerade.
    Er hält null Kontakt, ist unverbindlich etc.
    Irgendwie scheint mir da fast alles andere besser und passender.
     
    10.02.2018 #9
    Ulla, L'Aurora und Synergie gefällt das.
  10. Jacinta
    Beiträge:
    595
    Likes:
    794
    Die Phantasie ist immer besser als die Realität.
     
    10.02.2018 #10
    Brightside85 und Synergie gefällt das.
  11. lisalustig
    Beiträge:
    5.009
    Likes:
    3.222
    Du hast ihn angeschrieben. Mehr kannst Du nicht tun. Ich würd mich auf andere Kontakte fokussieren. Wenn er Interesse hätte, würde er Dich kontaktieren. Sieht allerdings nicht wirklich hoffnungsvoll aus.
     
    10.02.2018 #11
  12. Lass ihn doch gehen, wenn er wiederkommt, dann gehört er Dir. ^^

    Wenn du bei "mitte Februar" am 20. das geschrieben hättest, okay, aber heute ist der 10. ...
     
    10.02.2018 #12
  13. Pueppchen
    Beiträge:
    330
    Likes:
    417
    Ganz ehrlich: egal wie eingebunden man(n) ist... ich bin sicher, er hätte sich zwischendurch mal gemeldet bzw dir eine alternative Kontaktmöglichkeit (Messenger, Tel.nr., Email) zukommen lassen, wenn er ernsthaftes Interesse an dir hätte.

    Ich persönlich würde ihn zwar (noch) nicht per Button „verabschieden“, aber doch gedanklich. Und vor allem nicht jeden neuen Kontakt mit ihm (bzw deinem Bild von ihm, dass du dir im Kopf zusammen gebastelt hast) zu vergleichen!
     
    10.02.2018 #13
    t.b.d. gefällt das.
  14. elbtexterin
    Beiträge:
    1.010
    Likes:
    1.701
    er wirkt jedenfalls nicht gerade sonderlich neugierig. also wenn mir jemand schreiben würde, der mich wirklich interessiert...dann hätte ich definitiv zeit, um zumindest mal kurz laut zu geben. bzw. mich ohnehin von mir aus gelegentlich melden. und ich schätze doch mal, dass die meisten hier eine e-mail-benachrichtigung erhalten, wenn jemand ihnen schreibt? oder die app?
     
    10.02.2018 #14
  15. Susi2612
    Beiträge:
    81
    Likes:
    62
    Es mag schon sein, dass er derzeit anderweitig beschäftigt ist, wenn er auch schon eine Weile nicht online war.
    Was genau dahinter steckt ist nicht ersichtlich. Es mag tausend Gründe dafür geben, jedoch melden kann man sich immer und sei es nur über eine Mailadresse, die keine Rückschlüsse auf seinen Namen zulässt. Machbar ist so ziemlich alles und der Tag hat 24 Stunden....
    Keine Zeit für ein Treffen könnte ich noch akzeptieren, keine Zeit zum Schreiben eher nicht. Es geht doch lediglich darum, zunächst den Kontakt nicht komplett einschlafen zu lassen. Da bedarf es nicht täglicher Romane. Ein kurzer Gruß wäre in dem Fall schon eine nette Geste.
    Wäre hätte könnte würde o_O
     
    10.02.2018 #15
    elbtexterin gefällt das.