Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. fafner
    Beiträge:
    10.158
    Likes:
    4.074

    Warum schlägt mir das System so viele Lehrerinnen vor?

    Sind die besonders auf der Suche oder findet das System, nur die wären schlau genug? Oder daß ich noch etwas Nachhilfe bräuchte?

    Also nicht, daß ich sie nicht attraktiv fände. Es fällt mir halt auf.

    Was sind Eure Topp-Berufe?
     
    04.01.2015 #1
  2. ClaraGeist
    Beiträge:
    51
    Likes:
    4
    Mir war damals im Dezember 2013 als PS-Member immer schleierhaft, nach welchem Algorithmus das System mir totgefönte Chirurgen vor Stilmöbeln posierend, narzisstisch grinsende, goldbetresste Piloten mit gefärbten Haaren an Tragflächen gelehnt, und behäbige Privatstiftungsverwalter oder Staatsanwälte vorschlug. Ging gar nicht. Erst in dem Moment, in dem ich deshalb um Stilllegung meines Profils gebeten hatte, schrieb plötzlich jemand, der sehr ähnlich tickte wie ich. Und tickt.
     
    05.01.2015 #2
  3. Arthur
    Beiträge:
    174
    Likes:
    13
    Krankenschwestern und Juristinnen. Ich vermute mal, dass das irgendwie an eine Gehalts- und Bildungsstufe gekoppelt ist.
     
    05.01.2015 #3
  4. Leerling
    Beiträge:
    122
    Likes:
    6
    Beamte, Lehrerinnen und Sekretärinnen führen meine "Hitliste" an. Heißt das, ich verdiene besonders gut, oder bin wissbegierig oder muss nochmal zur Schule?
     
    05.01.2015 #4
  5. nuit
    Beiträge:
    878
    Likes:
    76
    Meines Wissens nach erscheinen Vorschläge in ähnlicher Gehaltsklasse und Bildungsstufe, wenn die Sucheinstellung nach "Parship-Prinzip" gewählt wurde.
     
    05.01.2015 #5
  6. Arthur
    Beiträge:
    174
    Likes:
    13
    Dann fühle ich mich geschmeichelt, dass ich bis dato nur Damen kennenlernen durfte, welche gut das Doppelte von mir verdienen...

    ...dabei bin ich doch Akademiker und Single mit Niveau xD
     
    05.01.2015 #6
  7. nuit
    Beiträge:
    878
    Likes:
    76
    Krankenpflegerinnen? :)
     
    05.01.2015 #7
  8. Arthur
    Beiträge:
    174
    Likes:
    13
    Die schließe ich für mich persönlich aus (passt wegen Schicht- und Wochenenddiensten nicht für mich) - allerdings glaube ich, dass die mit ihren Zulagen durchaus mehr verdienen als ich :)
     
    05.01.2015 #8
  9. Kirsche
    Beiträge:
    219
    Likes:
    22
    Ich habe erstaunlich viele Juristen und Banker unter meinen Kandidaten. Berufe, die ich selbst nie gewählt hätte.
    Und außerdem verstecken viele ihren Beruf hinter dem Begriff "Angestellter" - und da sind dann fast alle Branchen dabei...

    Bei Piloten und Ärzten bin ich vorsichtig - da habe ich schon ein paar mal Männer aus der Spaßfraktion kennengelernt (welchen Beruf die wirklich hatten, habe ich nicht herausgefunden.) - ist aber ein blödes Vorurteil, wenn man jemand kennenlernt, der völlig ok ist, und tatsächlich diesen Beruf hat.
     
    05.01.2015 #9
  10. Schreiberin
    Beiträge:
    3.975
    Likes:
    272
    Angeblich lernen sich immer noch sehr sehr viele Paare am Arbeitsplatz kennen - das ist für Lehrerinnen schwierig, es sei denn sie sind lesbisch. Wahrscheinlich gibt es deshalb auch so viele einsame EDV-Kerle. ;-)
     
    05.01.2015 #10
    fafner gefällt das.
  11. myself
    Beiträge:
    3
    Likes:
    1
    *grins* schreiberin...da geb ich dir einfach mal recht...so von frau zu frau
     
    05.01.2015 #11
  12. MTwain87
    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Bei mir sinds großteils Krankenschwestern, Studentinnen und vor allem Kindergärtnerinnen.
     
    05.01.2015 #12
  13. fafner
    Beiträge:
    10.158
    Likes:
    4.074
    Gab es nach Bekanntwerden dieses Verhältnisses noch ein Date...?
     
    05.01.2015 #13
  14. Alkatar
    Beiträge:
    58
    Likes:
    3
    Geil geschrieben :D
     
    06.01.2015 #14
  15. Leerling
    Beiträge:
    122
    Likes:
    6
    Geld ist doch nicht alles im Leben. Es gibt sowas wie innere Werte!
     
    07.01.2015 #15