Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lerche
    Beiträge:
    2
    Likes:
    0

    Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

    In Anlehnung an andere Threads frage ich mal ganz offen und vielleicht "dumm" (ich bin neu hier im Forum).
    Warum werden Lehrerinnen als potentielle Partnerinnen so schnell aussortiert?
    Ich bin sehr neugierig auf die Antworten!
     
    16.02.2012 #1
  2. Heiner56
    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

    Das möchte ich so nicht glauben. Laut Parship.de-Studie, liegt die Berufsbezeichnung Lehrerin in der Rangliste auf Platz 9 und ist damit schon ziemlich beliebt: http://www.parship.de/pics/downloads/de_DE/PMI_Berufeauswertung_061211.pdf
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.02.2012
    16.02.2012 #2
  3. Andre
    Beiträge:
    3.866
    Likes:
    51
    AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

    "http://www.parship.de/pics/downloads/de_DE/PMI_Berufeauswertung_061211.pdf"

    Tja, so kann einen die Wahrnehmung täuschen, wenn man nicht mitbekommt, dass andere noch viel häufiger aussortiert werden.

    Ich habe im übrigen kein Problem mit Lehrerinnen.
     
    16.02.2012 #3
  4. SalvatoreDiManzo
    Beiträge:
    69
    Likes:
    0
    AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

    ich hingegen sehr. Sie reden mir zuviel und verbringen zu viel Zeit bei Gericht, um andere oder den Staat zu verklagen.
     
    16.02.2012 #4
  5. Pit Brett
    Beiträge:
    2.268
    Likes:
    756
    AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

    Lehrer auch. Lehrer sind unflexibel und beratungsresistent, legen sich die Welt nach ihrem Bild zurecht. Sie sind kleingeistige Kleinkrämer, die immerfort irgend etwas besser wissen, obwohl sich bald heraustellt, dass sie auch davon keine Ahung haben. Sie lieben Kinder nicht, sondern tun nur so. Deshalb haben sie einen angeblich nervenzerfetzenden Job, aber eben nur einen Job, keine Aufgabe.
    Braucht Mann das? Braucht Mann nicht. Außer natürlich, der Mann ist Jurist -- denn was dem Almhirt seine Geiß, ist dem Juristen siene Lehrerin.
     
    16.02.2012 #5
  6. goldmarie
    Beiträge:
    607
    Likes:
    0
    AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

    Also ich finde ja Verallgemeinerungen generell sch***e.^^
     
    16.02.2012 #6
  7. Pit Brett
    Beiträge:
    2.268
    Likes:
    756
    wie

    soll man diesen betulichen Laden hier denn sonst aufmischen?
     
    16.02.2012 #7
  8. Steve
    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

    Ich "klicke" Lehrerinnen sofort weg. Schade, dass sich dadurch die Anzahl meiner Partnervorschläge um die Hälfte reduziert.
     
    16.02.2012 #8
  9. goldmarie
    Beiträge:
    607
    Likes:
    0
    oh,

    da ist Idealismus im Spiel!
    Über meinen eigenen Idealismus bin ich wohl zynisch geworden.
     
    16.02.2012 #9
  10. FrauB
    Beiträge:
    72
    Likes:
    0
    AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

    Steve: um die Ausgangsfrage des Threads wieder aufzugreifen, wäre es nett wenn Du uns erzählst, weshalb Du Lehrerinnen sofort wegklickst. Oder war das ironisch gemeint?

    Ich habe in meinem Freundeskreis einige Lehrerinnen, ich finde die ziemlich normal und kann keinen Unterschied zu meinen anderen Freundinnen feststellen... Macken hat ja jeder.
    Da ist alles dabei, Grundschule, Hauptschule, Gymnasium und nen Partner haben die auch alle. Vielleicht liegt es am Alter und Lehrerinnen Mitte 30 sind heutzutage anders drauf als die Lehrerinnen vor 20 Jahren?
     
    17.02.2012 #10
  11. Scrat
    Beiträge:
    125
    Likes:
    0
    AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

    Natürlich ist es Unfug. Ich hatte nun aber Anfangs hier welche angeschrieben und habe dann auch erst mal von ihnen Abstand genommen (es waren ja nur drei).
    Und zwar nicht aufgrund meiner schlechten Rechtschreibung, sondern sie haben halt immer sehr direkt, nervig, kritisch und meines empfinden nach, auch ein bisschen kleinkariert reagiert. Mir ist zwar bewusst das ich dann wohl nach dem Motto: zehn Pötte mit Honig.....
    Gruß,
    Scrat
     
    17.02.2012 #11
  12. taube54
    Beiträge:
    221
    Likes:
    0
    AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

    Ich bin Lehrerin und ich bin ehrlich gesagt froh, dass mich so viele Männer sofort wegklicken. Denn ich könnte mir keinen Partner vorstellen, der auch im hohen Alter seine vorpubertären Traumata noch nicht überwunden hat.
    Das Problem ist doch, dass JEDER glaubt, zu wissen wie Lehrer/innen ticken. Denn jeder kennt Lehrer - natürlich aus der eigenen Kindheit und Jugend. Und das wird dann als Erfahrungsschatz gesehen. Bitte schön, damit habe ich kein Problem. Bisher hatte noch kein Mann, der mich kennengelernt hat, ein Problem mit meinem Beruf. Und die anderen muss ich zum Glück ja nicht daten.
    Ich bin locker, spontan und extrem flexibel (das bringt mein Beruf schon mit sich), ich bin froh, wenn ich in meinem Privatleben mal niemanden belehren muss und auch keine Zensuren vergeben muss. Ich bin modern und flippig, ganz sicher keine ältliche Jungfer mit Brille und Dutt. Ich arbeite mit Jugendlichen und das hält ganz sicher auch jung.
    Außerdem ist Lehrer nicht Lehrer. Eine Lateinlehrerin am Gymnasium ist sicher anders als ein Grundschullehrerin und anders als eine Sportlehrerin an einer Hauptschule.
    Also Männer, löscht uns Lehrerinnen ruhig, dann haben die restlichen Männer mehr Chancen bei uns. Und das sind noch genügend ;-)
     
    17.02.2012 #12
  13. AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

    Ich halte Menschen die in ihrem gesamtes Leben nie aus der Schule rauskamen für sehr weltfremd.
     
    18.02.2012 #13
  14. Kristin
    Beiträge:
    48
    Likes:
    0
    AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

    Wer sagt denn, dass das so ist?
    Ich habe z.B. vor meinem Studium eine Ausbildung als Zahntechnikerin gemacht. Eine Kollegin ist noch Bankkauffrau. Ein anderer Kollege ist Ingenieur. Eine weitere Kollegin hat in Japan (irgendwas) studiert.
    Glaub mir, das einzige, was uns Lehrer eint, ist unsere Unterschiedlichkeit.
     
    18.02.2012 #14
  15. Kristin
    Beiträge:
    48
    Likes:
    0
    AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

    ach so, hab vergessen zu erwähnen, dass ich mir mit meiner Tätigkeit als Zahntechnikerin mein Studium finanziert habe - ist das so weltfremd?
     
    18.02.2012 #15
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.