Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Plutos_
    Beiträge:
    10
    Likes:
    1

    Warum?

    Es tut mir leid, wenn ich mich an dieser Stelle ausheulen muss. Auf die Nachrichten, die ich bisher schrieb, hab ich erschreckend viel "Nichts" zurück bekommen. Was ich meine: Ich schreib eine nette Nachricht mit einer Frage und bekomm keine Antwort. Nichts. Nothing. Nada. Liebe Frauenwelt, ich kann mir vorstellen und verstehen, dass ihr viel nein sagen müsst. Aber antwortet doch bitte. Wir Männer sind keine Gegenstände (auch wenn sich manche vielleicht so verhalten...). Ignoriert zu werden ist nicht schön, das bringt einem nur zu philosophischen Fragen.

    Generell muss ich feststellen, dass es schwierig ist hier mit jemanden wirklich ins Gespräch zu kommen. 2-3 Nachrichten geschrieben, plötzlich keine Reaktion mehr. Und nein, ich hab keine blöden oder unsinnigen Sachen geschrieben... so macht das echt keinen Spaß, liebe Leute.

    Ein Fall von einem anderen Portal (wo man Menschen suchen kann, die man flüchtig irgendwo gesehen hat, verpasst hat anzusprechen, etc.): Frau schreibt einen netten Post, dass sie gerne jemanden fürs Leben finden würde. Ich, mit der Intension sie einfach mal kennenzulernen (wenn auch nur virtuell), schreib ihr, sie antwortet und erkundigt sich wie es mir geht. Ich antworte. Keine Reaktion mehr. Ich antworte mit einem "Hätte mich über eine Antwort gefreut". Sie verlässt die Unterhaltung.
    Ja, danke auch, schönes Leben noch ...

    Das, zusammen mit der Erfahrung hier, hat mich grad wohl ziemlich mitgenommen. Ja, hat mich zu Tränen gerührt. Heftig.
    Geht das nur mir so? Oder hab ich einfach nur blöde Zufälle erwischt?

    Wenn man ich das Profil von jemanden anschaut und feststellt, derjenige ist nichts für mich, kann man das doch sagen. Vielleicht findet man dann raus, was man besser machen kann (ggf. drückt man sich ja einfach nur falsch aus, etc.). Aber ignorieren und weiter? Nein, bitte nicht. Wir sind doch hier nicht bei einer Kaninchen-Ausstellung, wo man guckt und weitergeht...

     
     
    09.12.2014 #1
  2. TK85
    Beiträge:
    90
    Likes:
    4
    Hallo Plutos_,

    mir (m, 29) geht es auch so, dass ich nur auf deutlich weniger als die Hälfte der Nachrichten eine Antwort bekomme und dass selbst im Falle einer Antwort manchmal nach einer oder zwei weiteren Nachricht keine weitere Reaktion mehr kommt. Und das obwohl ich mir mit meinem Profil und vor allem mit den Nachrichten Mühe gegeben habe. Aber ich mache ich mir nicht so viel daraus, schließlich ist es nicht mein Fehler.

    Das Problem hat sicher verschiedene Ursachen, aber hier mal ein paar gängige:

    a) die Frauen mit schönem Bild und liebevollem Profil werden zugespammt mit Nachrichten und wenn sie dann wirklich aktiv im Real-Life sind, dann sind sie auch wirklichen nicht der Typ, dafür, jeden Abend redaktionelle Arbeit zu leisten und Unmengen an Mails zu beantworten. Sie können es sich leider leisten, sich die Rosinen herauszupicken. Vielleicht haben sie auch schon einen bevorzugten Schreibpartner gefunden und fokussieren sich dann auf ihn.

    b) Viele Frauen haben bauartbedingt nicht die Eier, einem zu sagen, was ihnen an einem nicht gefällt. Lieber lassen sie das Gespräch einfach absterben in der Hoffnung, dass das für den Mann weniger verletzend ist und vor allem für sie weniger unangenehm.

    c) Wenn es um den Erstkontakt geht, dann macht es wahrscheinlich wirklich nicht viel Sinn, jemandem zurückzuschreiben, der einem an Hand des Fotos oder einer gewissen anderen schon ersichtlichen Eigenschaft nicht gefällt. Weil es wird ja dann von Nachricht zu Nachricht immer schwerer, aus der Sache herauszukommen und den Kontakt schließlich doch zu beenden. Da ist keine Antwort eine klare Antwort.

    d) Diejenigen ohne Premium-Mitgliedschaft können nur einmal antworten

    e) Viele Frauen scheinen sehr harte KO-Kriterien hinsichtlich solcher Dinge wie Alter, Größe, Beruf, Aussehen, Schreibstil anzuwenden und dann wird eben knallhart aussortiert, wer eines davon verletzt.

    Also, die Frage, ob das Nicht-Antworten an uns liegt, muss mit einem Jein beantwortet werden. Einerseits sind unser Aussehen und unser Beruf nicht so interessant wie bei George Clooney. Und manchmal sind unsere Mails zu wenig witzig / frech und manchmal zu frech im Vergleich mit den Mitbewerbern. So weit liegt es an uns. Aber dass soviele andere Männer die Frauen mit nervigen Einzeilern zuspammen und dafür, dass die Frauen so wenig Mut haben, die Gründe zu nennen, können wir nichts. Und wir können ja auch nicht Everybody's Darling sein.
    Aber sonderlich zu Herzen nehmen musst du dir die frühen Kontaktabbrüche auf keinen Fall - denn schließlich kennen die frühen Abbrecher dich ja (noch) gar nicht und können dich daher gar nicht wegen deiner Persönlichkeit aussortiert haben, sondern eigentlich nur wegen zu viel Konkurrenz, zu wenig Disziplin oder einem mehr oder weniger sinnvollen KO-Kriterium, das zur Anwendung kam. Aber all das ist ja nicht persönlich.

    Viele Grüße.

    TK85
     
     
    10.12.2014 #2
  3. Felsenbär
    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Hallo Plutos_,

    ich kann Deine Erfahrungen hier aus meiner Sicht leider nur bestätigen, denn auch mir geht es seit mittlerweile über einem Jahr recht ähnlich.
    Das übelste Erlebnis, das mir hier zugefahren ist, war die Äusserung einer Dame, das sie mich keinesfalls mit meiner (6-jährigen) Tochter teilen kann und will. Meine Tochter sehe ich nur alle 14 Tage, wo bitte ist da das Problem? Sie hätte mich alleine gehabt, für 12 Tage am Stück.
    Mir geht es recht ähnlich wie Dir, langsam verliere ich den Glauben daran hier eine Frau zu finden. In nun 13 Monaten hier kam es lediglich zu etwa einem Dutzend Kontakten, meist nur per Mail (wie bei Dir - nach 2-3 Nachrichten kam keine Antwort mehr).
    Ich finde diesen Umgang auch nicht in Ordnung, wortlos sich "aus dem Staub zu machen" sollte man (in unserem Falle 'Frau') schon aus Respekt gegenüber der Situation, in der wir uns doch alle hier befinden, nicht tun. Auch wir sind Wesen mit Gefühlen (bis auf einige Ausnahmen, wie ich teilweise lesen musste) und eine ehrliche Abfuhr ist weit angenehmer als einfach fallen gelassen zu werden.

    Deswegen: Verehrte Damen, zeigt Euch uns Männern doch bitte genauso, wie wir uns Euch zeigen sollen - von der herzlichen Seite, mit Respekt und Verständnis. Wir sind alle Menschen und Menschen haben nunmal auch Gefühle, tretet sie bitte nicht mit Füßen.

    Liebe Grüße vom Felsenbär
     
    10.12.2014 #3
  4. Truppenursel
    Beiträge:
    2.414
    Likes:
    274
    Wie lautet so eine Frage, wenn du sie stellst?

     
     
    11.12.2014 #4
  5. lone rider
    Beiträge:
    2.457
    Likes:
    78
    Ich falle auch nicht gleich vom Stuhl, wenn Erna aus Wanne-Eickel mir ein Lächeln schickt und sehe die gleich als Zukünftige. Ich taste mich dann erst sanft ran und frage, ob sie auch Schnitzel mit Pommes Frites mag und gerne Fahrrad fährt. Sprich: Eine Basis muss da sein.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.12.2014
    11.12.2014 #5
  6. Blanche
    Beiträge:
    1.092
    Likes:
    147
    Das tut mir leid. Auch ich finde es schön, eine Antwort zu bekommen.
    Die erwarte ich hier allerdings nicht.
    Seien wir doch ehrlich:
    Wenn alle Frauen, die du anschreibst, oder dich angeschrieben hast, sich nach 1- 2 Nachrichten verabschieden mit "es passt halt nicht".
    Geht es dir dann viel besser?
    Also statt 20x keine Antwort, 20x "es passt für mich nicht" - dann ist das Ergebnis, doch ähnlich.
    Gut, man wird "wahrgenommen" in dem man verabschiedet wird.
    Im Endeffekt steht man(n) / Frau trotzdem noch alleine da.
    Deshalb - entweder schauen, ob es vielleicht doch nicht an einen selber liegt (Profilberatung), überlegen, ob man grundsätzlich die "Falschen" anschreibt. Ob man sich vom Schreibstil & Schreibinhalt verbessern kann.
    Damit leben zu lernen, dass man einfach die "breite Masse" nicht anspricht.
    Nicht verzweifeln, sich ein dickeres Fell anlegen und hoffen, dass irgendwann einfach die Richtige kommt, bei der es passt.
    Vielleicht ist es einfach nur der falsche Moment.
    Wer weiß das schon? Da gehört auch eine große Portion Glück dazu.
     
    11.12.2014 #6
  7. Felsenbär
    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Richtig, ändern kann man es nicht - auch wenn es schmerzt.

    Für mich ist es ganz klar die plötzliche Funkstille.

    Sicher läuft es auf das Gleiche hinaus, nur das Gefühl ansich ist ein anderes dabei und darum dreht es sich bei meiner Kritik.

    Wohl wahr - ich frage mich nur wie ich die Richtige finden soll, wenn ich fortwährend derartig "abgefertigt" werde. Vielleicht liefert ja die Profilberatung einen möglichen Grund für meine Erfolglosigkeit.

    Liebe Grüße vom Felsenbär
     
    11.12.2014 #7
  8. woobwoob
    Beiträge:
    229
    Likes:
    1
    Lieber Plutos, lieber Felsenbär,
    Ich glaube, ich muss da mal die Statistik graderücken. Ich (w, 49) beantworte jede Nachricht, und begründe jede Absage. In Fällen, wo ich denjenigen optisch nicht ansprechend finde, denke ich mir einen anderen Grund aus, weil ich niemanden verletzen möchte. Wenn ich mehrere Nachrichten mit einem Mann geschrieben habe, und dann feststelle, es passt nicht, dann schreibe ich das in möglichst netten Worten.
    Hach.... Wie schön wäre das, wenn ich so viele Nachrichten bekommen würde, dass ich kaum noch alle beantworten könnte. Und wie gerne würde ich einen Mann mit seiner 6-jährigen Tochter teilen, wenn das alles ist..... Aber auf meinem Profil tut sich nix, nada, null. Alle sechs Wochen (höchstens) ein Lächeln ohne Nachricht und ohne Bildfreigabe. Oder eine Nachricht mit dem Text "Hallo ich bin der Ralf". Da muss selbst ich überlegen, was eine nette Antwort sein könnte und würde am liebsten garstig werden. Aber wenn mir jemand sein Bild frei schaltet, und darauf steht er dann im Rippstrickunterhemd vor dem Badezimmerspiegel und knipst sich selbst.... Oder wenn die allererste Frage ist, ob ich auch auf High Heels laufen kann...oder wenn es dann zum Date kommt, und dann stellt sich heraus, dass "getrennt lebend" bedeutet, mit Frau und Kindern in derselben Wohnung, aber er hat ein eigenes Schlafzimmer...... Dann frage ich mich, ob ich das Geld für Premium nicht lieber für was anderes hätte ausgeben sollen......
    Bevor ihr mir jetzt kommt mit "da musst du mal selbst aktiv werden"..... das tue ich natürlich. In vielen Fällen kommt keine Antwort. Gerne wird der Kontakt auch direkt beendet, nachdem ich meine Bilder frei geschaltet habe.
    Kurz gesagt: Uns geht es hier nicht anders.
    Ist halt nix für schwache Nerven und man muss es unbedingt mit Humor nehmen :)

     
     
    11.12.2014 #8
    Ohnehandy gefällt das.
  9. IMHO
    Beiträge:
    6.053
    Likes:
    4.983
    Geht Frauen sicherlich ebenso. Du scheinst emotional aktuell in einer labilen Phase und was Nähe, Zärtlichkeit und Partnerschaft betrifft momentan sehr bedürftig zu sein. Das ist eine nicht so besonders gute Ausgangsposition für die Partnersuche, auch wann das etwas unlogisch klingt.

    Besser wäre es, wenn du mit dir selbst im Reinen, mit dir und deinem Leben zufrieden wärst - auch ohne Partner. Dann würdest du dich auch nicht so schnell in einen Kontakt hineinsteigern und diesen anfangs eher nüchtern betrachten. Dementsprechend würde dich ein plötzliches "Nicht-Mehr-Melden" nicht so tief treffen und schmerzen.

    Siehe die Partnersuche als zusätzliche Möglichkeit eventuell einen oder mehr nette Kontakte herzustellen. Versteife dich auf keinen Fall darauf, hier deine große Liebe zu finden. Die dürfte vermutlich zu einem Zeitpunkt in dein Leben treten, wenn du es am wenigsten erwartest und am wenigsten gebrauchen kannst ;-)



     
     
    12.12.2014 #9
  10. Blanche
    Beiträge:
    1.092
    Likes:
    147
    Schöner Beitrag!
    Ja - und in dieser Ausgangsposition hat Mann/ Frau meist keine "gute" Ausstrahlung.
    Die kommt erst, wenn man "mit sich selbst im Reinen" ist...
    Und das zieht wiederum die Anderen dann an...
    ;-)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.12.2014
    12.12.2014 #10
  11. Widderfrau_gelöscht
    Beiträge:
    326
    Likes:
    10
    Hallo zusammen,
    ich bin seit 09/14 in PS und habe die Erfahrung gemacht, dass die Männerwelt nur auf Fotos aus ist. und es sie überhaupt nicht interessiert, was Frau schreibt. Klar "isst" das Auge mit aber ich denke, in solche einer PB hat jeder das Recht eine Antwort auf seine Anfrage zu bekommen. Ich finde es sehr unhöflich oder auch unfair überhaupt nicht zu antworten. Wir haben ja schließlich alle nicht die Zeit im Lotto gewonnen. Wenn man neu auf Partnersuche ist, noch nicht die Erfahrung hat, weiß Mann oder Frau doch gar nicht so recht, wie sie sich verhalten sollen, ist doch eigentlich normal, denke ich. Also ehrlich, ein "Danke, ich habe .... " mag ja wohl von beiden Seiten möglich sein, schließlich sind wir doch erwachsene Leute oder nicht? Ich persönlich bin sehr enttäuscht von diesen Umgang. Ich glaube mit einer Annonce in der Zeitung kommt Mann oder Frau billiger und besser weg. lG
     
     
    12.12.2014 #11
  12. Aha, die bösen Männer mal wieder. Und Du denkst, dass Frauen da anders sind? Mir scheint, als tummeln sich die "Ausnahmen" hier im Forum. Ich denke es gibt solche und solche, auf beiden Seiten. Wenn man alle in einen Topf wirft, ist man meist frustriert. Sind deswegen alle Männer/Frauen gleich?

    Jeder hat das Recht zu schweigen.

    Unhöflich finde ich das auch, aber es wird eben praktiziert. Dagegen unternehmen kann man nichts, man kann aber versuchen nicht genauso zu werden.

    Offensichtlich nicht...

    Ich würde mir auch gerne einen etwas "offeneren" Umgang wünschen. Dass Mann/Frau soviele Anfragen bekommt, dass Mann/Frau nicht mehr darauf antworten kann, halte ich für einen Mythos und eine Ausrede. Wenn jemand nur "Hallo" schreibt, würde ich darauf auch nicht unbedingt antworten. Bei ganzen Sätzen (Mehrzeiler) aber auf jeden Fall. Das gehört aus meiner Sicht zu einer guten Kinderstube.

    Naja, das Thema wurde hier ja schon oft zerlabert...

    Grüße
    Michael
     
    12.12.2014 #12
  13. Plutos_
    Beiträge:
    10
    Likes:
    1
    Danke für Eure Antworten! Dass ich mir eindeutig ein dickeres Fell zulegen muss, hab ich gemerkt.

    Ich frage wie es ihr geht, ob sie mit mir schreiben möchte, oder sowas in der Art. Schreibe, dass ich sie gerne kennenlernen würde.
    Gut/Schlecht? Was schreibt ihr so?

    Ja, zu der Erkentniss kam ich auch schon. Allerdings ist das nich ganz so einfach auch ohne Partner glücklick zu sein, wenn man mehrere Jahre Single ist.

    LG

     
     
    12.12.2014 #13
  14. Mortem
    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Hey Plutos_ muss leider sage mir gehts auch so :D
    Es liegt einfach daran das die frauen immer sagen sie wollen einen netten Typen und so!
    In wahrheit ist doch garnicht so!
    Du kannst noch so nett sein es bringt doch alles nichts die Frauen schauen meist nur auf das eine und das wars.
    Must es so sehen wenn die dir nicht mal Antworten dann sind sie es einfach nicht wert und besser für dich.
    Oder willst du mit so einer aruganten Person zusammen kommen?
    Kann ich mir jetzt nicht vorstellen.
    Wenn ich einen Kumpel von mir immer beobachte wie er drauf ist, also er ist ein arsch pur, und Frauen ohne ende hat dann muss ich sagen sind die alle selber schuld.
    Wichtig ist es einfach bei der Partnersuche das du dir wirklich zeit lässt und niemals aufgibst.
    Nutze nicht nur das Internet oder Apps geh auch rauß und sprech frauen draußen an klapt meistens besser ;)
    Ich drück dir die Daumen.
    Grüße
     
     
    13.12.2014 #14
  15. Dodge
    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    Hi, zu dem Thema hab ich auch einige Gedanken, weshalb ich hier mal kurz "mitplaudern" möchte... Wie schon so viele geschrieben haben, kann auch ich bestätigen, dass es beiden Seiten gleich geht... Ich bin zwar erst einige Wochen bei PS, habe aber schon sehr viele Erlebnisse gehabt, die echt eine harte Haut verlangen! Ein "Sensieberl" darf man hier nicht sein. Als von 15 mal die ich meine Fotos freigeschaltet hab, nur 3 nicht sofort auf "Machs gut" geklickt haben ist das schon ganz schön hart zu verdauen! Klar, ich bin jetzt keine "klassische Schönheit" - eher der Typ der "ganz nett oder sympathisch" aussieht, in den man sich aber erst verliebt wenn man ihn kennenlernt. Außerdem bin ich so gar nicht fotogen - das haben mir die jenigen die ich getroffen hab auch bestätigt.. alle waren erstaunt über die positive Überraschung. (die Erfahrung hilft mir dann immer so ein wenig mit meinem Selbstbewusstsein ;-) ) 
    Ich bin dennoch der Typ, der auf alles antwortet - wenn auch eben manchmal nur höflich und kurz mit...."...nicht ganz mein Typ...aber wünsche alles gute...". Aber auch ich hab mir jetzt schon manchmal gedacht: Warum mach ich das eigentlich? Ich schreib sogar eine persönliche Nachricht zu den "Machs Gut- Abschiedsmails", damit der jenige ungefähr weiß warum.. Natürlich nur Gründe, die ihn niemals an sich selbst zweifeln lassen, weil nur weil er nicht mein Typ ist, heißt das nicht, dass er für wen anders nicht der absolute Traumtyp sein kann ;-)
    Aber ich bleib dabei - für mich gehört das zum guten Ton! Allerdings möchte ich auch von einer Freundin berichten, die sehr, sehr gut aussieht, und wirklich viele Anfragen hat. Sie war auch anfangs nett und hat jedem geantwortet und dann eben "auf nette art abgesagt" .. bis sie immer mehr "Rückmeldungen" auf Absagen bekam, die sehr unhöflich, wenn nicht schon beleidigend, beschimpfend und weit unter der Gürtellinie waren! Da fühlten sich die Männer in ihrem Stolz gekränkt! Sie hat jetzt damit aufgehört zu antworten, wenn ihr jemand nicht zusagt! Somit, ich würde wirklich sagen, dass es uns Frauen sicher nicht besser oder schlechter geht als den Männern - es gibt auf beiden Seiten schwarze Schafe, oder Leute die einfach enttäuscht wurden und ihre Konsequenzen gezogen haben! Wie dem auch sei - ich wünsche hier allen mal, dass sie "fündig" werden, denn wie schon vorher wer so richtig gesagt hat: mit der Richtigen Person wird ganz einfach passen - der Kontakt wird nicht abreißen!! Beide werden antworten ;-) ... alles Liebe!
     
     
    13.12.2014 #15