Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Herforder
    Beiträge:
    23
    Likes:
    0

    Was ist dran?

    Hallo allerseits,

    ich bin die meiste Zeit meines Lebens Single gewesen, was wohl auch daran liegen mag, dass mir nicht nur das Zwischenmenschliche und gemeinsame Interessen, sondern auch die Optik meiner potentiellen Partnerin sehr wichtig ist (wahrscheinlich zu wichtig). Ich bekomme von einigen Frauen aus meinem Kreis der Bekannten und Arbeitskolligennen oder aber auch Bekanntschaften aus dem Netz gesagt, dass ich ein durchaus attraktiver Mann sei und es unverständlich sei, dass ich überhaupt Single bin. Nun scheint es so, dass ausgerechnet immer die Frauen, die ich (und wahrscheinlich auch fast alle anderen Männer) attraktiv finde, mich nicht attraktiv oder ansprechend finden.

    Geben sich - gelinde gesagt - weniger oder mittelmäßig gut aussehende Frauen mit weniger zufrieden und finden einen Mann eher attraktiv?
    Sind die richtig Hübschen Frauen, die selbst ganz genau wissen, welche Wirkung sie aufgrund Ihres Erscheinungsbildes auf Männer haben, anspruchsvoller?

    Geschmäcker sind verschieden und Optik wird oft überbewertet. Allerdings ist es mir wichtig, dass ich meiner Partnerin immer wieder sagen kann, dass ich sie attraktiv und hübsch finde und dies auch ehrlich meine.

    Bin gespannt auf eure Meinungen und Erfahrungen diesbezüglich.

    Liebe Grüße,
    Fabi
     
    23.06.2015 #1
  2. fafner
    Beiträge:
    9.667
    Likes:
    3.497
    Nein.

    Nein.
     
    23.06.2015 #2
  3. lollipopp
    Beiträge:
    113
    Likes:
    14
    ..bist du sicher, dass es sich nicht nur um Höflichkeit handelt bei Aussagen von Bekannten und Kollegen? Mir wird auch immer gesagt, ich sähe ja mindestens 5 Jahre jünger aus ... aber mal ehrlich: Wer stellt sich denn hin und sagt dem Bekannten/Kollegen/Freund ins Gesicht, dass er zu dick/zu hässlich/zu alt aussieht?
    Da müsstest du dich schon von Unbekannten bewerten lassen (in manchen Singlebörsen gibt es sowas) - auf die Gefahr hin, dass es dann ein böses Erwachen gäbe ;-)
    Wir alle neigen dazu, uns bei Betrachten im Spiegel als attraktiver zu bewerten, als wir vielleicht sind ;-)

    Zudem ist das subjektive Empfinden oft bei Männern und Frauen unterschiedlich - ich erlebe meist, dass Frauen sich z.B. als dicker empfinden als sie sind, wogegen ein Mann mit etlichen Kilos zu viel sich durchaus als "athletisch" umschreibt ...
    Vielleicht hilft ein ehrlicher Blick in den Spiegel!
     
    23.06.2015 #3
  4. ENIT
    Beiträge:
    1.307
    Likes:
    34
    Das hast du richtig erkannt, meinen Glückwunsch. Es ist so, dass sich beide attraktiv finden müssen. Wenn Marie1 dich attraktiv findet, heißt das noch lange nicht, dass Marie2 dich auch attraktiv finden muss. Wenn eine, für dich attraktive Frau, dich nicht attraktiv findet, heißt das nicht, dass sie einen weniger attraktiven Mann sucht, sondern dass du halt nicht ihr Typ bist - Punkt.
     
    23.06.2015 #4
  5. Herforder
    Beiträge:
    23
    Likes:
    0
    Ich weiß, keine neuen Erkenntnisse, das habe ich ja auch im Hinblick auf die zu erwartenden Kommentare extra nochmal betont. Also bitte keine "Angriffe" in diese Richtung! ;-)
    Mir ging es um die Auffälligkeiten, die ich für mich festgestellt habe.
     
    23.06.2015 #5
  6. flower_sun_gelöscht
    Beiträge:
    1.884
    Likes:
    49
    Ich finde es ist auch beleidigend, wenn jemand sagt, du siehst 5 Jahre jünger aus ... denn er oder sie bewertet ja gerade duch so eine Aussage, die eigentlich wohl nett gemeint sein soll, aber im Grunde diskriminierend ist ...
     
    24.06.2015 #6
  7. Truppenursel
    Beiträge:
    2.414
    Likes:
    273
    Das muss einer erstmal verstehen... diskriminierend also. Und wenn einer sagt, du siehst 5 jahre älter aus, was ist dann?

    Manchen kann man es auch gar nie recht machen.
     
    24.06.2015 #7
  8. flower_sun_gelöscht
    Beiträge:
    1.884
    Likes:
    49
    So eine Aussage bewertet nach genau der GLEICHEN Kategorie, das bedeutet, dass derjenige der so etwas behauptet, genau nach dem gleichen Muster tickt, dass er vorgibt zu verachten, also das ist ne Form von Doppelmoral in meinen Augen!
     
    24.06.2015 #8
  9. IMHO
    Beiträge:
    3.704
    Likes:
    2.500
    Diese von dir benannten Frauen mögen in DEINEN Augen mittelmäßig aussehen. Du weißt nicht, ob nicht der dazugehörige Partner gerade diese Frau als Göttin anbetet und ihr auch dieses Gefühl vermittelt. Und ob der Mann gerade von dieser Frau als äußerst attraktiv empfunden wird, obwohl er bei dir in der Kategorie "weniger attraktiv" läuft.

    Die in deinen Augen "hübschen" Frauen, haben möglicherweise eine ganz andere Selbstwahrnehmung.
    Oft ist es doch so, dass man ein bestimmtes Bild von sich hat, mit konkreten Eigenschaften, die man "mitbringt".
    Und daran machen sich auch die eigenen Ansprüche fest, was man sich von der Gegenseite wünscht/erhofft.

    Wenn man dann feststellt, dass das irgendwie nicht funktioniert, sollte man seine Eigenwahrnehmung mal überdenken oder von neutraler Stelle beurteilen lassen, um vielleicht zu einem anderen Bild von sich selbst und vor allem eines möglichen Partners zu gelangen.
     
    30.06.2015 #9
  10. @IMHO: Danke, ich wollte gerade in die gleiche Kerbe schlagen.

    @Herforder: Ob attraktiv oder nicht ist Deine subjektive Wahrnehmung. Frag doch mal eine solche Frau, die in deinen Augen weniger attraktiv ist danach :) Bin schon auf die gepfefferte Antwort gespannt.
     
    30.06.2015 #10
  11. Ich denke mal, dass da wo du deinen Kopf trägst, die Luft recht dünn ist. Vielleicht könntest du mal ein wenig weiter nach unten schauen, dann wirst du da vielleicht finden was du suchst. Dorthin wo du schaust, ist nur blauer Himmel.
     
    30.06.2015 #11
  12. Herforder
    Beiträge:
    23
    Likes:
    0
    Also habe ich zu hohe Ansprüche?
     
    01.07.2015 #12
  13. fafner
    Beiträge:
    9.667
    Likes:
    3.497
    Vermutlich ist es eher das alte Problem mit der sehr unterschiedlichen Beurteilung der "Augenhöhe".

    Anders ausgedrückt: Deine Ansprüche müssen in den Augen der Beobachterinnen zu dem passen, was Du selbst zu bieten hast.
     
    01.07.2015 #13
  14. Herforder
    Beiträge:
    23
    Likes:
    0
    Ich denke, dass ich schon auf Augenhöhe suche. Ohne selbstverliebt klingen zu wollen: Ich kann einer Frau viele Dinge bieten (ich suche ja selbst das Ideal einer Beziehung) und das aus voller Überzeugung.
    Ich kann nichts erwarten, was ich selbst nicht bieten kann, das ist klar!
     
    01.07.2015 #14
  15. Truppenursel
    Beiträge:
    2.414
    Likes:
    273
    Was hast du denn zu bieten?
     
    01.07.2015 #15