Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Frauchen_gelöscht
    Beiträge:
    158
    Likes:
    3

    Was ist gleich im RL und in den SB wie z.B. parship ? Eine kleine Geschichte

    Hallo zusammen,

    war im RL unterwegs. Den Tag genießen, das bunte Treiben beobachten. Nichts Außergewöhnliches. Mal nachdenken, wie viele „Kontakte mit Männern“ ich (w) an so einem Tag hatte. Genau weiß ich es nicht, aber viele.

    Nun saß ich nicht alleine am Tisch und den "Singlebutton" grad nicht dabei.
    Alles locker. Gelächelt wurde sehr oft!. Wie bei parship, man hat zufällig in die Richtung geschaut, gelächelt, fand mich interessant oder nicht, ich habe nicht richtig, nicht schnell genug zurückgelächelt, keine Bedeutung oder doch ?

    Kleine Nachrichten waren dabei. So im Sinne, wenn ein paar Männer öfter an unserem Tisch vorbeilaufen, jedes Mal einen Blick mit Lächeln, schon eine winzige Nachricht, oder?

    Da war dieser sehr schöne Mann, mit Kind!, der ist gleich 4 mal ! in die Eisdiele gegangen, jedes Mal hat er mir einen Blick zugeworfen und gelächelt. Was wäre passiert, wenn er das Kind nicht dabei gehabt hätte ? ;-)
    Du Hallodri, na na. Dachte mir Mann, Frau, Kind, nix da. Aber wer weiß vielleicht ist er auch alleinerziehend, soll’s ja geben, oder ?

    Ein anderer Mann, mit dem hatte ich schon mal gesprochen, mehr war bisher nicht. Naja er hat gelächelt. Ob er mich jetzt abschreibt, weil ich nicht alleine am Tisch war ? Vielleicht keine Bedeutung? Hätte ich rufen sollen "Hey warte . ich bin doch Single, ich find Dich sympathisch" ?

    Ich kann das alles falsch interpretiert haben. Die Sonne schien, die Menschen lächeln.

    Warum schreibe ich dieses hier ?
    Das normale Leben, oft passiert nicht viel, aber man trifft sich mal wieder.
    Man lächelt, man spricht, man findet sich sympathisch und die kleinen Geschichten sind zu Ende bevor sie begonnen haben.
    Manch kleine Geschichte nimmt einen unbedeutenden Anfang und dann geht sie vielleicht irgendwann weiter, man trifft sich halt zufällig wieder oder man hat das 1. Date.

    Und so ist aus mancher kleinen Begegnung schon die große Liebe geworden.

    Wäre ich nun enttäuscht, verletzt oder würde ich jetzt losinterpretieren, dann stellt sich das Ende vor den Anfang und keine Geschichte kann so beginnen, oder?

    Warum das schreiben ? Weil ich grad in dieser Nacht keinen Sex habe. Vielleicht bin ich ein unbelehrbares Frauchen, das bin ich.

    Wem es gefällt möge schreiben was ihm grad dazu einfällt. Alle anderen sind herzlich eingeladen Ihr Missfallen kundzutun.
    Wenn es keinen interessiert, bleibt das „Ignorieren“.
    Ich werde morgen wieder in der Sonne sitzen und lächeln. :)

    Liebe Grüße Frauchen
     
    06.08.2015 #1
    Unbewusst_gelöscht gefällt das.
  2. Sandhund_gelöscht
    Beiträge:
    179
    Likes:
    19
    Hallo Frauchen,

    genau DAS ist ja die Schwierigkeit im RL!

    Ich mag es sehr, mir meine Mitmenschen anzusehen.
    Manche Frau hat eine tolle Aura, strahlt einfach etwas Sympathisches aus.
    Eine andere wiederum sieht in ihrer Erscheinung umwerfend aus und fällt dadurch auf.
    Eine Weitere lächelt einfach so charmant, dass man immer wieder hinsehen muss.
    (Gilt übrigens auch für Männer :)

    Und nun kommen ja die unterschiedlichen Reaktionen.
    Eine lächelt zurück, nur weil sie freundlich ist. Eine Andere wiederum weil sie meine Erscheinung interessant findet.
    Die nächste schaut böse, fühlt sich gleich angemacht.

    Auch die, die zurücklächelt und alleine am Tisch sitzt - woher weiß ich denn, dass sich nicht auf ihren Partner wartet?

    Ich habe auch schon von vielen Frauen gehört, dass sie mit der Weile gar nicht mehr zurücklächeln, da viele Männer es gleich als Anmachversuch deuten.
    Geht man nun gleich zu jeder Frau, die einen anlächelt, bzw.zurücklächelt, oder provoziert man damit dann auch eine Verhaltensänderung, dass die Frau dann auch bald zu den Nichtmehrlächlern gehört.

    Das wiederum wäre natürlich auch ganz interessant, nach dem Motto: Alle die nicht Lächeln, sind vergeben oder wollen keine Beziehung *lach*.

    Überlege schon, ob ich mir ein T-Shirt drucken lasse mit der Aufschrift: Bin Single, sprich mich gerne an! :D

    Ich finde es auf einer SB doch schon wesentlich einfacher, denn dort ist klar, warum die meisten sich dort tummeln.

    LG
    Sandhund
     
    06.08.2015 #2
  3. DaniKrien
    Beiträge:
    101
    Likes:
    0
    Meinst du?
     
    06.08.2015 #3
  4. Sandhund_gelöscht
    Beiträge:
    179
    Likes:
    19
    @ DaniKrien:

    Ja das meine ich, bzw. das hoffe ich HIER. Für ONS gibt es doch weitaus spezifischere Portale und Plattformen. Habe bisher auch auf anderen SB keine wirklich schlechten Erfahrungen gemacht. Wenn man anfangs viel schreibt, dann telefoniert und sich später trifft, wird es immer ein sehr nettes Date - auch wenn man dann feststellt, dass das gewisse i-Tüpfelchen fehlt, bzw. bis jetzt gefehlt hat.
     
    06.08.2015 #4
  5. Acid
    Beiträge:
    110
    Likes:
    27
    Als ich Deinen Text las, Frauchen, drängte sich mir folgende Frage auf: Wieso vergleicht man eigentlich das RL mit der SB? Schliesslich gibts SB's noch gar nicht so lange, das Kennenlernen im RL dagegen seit der Mensch laufen kann. Meiner Meinung nach geschieht der Vergleich nur aus einem Grund: Man versucht im konstruierten SB Model bekanntes wiederzufinden aus dem RL, damit man das Suchverhalten in den SBs besser versteht oder damit umgehen kann.

    Aber trotzdem waren Deine Gedanken, als du das RL einmal bewusst wahrgenommen hast, recht interessant. Vor allem der Passus mit dem Mann und der Eisdiele. Das hat für mich verdeutlicht, dass auf einer SB der erste Kontakt viel einfacher ist als im RL. Auch wenn wir das schon wissen :)-)), fehlt im RL der Mut und das kleine Kind hat Dich
    abgehalten von einem freundlichen Hallo. Die Gedankenmühle sprang an: Verheiratet? Fremdgeher? Natürlich geblockt. Chance des Lebens verpasst? Wer weiss das schon. Auf der SB hätte er dir ein lächeln geschickt, du hättst eins zurück gesendet, ihr wäret in Kontakt gekommen und stell dir vor, dann wäre herausgekommen, dass er verheiratet ist und nur ein Abenteuer sucht. Also doch keine Chance verpasst, sondern durch die natürliche Blockade von einer Enttäuschung bewahrt worden? Was wäre wenn....kleine Gedankenspielchen die man in die eine oder andere Richtung treiben kann.
     
    06.08.2015 #5
  6. HarryA
    Beiträge:
    418
    Likes:
    172
    Gute Frage. Ist hier im Forum sozusagen an der Tagesordnung ... interessant, dass RL und SB/online noch immer so sehr als Gegensätze wahrgenommen werden. Ich empfinde ja PS (kenne nur diese PB) als Bestandteil meines RL. Ich sehe da keinen Unterschied mehr.

    Sicherlich haben die PB neue Spielregeln mit sich gebracht, öffnen neue und auch viel mehr Möglichkeiten (oder täuschen diese manchmal auch nur vor). Haben geografische Hürden unsichtbar werden lassen. Plötzlich kann man jemanden kennen lernen, obwohl der viele km entfernt wohnt. Den man sehr wahrscheinlich nie getroffen hätte.

    Bedeuten diese vielen Möglichkeiten ("Vorschläge") nun Freiheit oder blockieren sie eher ???

    Ich denke, wenn man sich etwas mehr auf die Regeln einlässt, akzeptiert, dass manches eben anders abläuft als gewohnt, dann können PB durchaus den gewünschten Erfolg bringen ... aber es wird schwer werden, wenn man versucht gegen die Regeln zu spielen.

    .. und selbst wenn man die Regeln kennt, es ist wie in jedem anderen Spiel auch: manchmal gewinnt ein anderer. Das Spiel darf trotzdem Spaß machen. (Auch wenn es diese Tage wie heute gibt, da ist es einfach nur zum Davonlaufen ... ne, also heute macht es definitiv keinen Spaß.)
     
    06.08.2015 #6
  7. Acid
    Beiträge:
    110
    Likes:
    27
    Ich sehe immer noch Unterschiede. Vor allem finde ich, daß man durch eine SB abstumpfen kann. Wieso? Es ist ja schon so, daß man jede Menge potentielle Partner daten kann und das in kürzester Zeit. Viel schneller als es im RL vielleicht gehen würde. Dort mahlen die Mühlen ja langsamer. Man bekommt Routine darin, es werden womöglich andere Prioritäten gesetzt. Man gibt Körbe, man erhält Körbe. Die schöne Aufregung vor einem Date kann ebenfalls zur Routine werden. Wenn man keinen Erfolg hat, aus welchen Gründen auch immer, kann das Frustrationslevel viel schneller erreicht sein. Ich bin der Auffassung, daß Daten über eine SB allerdings trotz der Stolpersteine, die ich vorher aufgelistet habe, viel bewusster wahrgenommen wird, als im RL, weil man direkt anders an die Sache herangeht. Man ist selektiver als im RL. Ob das gut oder schlecht ist bleibt jedem selbst überlassen.
     
    06.08.2015 #7
  8. DaniKrien
    Beiträge:
    101
    Likes:
    0
    Interessant.

    Ich habe nun nicht gleich an ONS gedacht.

    Aber die Menschen sind die selben und manch einer weiß auch hier nicht was er genau will.
    Langeweile.
    Egopushing.
    ONS.
    Freizeitpartner.
    Liebe.
    ...
     
    06.08.2015 #8
  9. Frauchen_gelöscht
    Beiträge:
    158
    Likes:
    3
    Hallo alle zusammen,

    vielen Dank an jeden, der hier seine Gedanken zu dieser kleinen Geschichte schreibt.

    Liebe Grüße Frauchen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.08.2015
    06.08.2015 #9
  10. Erinnert mich an das verlängerte Wochenende über Frohnleichnam. Begonnen am Feiertag mit zwei Tauchgängen und Fahrt nach Kassel. Einen Wellness Tag in der Therme. Am Rückfahrttag am Edersee vorbei mit der Hofffnung einen Buddy zu finden. Dort angekommen am Parkplatz 1, keine Taucher da. Erst mal einen Kaffee im Ort. Dann Parkplatz 2, mist sind schon im Wasser. Plötzlich ein Auto, jemand steigt aus und schaut sich den Einstieg an. Ok dachte ich, fragste einfach mal nach. Sie, sagen wir mal "passt in das Beuteschema", "Eigentlich wollte ich hier alleine nur meine Ausrüstung testen ( Sie TL und TecDiverin). Ok, gehen wir zusammen Tauchen. Es folgt ein entspannter Tauchgang im Edersee. Nachdem wir aus dem Wasser raus und unser Gerödel eingepackt hatten dachte ich "Und nun noch einen Kaffee als Dank für den tollen Tauchgang". Die Themen beim Kaffee entwickelten sich spontan in Richtung 1. Date.
     
    06.08.2015 #10
  11. Sandhund_gelöscht
    Beiträge:
    179
    Likes:
    19
    Da hast du natürlich Recht.
    Aber ich kann Vieles im Voraus abchecken.
    Mit ein bisschen Feingefühl merkt man eigentlich schnell, worauf der/die andere aus ist.

    Reines Blablabla ohne wirkliches Interesse deutet auf Langeweile hin.
    Ständiges ICH und Selbstdarstellungen sowie die bekannten Formulierungen zum "Beeindrucken" = Egopusher.
    ONS-Sucher springen sofort ab, sobald man klar macht, dass das sowie erst zuletzt dran kommt.
    Freizeitpartner outen sich ebenfalls durch mangelnden Tiefgang und Oberflächlichkeiten.
    Liebe kannst du ja nicht planen. Die kommt von alleine und steigert sich, je mehr man schreibt, spricht und sich kennen lernt.

    Meine Erfahrungen zumindest.
     
    08.08.2015 #11