Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Contraire
    Beiträge:
    1
    Likes:
    0

    Was nun?

    Ich habe Ende letzten Jahres eine sehr nette Frau hier kennengelernt, wir haben uns zwei Mal getroffen und uns blendend verstanden. Nach dem 2. Treffen war eine Weile Funkstille, woraufhin ich sie darauf angesprochen (bzw. ihr geschrieben) habe, dass ich mich bei den Treffen mit ihr sehr wohl gefühlt habe und mich freuen würde, sie wiederzusehen, und gefragt habe, wie sie denn dazu steht. Sie sagte, dass sie die Treffen auch sehr schön fand, sich allerdings noch nicht sicher sei, aber sich auch freuen würde, wenn wir uns wiedersehen, allerdings könnte es auch sein, dass lediglich eine Freundschaft draus würde… Wenn es für mich ok sei, das vorerst offen zu lassen, sehr gerne. Soweit, so gut. Da sie meinte, sie hätte zu Jahresbeginn sehr viel zu tun und ich sie nicht mit einer erneuten Frage nach einem Treffen bedrängen wollte, habe ich ihr gesagt, sie solle mir einfach Bescheid geben, wenn es ihr wieder besser passen würde… Das ist jetzt aber einen Monat her. Ich möchte sie nicht bedrängen, aber auch (noch) nicht aufgeben. Es gab zwischendurch ein paar Nachrichten und sie war seitdem nicht mehr auf PS. Ich versteh es nicht so ganz, warum sagt sie mir, sie würde mich gerne wieder sehen und tut aber das Gegenteil?
     
    28.01.2017 #1
  2. lisalustig
    Beiträge:
    4.799
    Likes:
    2.896
    Vielleicht, weil sie sich nicht traut, Dir zu sagen, dass sie nichts von Dir will. Es für manche schwer, nach 2 netten Dates zu sagen, dass es nicht weitergehen wird.

    Insofern ist ihr Nichtmelden auch eine klare Antwort.

    Wenn Du dies so nicht hinnehmen willst, kannst Du nur weiter versuchen, sie zu einen erneuten Date zu bewegen. Musst halt selber entscheiden, ob dies für Dich Sinn macht.

    Oder ob es ggf. besser wäre, nach neuen Kontakten Ausschau zu halten, denen Du nicht hinterherlaufen musst.....
     
    30.01.2017 #2
  3. Jett Rink
    Beiträge:
    635
    Likes:
    66
    Wenn einer hinterherläuft, läuft dann der andere davon? ;)
     
    30.01.2017 #3
  4. Missfit
    Beiträge:
    26
    Likes:
    3
    ... die Sache mit der Auseinandersetzung mit sich selbst und anderen, vielleicht ist das die Erklärung für ihr Verhalten. Kann schon sein, dass sie den Konflikt meiden möchte, aber es gibt auch Myriaden von anderen Erklärungen. Was bleibt, ist deine Entscheidung, wie du mit der Situation umgehen willst, weiter verharren / abwarten, nachfragen, für dich abschliesen ... und viele mehr.
    Ich weiss nicht, ob ich weiter auf eine Zukunft hoffen würde, weil sich die Meinung des anderen noch ändert - ändern könnte. Das ist nach meiner Erfahrung eher unwahrscheinlich und selten.

    Das gute ist, es ist deine Entscheidung, wie du weiter verfährst ..
     
    30.01.2017 #4
  5. Truppenursel
    Beiträge:
    2.414
    Likes:
    273
    Wie kam es zu der Funkstille und wieso hast du ihr erst nach Ende dieser Funkstille gesagt, dass du sie wiedersehen möchtest?
     
    30.01.2017 #5
  6. SrSmkeAlot
    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Ganz einfach: Abwarten ! Mach dein leben nicht so abhängig von einer person, geniess das leben treff dich mit anderen Frauen oder mach was du sonst so machst. Entweder sie meldet sich oder nicht. Das wirst du dann früher oder später merken, aber wenn du sie jetzt unter druck setzt dann ist es eh vorbei. Ausserdem wirkst du dann ziemlich verzweifelt ihr gegenüber und zeigst ihr das du dir schon voll viel Hoffnung auf eine beziehung (in welcher form auch immer) mit ihr hast.
    Also: Abwarten, das leben geniessen und einfach weiter leben.

    Und ja, DIe Menschen machen sich heutzutage viel zu viele gedanken darüber was andere von ihnen denken, weshalb sie lieber schreiben "ich melde mich bei dir" anstatts "sorry das wars es ist vorbei".

    Das ist aber ein Problem eines jeden einzelnen und das muss jeder für sich herrausfinden (was die ganze problematik ist). Da kannst du nichts ändern (ausser an dir selbst)
     
    04.02.2017 #6