Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Claudia_89
    Beiträge:
    10
    Likes:
    0
    Da ich selbst Maschinenbau gelernt habe, fällt es mir leicht über technische Gespräche Zugang zu zu ihm zu finden, sowie darüber gemeinsam mit ihm zu werkeln. Auch der Geselligkeit bin ich nicht abgeneigt, alleine Zuhause herumsitzen ist sowieso nichts für mich.
    Spazieren müsste ich halt alleine gehen, oder mit meiner Freundin...

    Dass er nur Sex möche kann natürlich auch sein, da bin ich mir auch unsicher, aber er meldet sich durchaus von selbst, jedoch immer zurückhaltend.
     
    06.11.2017 #16
  2. Claudia_89
    Beiträge:
    10
    Likes:
    0
    Ich denke (und das hat mir ein Freund von ihm auch mal ungefragt mitgeteilt), dass er dazu viel zu unkreativ ist und nicht so recht weiß was ein Mädchen möchte.
     
    06.11.2017 #17
  3. Claudia_89
    Beiträge:
    10
    Likes:
    0
    Ich hab mir halt überlegt, dass ich ihm Wochentags wo er wenig Zeit hat immermal wieder eine beiläufige Nachricht zukommen lasse, damit er merkt, dass ich an ihn denke... :oops:
     
    06.11.2017 #18
  4. Dima
    Beiträge:
    4
    Likes:
    3
    Am einfachsten wäre es ihn einfach zu fragen.
    Wenn ihr wieder zusammen seid, frag ihn was es für ihn ist.
    Anhand der Reaktion und Antwort, wirst du sehen was seine Absichten sind.
    Und nach 6 Wochen, kann man sowas auch mal ansprechen.
     
    06.11.2017 #19
    MissSofie und mone7 gefällt das.
  5. TruppenurseI
    Beiträge:
    1.235
    Likes:
    763
    Damit er noch bequemer wird.
     
    06.11.2017 #20
    MaryLu und Mentalista gefällt das.
  6. fafner
    Beiträge:
    9.773
    Likes:
    3.628
    Aber auch nur, wenn sie schlußendlich einen "Sieg" errangen... o_O

    Und nach David Schnarch ist das sowieso völlig verkehrt. Der hält davon nix. Es ist dann nur ein gespiegeltes Selbst. Abhängig vom Wohlwollen des Gegenübers.

    Ich weiß nicht, ob ich noch mal "kämpfen" werde. Eine einzige kann da leicht die ganze Energie für dutzende andere aufbrauchen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2017
    06.11.2017 #21
  7. Mentalista
    Beiträge:
    8.640
    Likes:
    2.759
    Jo mei, wenn dir sowas gefällt:rolleyes:.....
     
    06.11.2017 #22
    Claudia_89 und fafner gefällt das.
  8. Traumichnich
    Beiträge:
    2.132
    Likes:
    1.536
    "Zufällig" wohl weniger, aber eben "beiläufig" ! ;)

    Aber zugegeben : Ich hatte dabei das Bild vor Augen, daß er in einer Gruppe von Freunden irgendwo steht und sie an ihm vorbeigeht, etwa auf dem Weg zur oder von der Toilette oder dem Getränke holen oder ... oder ... oder ... , idealerweise irgendwo "auf der Ecke", so daß sie sich "bei ihm einhaken" könnte.

    Das wirkt halt nicht so beabsichtigt, so "vorsätzlich", selbst wenn es genau das ist.

    Wenn (ihr) das schon zu weit geht, bleibt immer noch, etwas zu zweit zu unternehmen (s. o.).

    Nachtrag : Mein erster Gedanke bei der Lekture der Überschrift war "Gar nichts, das geht eh' in die Hose !". Was ich damit sagen will : Du kannst es nicht erzwingen, "ihn dazu bringen". Du kannst nur versuchen, herauszufinden, ob er sich vielleicht - wie offenbar Du - mehr vorstellen kann.

    Nachtrag II : Einen größeren Blödsinn als
    habe ich selten gelesen. Aber das ist nur meine Meinung ... !
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2017
    06.11.2017 #23
    Claudia_89 gefällt das.
  9. mone7
    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    2.372
    Ich glaube, wir meinen schon die gleiche Art von Berührung ;) - aber für einen Traumichnich gehst du halt ganz schön ran - passt aber eh.
     
    06.11.2017 #24
  10. Traumichnich
    Beiträge:
    2.132
    Likes:
    1.536
    Ad 1) : Das denke ich auch ! :D
    Ad 2) : Was bringt Dich zu der Annahme, daß das "eh paßt" ? [​IMG]
     
    06.11.2017 #25
  11. Claudia_89
    Beiträge:
    10
    Likes:
    0
    Ist das so? Ich denke halt, dass er als schüchterner Typ es gar nich erst versuchen wird wenn ich ihm nicht zeige, dass ich mir mit ihm durchaus was vorstellen könnte, aus Angst zurückgewiesen zu werden.

    Es wäre schön wenn evtl. der eine oder andere schüchterne Mann hier im Forum bereit wäre seine Sichtweise zu diesem Thema zu erläutern.
     
    06.11.2017 #26
  12. mone7
    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    2.372
    Für mich würde es passen, wenn ein Mann so wäre - war nur so gesagt, dass du nicht findest, du solltest deinem Namen gerechter werden :p
     
    06.11.2017 #27
    Traumichnich gefällt das.
  13. fafner
    Beiträge:
    9.773
    Likes:
    3.628
    Gibt's hier nicht. o_O
     
    06.11.2017 #28
    lisalustig gefällt das.
  14. TruppenurseI
    Beiträge:
    1.235
    Likes:
    763
    Die würden sich natürlich freuen, wenn ihnen endlich mal eine Frau nachlaufen würde. Ob sie diese dann auch lieben würden, hängt davon ab, wieviel Not sie haben.
     
    06.11.2017 #29
  15. ???

    ???

    Beiträge:
    423
    Likes:
    215
    Manchmal habe ich einfach Probleme Schrift in Gedanken umzusetzen:oops:
    Gibt ja genug Sprachen die ich nicht kenne;)
    Ihr habt die Bettlaken mehrfach zerwühlt... gemeinsam wohlgemerkt!;)

    Da machst du dir ernsthaft Gedanken über seine Schüchternheit?:eek:o_O

    Für einen Mann gibt es wenig Gründe diese Situation zu ändern, völlig egal ob er schüchtern, oder ein Draufgänger ist.
    Er hat sein Single Leben, was durchaus seinen Reiz hat und für alles andere bist du eh da.

    Wenn du mehr möchtest, dann wirst du es selbst ansprechen müssen und mit den evtl. Konsequenzen leben müssen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2017
    06.11.2017 #30
    mone7 gefällt das.