Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Caliban
    Beiträge:
    14
    Likes:
    0

    Was will - bzw. wollte - sie mir sagen???

    Hallo,

    wenn eine Frau nach ein paar unverfänglichen Dates meint "Du, damit Du bescheid weißt, ich hab da noch etwas mit einem Nachbarn laufen, fühl mich dabei aber nicht mehr so richtig wohl, bekomme ihn nicht los..." ... welche (versteckte) Botschaft steckt eigentlich dahinter und welche Reaktion erwartet Sie aus Eurer Sicht?

    Ist mir schon vor längerer Zeit (Jahren) passiert - ich bekomme die Szene aber nicht mehr aus dem Kopf. Meine Reaktion/Interpretation darauf und den weiteren Ablauf lege ich jetzt mal nicht dar. Will die Antworten nicht verfälschen... ;-)
     
    13.10.2016 #1
  2. fafner
    Beiträge:
    11.080
    Likes:
    5.030
    Der Nachbar ist gewalttätig, und wenn er Dich erwischt, dann... :-/
     
    13.10.2016 #2
    Howlith gefällt das.
  3. Yin

    Yin

    Beiträge:
    532
    Likes:
    86
    Ich wäre....irritiert...!

    Was sie als Botschaft aussenden möchte, kann ich dir nicht sagen, aber für mich wäre SOLCH ein Satz beiläufig in die Unterhaltung eingebracht ein Grund, um mich demnächst höflich zu verabschieden.... Dauerhaft!

    ...so lange mit jemandem vögeln, bis der nächste auf der Bettkante sitzt?? Och nööööööö....

    Gruß, Yin
     
    13.10.2016 #3
    Mentalista gefällt das.
  4. Sie ist ehrlich und vertraut dir. Sie will dir mitteilen, daß du ihr etwas bedeutest, aber sie erst noch diese "altlast" loswerden will.
     
    13.10.2016 #4
  5. Mentalista
    Beiträge:
    11.254
    Likes:
    4.065
    Sorry, so ein Schmarrn. Selbst wenn dem so wäre, wie du schreibst, würde ich so eine Aussage, egal von wem gekommen, als Absage empfinden. Yin hat das gut auf den Punkt gebracht. Na nicht ganz, ich würde mich nicht demnächst höflich verabschieden, sondern die Bekanntschaft schnellstmöglich/zeitnah freundlich auslaufen lassen, warum höflich?
     
    14.10.2016 #5
  6. Weil Höflichkeit nichts kostet und Unhöflichkeit kein guter Charakterzug ist :)
     
    14.10.2016 #6
  7. DerDogi
    Beiträge:
    410
    Likes:
    26
    Meine Erfahrung würde mir diese Interpretation liefern:
    "Als Kumpel mag ich dich, und fidne es angenehm von dir angehimmelt zu werden, aber jetzt bitte nicht enttäuscht sein, wenn ich anderweitig rumvögel."

    Aber das betrifft mich. Bei normalen Männern würde ich vermuten das heißt: "Ich will es gerne mit dir versuchen, bin mir über meine Gefühle aber nicht ganz im Klaren, also ist die Beziehung mit mir ein Risiko."
     
    14.10.2016 #7
    Fackel gefällt das.
  8. Mentalista
    Beiträge:
    11.254
    Likes:
    4.065
    Gut erfasst.
     
    14.10.2016 #8
  9. Mentalista
    Beiträge:
    11.254
    Likes:
    4.065
    Ja, aber bitte zum richtigen Zeitpunkt und zur richtigen Situation. In diesem Fall finde ich persönlich Höflichkeit nicht angebracht.
     
    14.10.2016 #9
  10. Höflichkeit ist immer angebracht. Man will sich ja nicht auf dieselbe (niedrige) Stufe stellen wie andere?
     
    14.10.2016 #10
  11. Mentalista
    Beiträge:
    11.254
    Likes:
    4.065
    Wer ist "man"?

    Nur weil du meinst, so handeln zu müssen, müssen das andere Menschen auch so machen bzw. so sehen?

    "Nur" freundlich, bzw. sachlich zu sein, bedeutet für mich persönlich nicht, mich auf die niedrige Stufe des Anderen zu stellen, sondern auf meine eigene Stufe .-).
     
    14.10.2016 #11
  12. Höflichkeit und gute Umgangsformen gelten als essenzielles Element einer stabilen und gesunden Gemeinschaft.
     
    14.10.2016 #12
  13. Hallo Caliban,
    wenn ich mich jetzt mal in ihre Lage hineinversetze, wäre das für mich so: wenn ich was von Dir wollen würde, würde ich diesen Satz nicht sagen, sondern diese Geschichte alleine klären. Diesen Satz würde ich Dir als ein langsam näheren Vertrauten sagen, so mehr als Freund, mit dem man dann vielleicht auch über dieses Problem reden kann. Aber nicht in Hinblick auf eine vielleicht sich entwickelnde Liebesgeschichte.
    Aber, das bin jetzt ich und nicht sie. Wobei ich dann eh nicht daten würde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2016
    14.10.2016 #13
  14. Mentalista
    Beiträge:
    11.254
    Likes:
    4.065
    Hast du völlig recht, ich verstehe bloss nicht, wenn du das so siehst, warum du dann wildfremde Frauen fragst, wann sie das letzte Mal Sex hatte? Denn diese Frage entspricht keiner Spur von Höflichkeit und guter Umgangsform.
     
    14.10.2016 #14
  15. WEnn man eine Beziehung möchte, sollte man da nicht ehrlich sein? Man sagt immer, man solle aufrichtig sein. Es gehört doch auch dazu, wenn man offen sein will, was für mich Vorraussetzung ist, daß man auch kein Geheimnis aus seiner Vergangenheit macht.
    Wenn wir hier so die ganzen Geschichten lesen, meistens entsteht Zorn daraus, daß einem etwas verheimlicht wurde.
     
    14.10.2016 #15