Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Nina74
    Beiträge:
    74
    Likes:
    11

    Was will dieser Mann?

    Hallo zusammen,

    Ich brauche bitte dringend einen Rat.
    Vor drei Monaten habe ich einen netten Mann kennengelernt. Ich suchte keinen, da ich nicht so richtig frei bin (das ist zu kompliziert um es zu erklären, nicht richtig gebunden aber auch nicht frei.)
    Der Mann gab sich also so richtig Mühe und ließ nicht locker bis zu endlich einem Treffen.
    Es war, um es kurz zu machen, schnell um uns beide geschehen und wir waren verliebt.
    Ich hatte ihm als erstes meine Situation erklärt und er versicherte mir Geduld. Er ist übrigens geschieden und hat drei Kinder. Eine ist noch kleiner. Diese leben hauptsächlich bei der Mutter.
    Nach einigen Wochen hörte alles liebevolle und verliebte schlagartig auf und er würde schwierig. Die Leichtigkeit war weg. Nachgefragt stellte sich heraus, dass er es mir nun doch übel nahm, dass er sich würde gedulden müssen.
    Inzwischen haben wir uns seit drei Wochen nicht mehr gesehen ( er hat gerade Urlaub und verbringt den mit den Kindern), er schreibt einmal am Tag und ruft auch nicht mehr an.
    Andererseits hatte er zuletzt gesagt, dass er mich liebt und erwartet, spätestens Ende des Jahres mit mir normal leben zu können.
    Ich verstehe dieses Verhalten nicht. Normalerweise würde ich es so deuten, dass er das Interesse verloren hat. Aber warum macht er sich dann noch die Mühe, überhaupt zu schreiben? Oder diese Dinge gesagt zu haben?
    Vielen Dank schon mal für allfällige Tips.
    Nina
     
    28.08.2018 #1
  2. LC85
    Beiträge:
    1.018
    Likes:
    1.200
    Er mag dich bzw. ist in dich verliebt und möchte wahrscheinlich einfach, dass du dich entscheidest. Du schreibst ja selbst, du bist nicht richtig frei (On-Off?). Da hätte ich keine Lust drauf. Zieh einen Schlussstrich unter deiner alten Beziehung, sonst wird das nichts mit euch.
     
    28.08.2018 #2
    lebenslust7 und Wildflower gefällt das.
  3. Nina74
    Beiträge:
    74
    Likes:
    11
    Hallo LC85,
    Danke für Deine Antwort!
    Du hast natürlich recht, auf die Dauer ginge das nicht.
    Ich würde mich so freuen, wenn er mich tatsächlich noch mögen würde, verliebt wäre, wie Du schreibst.
    Aber wäre sein Verhalten dann nicht kontraproduktiv? Dass er sich kaum noch meldet und keine Sehnsucht bekundet ist doch irgendwie komisch.
    So verhalte ich mich nicht, wenn ich verliebt bin.
    Oder sind andere da anders und können trotz Gefühlen für jemand diesen einfach "abschneiden", bis Klarheit herrscht?
     
    28.08.2018 #3
  4. TomGießen
    Beiträge:
    6
    Likes:
    7
    wahrscheinlich habt ihr guten Sex und jetzt will er nicht teilen, er ist trotzig, weil er nicht sofort bekommt was er will und lässt dich links liegen, weil er weiß das es dir weh tut. und das wiederum gefällt ihm. er ist ein arsch und das wiederum gefällt dir! such dir was neues, aber beende erst das andere, wäre nur FAIR
     
    28.08.2018 #4
  5. Mentalista
    Beiträge:
    14.013
    Likes:
    6.167
    Mein Tipp. Wäre nicht die richtige Frage, was du eigentlich willst?;)
     
    28.08.2018 #5
    mino65 und Wildflower gefällt das.
  6. JoeKnows
    Beiträge:
    805
    Likes:
    806
    Was will diese Frau?

    ... wäre vielleicht die passendere Überschrift gewesen ;)

    Du selbst verhälst dich so kompliziert, dass du dass noch nicht mal schlidern kannst, aber wunderst dich, dass der Mann sich merkwürdig verhält?

    Wenn er tatsächlich in dich verliebt ist, dann tut ihm das auch weh, dass du noch nicht dafür bereit bist. Und da ist das schon verständlich, dass er sich mal etwas zurückzieht.
     
    28.08.2018 #6
  7. Rise&Shine
    Beiträge:
    2.563
    Likes:
    3.704
    Hast Du ihn über PS kennengelernt?
    ...klingt gerade so bekannt :(
     
    28.08.2018 #7
  8. Anagapi
    Beiträge:
    7
    Likes:
    3
    Hallo, ich sehe es ähnlich wie Joe. Werde dir klar was du eigentlich möchtest. Dann kannst du im Gegenzug auch Klarheit von deinem Kontakt erwarten. Ich selbst war leider auch schon in einer Situation in der mir beteuert wurde das man mich liebt. Waren wir zusammen, war es der Himmel auf Erden. Aber sobald er weg war und mich sicher hatte, war er abweisend, genervt und redete sich mit der Verantwortung für seine Familie heraus. Ich war noch sehr jung und die Geschichte nahm leider kein glückliches Ende. Jedoch habe ich nichts bereut und viel daraus gelernt. Ich wünsche dir alles Gute, und möge geschehen was das Beste für dich ist
     
    28.08.2018 #8
  9. Nina74
    Beiträge:
    74
    Likes:
    11
     
    28.08.2018 #9
  10. Wildflower
    Beiträge:
    757
    Likes:
    1.515
    Gegenfrage: Zeigst Du ihm denn auch, dass Du verliebt bist ?
     
    28.08.2018 #10
  11. Nina74
    Beiträge:
    74
    Likes:
    11
    ...wir hatten noch gar keinen Sex... wir küssten und schmusten.... es war sehr schön.
    Das ging an den Tom. Habe es mit dem zitieren noch nicht raus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2018
    28.08.2018 #11
  12. Nina74
    Beiträge:
    74
    Likes:
    11
    Meine Situation zu schildern, würde den Rahmen hier sprengen; nur so viel: wir hatten ganz zu Anfang darüber gesprochen und für ihn war es ok. Ich weiß nicht, ob er (noch) verliebt ist.
    Aber ist zurückziehen die richtige Wahl? Ich würde doch zeigen wollen, dass ich denjenigen wirklich mag...
     
    28.08.2018 #12
  13. Nina74
    Beiträge:
    74
    Likes:
    11
    ...Nein in der freien Wildbahn :)
     
    28.08.2018 #13
  14. Nina74
    Beiträge:
    74
    Likes:
    11
    Ja, schon. Ich zeigte und sagte es ihm. Und dass er mir wichtig ist.
     
    28.08.2018 #14
  15. Ja, er soll dahinschmachten, während du ihn "zappeln lässt" :eek:
    Sorry für meine harten Worte.
    Frauen, die "sich unsicher sind", noch "Zeit brauchen", diese Geschichten kenne ich nur zu gut (selber mal erlebt und im Freundeskreis ein paar mal). Es endete nie gut. Ich persönlich würde so ein "Risiko" nicht mehr eingehen.
    Klar gibt es diese Konstellationen auch umgekehrt (das muss ich hier sagen, obwohl ich es selber natürlich nicht bestätigen kann;)).
    Sicher ist es nicht böse gemeint von dir, ich kann dir nur sagen, dass ein Mann unter so einer Geschichte auch sehr leiden kann.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.08.2018
    28.08.2018 #15
    Mentalista, Anagapi und Wildflower gefällt das.