Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Fredda2019
    Beiträge:
    104
    Likes:
    266
    Ich hätte da auch noch einen anderen Ansatz. In einzelnen Aussagen ist der hier auch schon durchgeschimmert:
    Sich nicht ärgern lassen.
    Bitte nicht missverstehen. Das heisst NICHT, sich alles gefallen lassen zu müssen. Nein.

    Ich habe den Eindruck, dass du, Amanita, Widerwillen verspürst, von den Herren ins Vertrauen gezogen zu werden, mit Privatem betraut zu werden und schliesslich eingeladen zu werden.
    Gleichzeitig denkst du dir genervt: Was will der von mir? So ein alter Mann? Hör auf, mich anzugraben!

    Vielleicht kannst du eine innere Distanz zu der Situation entwickeln. Anstatt Kopfkino über "Einstieg in die Altenpflege" entstehen zu lassen, zum Beispiel innere Gleichgültigkeit oder Humor entwickeln.
    Einfach gar nicht an das Thema Flirt/Beziehung/... denken.

    Ich bin mir nicht sicher, ob das ein Weg für dich wäre. Kann dir aber aus eigener Erfahrung berichten, dass der Beschluss "Ich lasse mich ab heute nicht mehr ärgern, ich stehe da jetzt drüber" tatsächlich funktioniert.

    Bei Männern jeden Alters, denen die Augen aus dem Kopf quellen, wenn ein Röckchen vorbeistöckelt, muss ich immer an "Ein Sommer nur für mich" von den Ärzten denken und amüsiere mich dann köstlich über den Effekt dieses grundlegensten aller Instinkte.

    "Endlich kommt der Sommer wieder
    Wir freuen uns, wir knien nieder,
    Die Vögel singen auf den Bäumen.
    Mädchen tragen kurze Röcke,
    Das ist schön für alte Säcke,
    Die können dann ein bisschen träumen."
     
    25.09.2019 #136
    Dancing, Mentalista und AnnaConda gefällt das.
  2. mone7
    Beiträge:
    6.200
    Likes:
    10.290
    Ich signalisiere schon vor dem verbalisierten nein etwas. Und das kann prinzipiell einladend - im Sinn von nicht klar und freundlich distanziert - sein, oder eben nicht. Frauen, die kein Problem damit haben unerwünscht angesprochen/eingeladen zu werden sind nicht per se optisches Mittelmaß, sowie umgekehrt nicht alle, die unerwünschte Avancen halten wahre Schönheiten sind (abgesehen davon , dass es schwierig wäre da einheitliche Standards festzulegen). Wenn dem so wäre, wäre unerwünschte Ansprache ein so gut wie nicht existentes Problem.
     
    25.09.2019 #137
    Traumichnich und Syntax gefällt das.
  3. Traumichnich
    Beiträge:
    5.776
    Likes:
    6.282
    Geisteshaltung --> Körpersprache --> NEIN ! ;)
     
    25.09.2019 #138
    AnnaConda und Syntax gefällt das.
  4. IMHO
    Beiträge:
    10.271
    Likes:
    8.571
    Da liegt wohl eine Fehlinterpretation vor. Ich prangere derartige Situationen ja an und bedauere die Frauen, die eben nicht genügend Rückhalt vom Vorgesetzten erhalten - oder gar von diesem in ähnlicher Weise belästigt werden.
     
    08.10.2019 #139
  5. IMHO
    Beiträge:
    10.271
    Likes:
    8.571
    Na, die macht sich die Welt halt auch so, wie sie ihr gefällt. Da die Initiative hauptsächlich bei den Männern liegt, tragen diese auch das alleinige Risiko, dass es mal genehm ist - mal nicht. Im Zweifel ist der "der Dumme".
     
    08.10.2019 #140
  6. IMHO
    Beiträge:
    10.271
    Likes:
    8.571
    Entweder "kaue ich etwas durch" - oder ich "käue es wieder". ;)
     
    08.10.2019 #141
  7. IMHO
    Beiträge:
    10.271
    Likes:
    8.571
    Schau' im Witze-Thread nach...............
     
    08.10.2019 #142