Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. GenerationX
    Beiträge:
    622
    Likes:
    342
    Ich weiss ja nicht was andere Männer in meinem Alter suchen.
    Ich bin 34 Jahre alt und würde mich über eine Bodenständige, Selbstständige, Humorvolle und Tierliebe Frau sehr freuen.
    Die gibt's bestimmt.
    Einmal im Jahr reicht es mir aber in den Urlaub zu fliegen.
    Ich stehe nicht so auf augetakelte Frauen mit einem Kilo Schminke und falschen Fingernägeln.
    Ist aber wahrscheinlich von Mann zu Mann unterschiedlich.
    Manche suchen eine Naturverbundene Partnerin andere eine Disco Maus.
    Bleib du selbst und mache was dir gefällt, mit ein bisschen Glück läuft dir der passende Kandidat über den Weg.;)
     
    04.04.2019 #16
    Giantotter und Sally123 gefällt das.
  2. Dalek123
    Beiträge:
    90
    Likes:
    85
    Wichtiger als zu wissen, was die Männer suchen, ist selbst zu wissen, was oder wen du suchst!
     
    04.04.2019 #17
    Fireweed, Giantotter, Amyris und 4 anderen gefällt das.
  3. Ich weiß, was ich möchte und was nicht. Online Dating ist kein Weg für mich... Ich möchte nicht einen Partner haben um anderen zu gefallen. Sondern wenn es einfach für mich passt und sich richtig und gut anfühlt.
     
    04.04.2019 #18
    Giantotter gefällt das.
  4. Datinglusche
    Beiträge:
    2.556
    Likes:
    1.660
    Und genau deswegen steigt die Anzahl der Dauersingles, die in ihrer Egozentrierung nur noch als wandelnde Anspruchsautomaten herumlaufen, geehrte @Git80!
    Sich auf einen Menschen einlassen? Oh Gott, meine ach so wichtigen Ansprüche!

    Ich persönlich mag überhaupt keine Anspruchshaltung, weil sie jede Beziehungsanbahnung konterkariert.
    Ich würde eher von Grundvorstellungen sprechen, wie z.B. gemeinsame Werte, Charakter. Das andere ergibt sich von Herz zu Herz oder auch nicht. Mich spricht z. B. eine Frau an, wenn sie betont weiblich ist und transparente schwarze Strumpfhosen trägt. Wenn sie dazu noch einen netten Charakter hat... Das andere wächst zusammen.
     
    05.04.2019 #19
  5. Rise&Shine
    Beiträge:
    2.157
    Likes:
    2.842
    Das ist eine Frage, die ich nur von Männern höre und zwar ziemlich oft.
    Ich habe mir die Frage umgekehrt noch nie bei einem Mann gestellt. Im Gegenteil! Beruf, Interessen und Zeit für Freunde ist doch toll. Ich hatte noch nie den Gedanken, dass er - wenn er sich in mich verliebt - nicht genug Zeit für mich hätte. Wo ein Wille...

    Warum kommt das Männern in den Sinn?
    (Warum schreckt sie das eventuell sogar ab?)


    Meine geheime Vermutung (denn bis jetzt gibt es keine deutliche Antwort) ist, dass Männer (auch wenn sie sich dessen vielleicht gar nicht bewusst sind) gerne betütelt werden möchten. Dass sie unbewusst erwarten, dass sie (Frau) immer Zeit für sie hat und sich - dank ihres vollen und bunten Lebens - nicht genug um sie kümmern kann oder sie „zu kurz“ kommen.


    Edit:
    MaryCandice hatte dazu mal einen schönen Beitrag geschrieben, den ich leider nicht mehr finden kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2019
    05.04.2019 #20
    mone7 gefällt das.
  6. Danke Rise&Shine. Verstehe es auch nicht. Natürlich nimmt sich Zeit für den Menschen, der einem wichtig ist. Sei es der Partner oder Freunde und Familie.

    Liebe Grüße Sally
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.04.2019
    05.04.2019 #21
  7. Xeshra
    Beiträge:
    2.895
    Likes:
    716
    Ach weisst du, oft scheitert eine Liebe am geringsten Anspruch: Den Anspruch eine nennenswerte Zeit zusammen verbringen zu können. Irgendwie leben wir immer mehr in einer ziemlich egoistischen Single-fördernden Gesellschaft. Wobei ich das Gefühl kriege dass es ganz nach den Vorstellungen der "Obrigkeiten" geht, denn so eine geniale auf Idealismus geprägte Familienzerstörung und Geburtenkontrolle konnte sich kein Afrikaner je ausdenken, wir sind einfach bei allem überlegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2019
    05.04.2019 #22
    Datinglusche gefällt das.
  8. Morgenrot
    Beiträge:
    163
    Likes:
    276
    Da ich in Vergangenheit keine guten Erfahrungen mit einem bestimmten Berufszweig und ausufernden Arbeitszeiten gemacht habe, ist auch mir, als Frau, wichtig, dass der Partner eine gewisse Präsenz in meinem Leben hat.
     
    05.04.2019 #23
    Anthara und Rise&Shine gefällt das.
  9. Xeshra
    Beiträge:
    2.895
    Likes:
    716
    Ja sicher, wer wirklich möchte und auch liebt schafft so gut wie alles. Hier ist aber der grosse Haken; sehr viele Leute, besonders Frauen, möchten nicht wirklich und ohne Wille auch keinen Weg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2019
    05.04.2019 #24
    Giantotter gefällt das.
  10. HarryA
    Beiträge:
    410
    Likes:
    150
    Also mein erster spontaner Gedanke: was für ein Humbug! Sorry.

    Es gibt für mich kaum eine abschreckendere Vorstellung als die, abends nach Hause zu kommen und "Frauchen" hat den ganzen Tag in der Wohnung geschuftet, das Essen steht dampfend auf dem Tisch, Kerze an, Weinflasche auf ... Hölle auf Erden !

    Das kann man ja mal so zwischendurch machen, da kocht der eine mal für den anderen und so, aber das darf kein Alltag sein ... das war vor vielen Jahren für mich mal ein Trennungsgrund, da die Beziehung sich in diese Richtung entwickelte.

    (Klar, bestimmt gibt es Männer wie Frauen, die dieses Model präferieren, was auch völlig ok und ein Stück weit nachvollziehbar ist.)
     
    05.04.2019 #24
    Fireweed, SoulFood und fleurdelis* gefällt das.
  11. Rise&Shine
    Beiträge:
    2.157
    Likes:
    2.842
    Wooosh!
    Gar nicht tendenziell :rolleyes:
     
    05.04.2019 #26
  12. Flora49
    Beiträge:
    43
    Likes:
    10
    Leider kenne ich diese Version auch, allerdings in der Variante: Frauchen hat den ganzen Tag am Schreibtisch geschuftet, muß abends warmes Essen, Wein und Kerzen parat haben, aber alles bitte pünktlich!
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2019
    05.04.2019 #27
    Fireweed, mone7 und Rise&Shine gefällt das.
  13. Rise&Shine
    Beiträge:
    2.157
    Likes:
    2.842

    Na dann ist ja prima. Freut mich zu lesen.

    Aber warum hört man das (das Argument, frau hätte dann keine Zeit für eine Beziehung) dann so oft und liest es von Männern auch hier im Forum?
    @Ed Single hatte dazu auch mal einen eigenen Thread erstellt.
     
    05.04.2019 #28
  14. Rise&Shine
    Beiträge:
    2.157
    Likes:
    2.842
    Also gefällt in soweit, die gibt es tatsächlich.
     
    05.04.2019 #28
  15. Flora49
    Beiträge:
    43
    Likes:
    10
    Mir hat es nicht gefallen und sowas wird mir auch nie wieder passieren! Ich habe zum Glück daraus gelernt! Mein Ex-Mann scheint inzwischen von seiner Neuen auch belehrt worden zu sein (wie ich mit Schadenfreude festgestellt habe).
     
    05.04.2019 #29
    mone7 und Rise&Shine gefällt das.
  16. koerschgen
    Beiträge:
    315
    Likes:
    186
    @Datinglusche, mein Respekt vor Deinem Alter und mehr Lebenserfahrung. Bei der Antwort oben hake ich aber dennoch nach, denn Git80 wurde an der Stelle etwas unvollstaendig zitiert. Der komplette Absatz steht hiernach und macht mE Sinn, da man mit 36 noch Entscheidungen trifft, die sich noch Jahre spaeter auswirken (koennen).
     
    05.04.2019 #30
    Fraunette und pointsman gefällt das.