Beiträge
3
Likes
0
  • #1

Wenig aussagekräftige Profile

Ich bin erst wenige Wochen bei PS, aber mir fällt auf, dass sehr viele Nutzer ihr Profil nur sehr uninteressant gestalten, wenig von sich preisgeben, 0815 Antworten geben, so dass ich wenig Neugierde verspüre, überhaupt Kontakt aufzunehmen. Liegt das an meiner Altersgruppe (65-75) oder wie soll ich mir das erklären?
 
Beiträge
3.118
Likes
4.290
  • #2
Ich bin erst wenige Wochen bei PS, aber mir fällt auf, dass sehr viele Nutzer ihr Profil nur sehr uninteressant gestalten, wenig von sich preisgeben, 0815 Antworten geben, so dass ich wenig Neugierde verspüre, überhaupt Kontakt aufzunehmen. Liegt das an meiner Altersgruppe (65-75) oder wie soll ich mir das erklären?
Nein, das zieht sich durch alle Altersgruppen beiderlei Geschlechts. Man will sich halt nicht angreifbar im Sinne von verletzbar, zurückweisbar machen.
 
Beiträge
2.282
Likes
3.206
  • #3
In meiner Zielgruppe hatte ich das auch, ich dachte mir immer, das sind Basismitglieder, die einfach mal reinschnuppern wollten. Kein Foto, kaum Text. Es gab aber auch wirklich gute Profile. Letztlich sucht man ja nur den Einen.
 
Beiträge
18
Likes
11
  • #4
Ich glaube auch nicht, dass es an der Altersgruppe liegt. Wenn ich meine Profilentwicklung betrachte, war es am Anfang meiner Mitgliedschaft auch recht leer und mit der Zeit habe ich immer wieder mal eine weitere Frage beantwortet und ein paar Fotos erneuert bzw. hinzugefügt.
Leere oder unspektakuläre Profile können aber auch daran liegen, dass die Personen sehr vorsichtig mit Infos über sich umgehen und sie dann in einem privaten Chat lockerer und mitteilsamer werden. Oder was glaube ich auch oft ein Grund ist, ist dass vor allem die Männer nicht so gut und schnell die Tastatur bedienen können und deshalb lieber Telefonieren anstatt sich beim Schreiben die Hände zu verkrampfen ;)
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #5
Danke allen für Eure Mühe zu antworten. Was auch immer die Gründe sein mögen, man wird ja sufgefordert, aussagekräftige Beschreibungen seiner Person abzugeben, um die Chancen zu erhöhen, angeschrieben zu werden. Aber vielleicht ist das gar nicht zwingend erforderlich. Ich habe gehört, dass die Männer vor Zuschriften etc . sich nicht retten können, egal welcher Altersklasse sie angehören. Keine Ahnung ob das stimmt.