Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Bergbär
    Beiträge:
    14
    Likes:
    6

    Wenn das Kribbeln fehlt ...

    Hallo Mädels, könnt Ihr mir helfen?
    Ich kriege zurzeit regelmäßig nach Dates das Feedback, dass es zwar ganz nett gewesen sei, aber das berühmte Kribbeln hat gefehlt. Ich bräuchte jetzt einen Tipp, wie ich (51) es bei Ihr beim Date Kribbeln lassen könnte. Soll mann wirklich beim ersten Treffen schon den Körperkontakt suchen? Eine Frau hat mir mal gesagt, sie fände es komisch, wenn er nicht wenigstens versuchte, den Arm um sie zu legen, dann hätte er wohl kein Interesse. Ein andere meinte, gleich beim ersten Treffen Körperkontakt zu suchen, gehe gar nicht. Wie seht ihr das? Und wann kribbelt es bei Euch?
     
    05.06.2017 #1
  2. lisalustig
    Beiträge:
    5.189
    Likes:
    3.457
    Das Kribbeln kann doch nur aufkommen, wenn die "Chemie" stimmig ist. Wenn ein Stück weit Begeisterung zu spüren ist. Mit dem Körperkontakt gibt es keine allgemeingültige Regel. Da musst Du auf die Signale des Gegenübers achten und natürlich, ob Du es für Dich als stimmig empfindest.

    Wenn das Date super läuft, spricht für mich nichts dagegen, wenn er zum Ende hin mal meine Hand in seine nimmt oder mir zum Abschied ein Küßchen auf die Wange gibt. Mehr ist bei mir beim ersten Date keinesfalls drin, egal wie toll das Date läuft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2017
    05.06.2017 #2
    stony47 und Mentalista gefällt das.
  3. vivi
    Beiträge:
    2.403
    Likes:
    674
    Diese sogenannte "Kribbeln" hat nichts mit irgendwelchem Körperkontakt zu tun.;)
    Demzufolge kannst du das auch nicht durch irgendwas beeinflussen.

    ....das ist jetzt mal die einfache Erklärung.
     
    05.06.2017 #3
    stony47 und fafner gefällt das.
  4. Soisses
    Beiträge:
    523
    Likes:
    186
    Vorsicht mit dem Wort "Kribbeln". :)
    Haben wir doch hier heute gelernt.

    "Kribbeln" ist böse. "Interessant und spannend" muss es sein. Du musst dringend an deiner männlichen Souveränität arbeiten um die Begriffe völlig korrekt einsetzen zu können, damit keine falschen Signale gesendet werden.


    OK... genug davon.
    Das mit dem Kontakt muss sich ergeben. Man kann nicht mit einer Liste in ein Date gehen.
    1. Date: Muss Arm um Frau legen.
    2. Date: Muss Frau küssen.
    ...
    ...
    ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2017
    05.06.2017 #4
    Clara Fall gefällt das.
  5. vivi
    Beiträge:
    2.403
    Likes:
    674
    Ohhhh.....ich bin heute nicht nur sensibel, ich bin auch unaufmerksam. Wo haben wir denn das gelernt?
     
    05.06.2017 #5
  6. Tone
    Beiträge:
    4.117
    Likes:
    2.578
    Mit Kribbeln ist die körperliche Anziehungskraft gemeint, auf die der Verstand wenig bis gar keinen Einfluss hat, da setzen sich die Hormone durch. Das kann doch nicht böse sein. Oder meinst du etwas anderes?

    Wenn beim ersten Treffen das Kribbeln ausbleibt, würde ich mir da keinen Kopf machen. Die Aufregung oder die Umgebung kann das erste Date ziemlich schnell in eine Ausnahmesituation verwandeln. Authentisch bleiben ist bestimmt nicht verkehrt.
     
    05.06.2017 #6
    stony47, Mentalista und Rubena gefällt das.
  7. Soisses
    Beiträge:
    523
    Likes:
    186
    Ja. Der Sarkasmus, ohne die nötige Erklärung, kam mal wieder durch.
     
    05.06.2017 #7
    Tone gefällt das.
  8. Rubena
    Beiträge:
    737
    Likes:
    560
    Also für mich kann das Kribbeln bereits beim schreiben einsetzen, wenn ich lese, dass "er" mich vermisst hat.. oder so ähnlich! :oops:Aber auch am Telefon, wenn ich meine Nervosität wieder im Griff habe und die Unterhaltung locker und leicht ist. :) Ich vermute, beim 1. Date wäre ich zu aufgeregt fürs kribbeln aber beim 2. Treffen wird es dann spannend! :rolleyes:
     
    05.06.2017 #8
    Tone gefällt das.
  9. Clara Fall
    Beiträge:
    501
    Likes:
    431
    Absolut, sehe ich genauso!
     
    05.06.2017 #9
  10. Sekt kribbelt ...oder Champagner .... das andere wird in dem Tempo vielleicht schwierig ... ;)
     
    05.06.2017 #10
    Tone gefällt das.
  11. Tone
    Beiträge:
    4.117
    Likes:
    2.578
    Wie? Beim ersten Date ein Glas Sekt verschütten, zufällig über den Arm der Dame? ;)
     
    05.06.2017 #11
  12. vivi
    Beiträge:
    2.403
    Likes:
    674
    Wenn's denn hinterher auch im Gesicht kribbeln soll ist das ein Weg.:D
     
    05.06.2017 #12
    MaryCandice, Serafine und Tone gefällt das.
  13. Tone
    Beiträge:
    4.117
    Likes:
    2.578
    Köstlich! :D:D
     
    05.06.2017 #13
  14. Miwamo
    Beiträge:
    1.864
    Likes:
    748
    Jetzt heulst du aber ganz schön rum...
     
    05.06.2017 #14
    fafner und Rubena gefällt das.
  15. Bergbär
    Beiträge:
    14
    Likes:
    6
    Sachen wie "es hat nicht gekribbelt" kommen doch nicht von mir, sondern von den Mädels - als Begründung, warum es mit mir zwar nett war, es aber kein zweites Date geben wird. Deswegen nutzen mir Tipps für das zweite Date auch wenig ...
    Ich wollte nur wissen, ob die Erwartungshaltung der Mädels vielleicht eine andere ist. Ich gehe immer ganz naiv davon aus, dass es beim ersten Treffen darum geht, sich erstmal ein Bild voneinander zu machen, ohne gleich festzulegen, ob man den Partner fürs Leben gefunden hat.
     
    05.06.2017 #15
    MaryCandice gefällt das.