Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. FrauMeier
    Beiträge:
    202
    Likes:
    0
    AW: wenn getrennt Lebende gar nicht getrennt leben

    Nimm diese Erfahrung nicht weiter auf deiner Suche mit. Aber ich kann deine Einstellung gut nachvollziehen.
    Ich find die innerliche Trennung, also die emotionale, auch etwas zu kurz gefaßt. Wenn die doch scheinbar gelungen ist, warum den weg nicht weiter gehen und für Klarheit und Struktur sorgen?
    Habe selbst Erfahrung mit solch einem Exemplar, der diesen Weg schon fast ein Jahrzehnt!!! geht. hat große Ansprüche und erwartungen, dass in diesem seinem Konzept noch eine neue freundin Platz finden muss.
    Aber hinten dran ist bei ihm null Perspektive. Eben man kann ihn nicht anrufen, ihn nicht besuchen, nichts planen. noch nichmal ein normales gespräch - denn überall ist die (Ehe) Frau mit drin.
    Bei solchen Männern empfinde ich ganz schnell eine Attraktivitätskurve im Minusbereich.
     
    07.01.2014 #16
  2. AW: wenn getrennt Lebende gar nicht getrennt leben

    Diese Story erinnert mich an einen langjährigen Nachbarn in unserem Bezirk. Er ist seit über 10 Jahren geschieden (!), lässt sich von der Ex-Frau an der kurzen Leine halten. Sie fahren mehrmals jährlich in den Familienurlaub, trifft er sich mal mit einer Frau, dann schreibt ihm seine Ex pausenlos SMS, er möchte nicht angerufen werden usw.usf. Selber hat er aber ebenfalls die höchsten Ansprüche an eine Frau und seine jeweiligen Kurzzeit-Freundinnen dürfen sich ihm nur mit leisen Sohlen nähern und ja keinen 'Fehler' begehen, sonst schäumt er sofort über. Soviel zu getrennt oder geschieden oder ganz einfach problematische Persönlichkeit. Attraktivitätskurve definitiv im Minusbereich.
     
    07.01.2014 #17
  3. mager
    Beiträge:
    205
    Likes:
    0
    AW: wenn getrennt Lebende gar nicht getrennt leben

    Ich verstehe nicht, wie man das verstecken kann. Ich finde es wichtig, einem (zukünftigen) Partner mein Zuhause zu zeigen - und umgekehrt. Da sehe ich dann doch, ob da noch ein/e Andere/r wohnt!
     
    07.01.2014 #18
  4. AW: wenn getrennt Lebende gar nicht getrennt leben

    Obschon nicht in der Konstellation des Bauhaus-Kontakts lebend (sprich: es wuselt kein Ex-Mensch bei mir zu Hause rum), lade ich PS-Bekanntschaften nicht automatisch zu mir ein.

    Von daher könnte so jemand ebenfalls Misstrauen gegenüber meiner Wohnsituation bekommen. Wie generell gültig: hier hilft nur die von Angesicht zu Angesicht-Kommunikation, um eben solche Fragen zu klären, damit keine Missverständnisse entstehen. Die jeweilige Reaktion und der dazugehörige Gesichtsausdruck sagen schon sehr vieles aus.
     
    08.01.2014 #19
  5. Mentalista
    Beiträge:
    14.018
    Likes:
    6.172
    AW: wenn getrennt Lebende gar nicht getrennt leben

    Ich habe noch nie Online-Bekanntschaften schnell zu mir nach Hause eingeladen. Viel drausen treffen, gerne zu ihm gehen, schauen wie seine Wohnung ist, dann weitersehen, nachfragen, sich Zeit lassen, nicht alles gleich geben, wenn nichts gleiches zurück kam, war irgendwas faul. Manchmal habe ich es nur an kleinen Äußerungen gemerkt. Hat sich dann auch bestätigt.

    Nach meinem Lernprozess verlasse ich mich nur noch auf mein Bauchgefühl und lag damit dann richtig.
     
    09.01.2014 #20
  6. Heike
    Beiträge:
    4.669
    Likes:
    357
    AW: wenn getrennt Lebende gar nicht getrennt leben

    Wie ist es eigentlich mit den getrennt Lebenden von euch, die gar nicht getrennt leben: wie haltet ihr das, wenn ihr bei anderen "getrennt lebend" lest: nehmt ihr an, daß die, auch wenn sie nicht getrennt leben, innerlich doch getrennt sind, also wie ihr selbst, oder nehmt ihr eher an, daß es bei denen ganz anders ist als beu euch und sie noch nicht wirklich frei sind?

    Wie soll er das Anschauen der Wohnung des anderen, das du ihm ja gibst, dir zurückgeben, wenn du ihn nicht zu dir nach Hause einlädst? Soll er einfach ungefragt einmarschieren?
     
    09.01.2014 #21
  7. Mentalista
    Beiträge:
    14.018
    Likes:
    6.172
    AW: wenn getrennt Lebende gar nicht getrennt leben

    Abwarten, Tee trinken, sich Zeit lassen, sich näher kennen lernen und dann kommt der Zeitpunkt, wo es passt, sich gegenseitig die Wohnung zu zeigen, oder auch nicht. Früher habe ich immer viel zu schnell meinen intimen Wohnbereich einem Mann gezeigt. Geschätzt wurde das von den Männer nicht, im Gegenteil.

    Mein jetziges Date hat schon nachgefragt, wann er meine Küche sehen darf, haha..., seine Frage empfand ich viel zu früh, ich habe ihm gesagt, dass ich keine Frau bin, die einer doch kurzen Bekanntschaft, gleich meine Wohnung zeigt. Ich weiss doch noch gar nicht, ob es mit ihm was ernstes wird, er weis es doch auch nicht, also kommt Zeit, kommt Tat.
     
    09.01.2014 #22
  8. Heike
    Beiträge:
    4.669
    Likes:
    357
    AW: wenn getrennt Lebende gar nicht getrennt leben

    Ja, aber du hast doch oben geschrieben, daß du dir eher schnell seine Wohnung ansiehst. Bist du also eine Frau, die nicht gleich ihre Wohnung zeigt, aber gleich seine Wohnung anschauen möchte?
     
    09.01.2014 #23
  9. Mentalista
    Beiträge:
    14.018
    Likes:
    6.172
    AW: wenn getrennt Lebende gar nicht getrennt leben

    Dann habe ich mich vielleicht nicht verständlich ausgedrückt, du Kluge hast es richtig erfasst.

    Nicht gleich seine Wohnung, aber zeitnah angemessen. Hat bisher immer gut funktioniert.
     
    09.01.2014 #24
  10. Heike
    Beiträge:
    4.669
    Likes:
    357
    AW: wenn getrennt Lebende gar nicht getrennt leben

    Liegt der angemessene Zeitpunkt, die Wohnung des Mannes anzuschauen, früher als der angemessene Zeitpunkt, ihm seine eigene Wohnung zu zeigen?
     
    09.01.2014 #25
  11. Mentalista
    Beiträge:
    14.018
    Likes:
    6.172
    AW: wenn getrennt Lebende gar nicht getrennt leben

    Warum fragst du das?
     
    09.01.2014 #26
  12. Heike
    Beiträge:
    4.669
    Likes:
    357
    AW: wenn getrennt Lebende gar nicht getrennt leben

    Um deine obige Äußerung, bezüglich deren du meintest, dich mißverständlich ausgedrückt zu haben, richtig zu verstehen.
     
    09.01.2014 #27
  13. Mentalista
    Beiträge:
    14.018
    Likes:
    6.172
    AW: wenn getrennt Lebende gar nicht getrennt leben

    Da helfe ich doch gerne.... ich schaue mir immer zuerst die Wohnung des Mannes an. Dann entscheide ich, ob es ein weiteres Date gibt und dann sagt mir mein Bauchgefühl, wann der Zeitpunkt gegeben ist, wann der Mann in mein "Reich" darf.
     
    09.01.2014 #28
  14. Heike
    Beiträge:
    4.669
    Likes:
    357
    AW: wenn getrennt Lebende gar nicht getrennt leben

    Ok, das ist doch eine klare Äußerung. Find ich gut.
    An deiner obigen Äußerung hat mich aber vor allem das "nicht alles gleich geben, wenn nichts gleiches zurück kam, war irgendwas faul" interessiert.
    Also daß du dir seine Wohnung anschaust, ist doch auch ein Geben, oder? Aber wie soll der Mann dann gleiches zurückgeben, wenn er gar nicht so schnell deine Wohnung anschauen darf?
    Oder wenn seine Wohnung anschauen kein Geben, sondern eher ein Nehmen ist: wie ist es dann aus Perspektive des Mannes? Dann hat er doch den Eindruck, daß er zuerst was geben muß und erst viel später vielleicht auch gleiches zurückkommt. In der Zwischenzeit muß er deiner Regel gemäß dann annehmen, es sei etwas faul.
    Das hieß: es würde überhaupt unmöglich sein, daß es paßt und nicht faul ist.
    Ausweg wäre nur, daß die Regel "nicht alles gleich geben, wenn nichts gleiches zurück kam, war irgendwas faul" nur für dich gilt, aber nicht für dein Gegenüber. Siehst du das so?
     
    09.01.2014 #29
  15. Gulliver
    Beiträge:
    498
    Likes:
    13
    AW: wenn getrennt Lebende gar nicht getrennt leben

    Ich sehe das eher so wie Du, Mentalista. Mir ist es lieber, wenn sich das nähere Kennen lernen so bald wie möglich in meinem Reich abspielt, sie sich bei mir wohl fühlt und dann irgendwann entscheidet, dass sie mir auch ihr Reich zeigen möchte. Warum ich mich da wohler fühle, kann ich nicht sagen. Vielleicht ist es irgendeine Form von Danke, dass sie es sich mit mir als Partner vielleicht vorstellen könnte.
     
    09.01.2014 #30