Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Lisa
    Beiträge:
    643
    Likes:
    10
    AW: Wer kennt das Buch:" Die Kunst den Mann..." und hat erfahrungen damit?

    Das ist aber weitaus anstrengender und unbequemer.
     
    12.08.2012 #136
  2. Mira
    Beiträge:
    310
    Likes:
    0
    AW: Wer kennt das Buch:" Die Kunst den Mann..." und hat erfahrungen damit?

    Leider findet nicht jeder Topf seinen Deckel. Oder er findet ihn nicht so schnell, wie er sich das wünscht. Und einige, die suchen und lange nicht finden, fragen sich dann - selbstkritisch -, ob es vielleicht an ihrem Verhalten liegen könnte. Die lesen dann Ratgeber, weil sie davon ausgehen, dass sie nicht alles selber besser wissen.
     
    12.08.2012 #137
  3. Lisa
    Beiträge:
    643
    Likes:
    10
    AW: Wer kennt das Buch:" Die Kunst den Mann..." und hat erfahrungen damit?

    Ich denke, diejenigen, die anhand von Regeln suchen, finden irgendwann auch das entsprechende Pendant. "Schnell" ist natürlich relativ. Klingt irgenwie bedürftig? Hauptsache finden, egal,was?
     
    12.08.2012 #138
  4. AW: Wer kennt das Buch:" Die Kunst den Mann..." und hat erfahrungen damit?

    Ja. Als ich sie las musste ich lachen. Ich nehme derartige Aufforderungen, sich unbedingt an beschriebene Regeln zu halten nicht ernst. Dieser propagierende Stil, so marktschreierisch und reißerisch, so übertrieben, das reizt meine Lachmuskeln.

    27. Do The Rules, Even when Your Friends and Parents Think It's Nuts
    31. Don't Discuss The Rules with Your Therapist
    32. Don't Break The Rules
    33. Do The Rules and You’ll Live Happily Ever After!

    Die Aufforderungen, die "Heilsversprechen" sind das Eine, der Umgang damit das Andere.
     
    12.08.2012 #139
  5. goldmarie
    Beiträge:
    607
    Likes:
    0
    AW: Wer kennt das Buch:" Die Kunst den Mann..." und hat erfahrungen damit?

    Weil ein Ratgeber besser weiß was gut für mich ist als ich selbst. Genau.
     
    12.08.2012 #140
  6. Heike
    Beiträge:
    4.669
    Likes:
    357
    AW: Wer kennt das Buch:" Die Kunst den Mann..." und hat erfahrungen damit?

    Auch hier wieder die Frage, wie man so etwas liest. Wieviel Witz man darin erkennt. Und wieviel Kultur.
    Das liegt vermutlich auch im Auge des Betrachters.
     
    12.08.2012 #141
  7. Lisa
    Beiträge:
    643
    Likes:
    10
    AW: Wer kennt das Buch:" Die Kunst den Mann..." und hat erfahrungen damit?

    Du nicht, und ich auch nicht. Und wenn jemand diese Regeln für sich persönlich ernst nimmt und für richtig befindet, bleibt ihm das ja unbenommen. Aber wenn dies dann als für alle allgemeingültig propagiert wird, wie es hier teilweise ja rüberkommt?
     
    12.08.2012 #142
  8. Heike
    Beiträge:
    4.669
    Likes:
    357
    AW: Wer kennt das Buch:" Die Kunst den Mann..." und hat erfahrungen damit?

    Meine vorige Äußerung bezog sich auf:
     
    12.08.2012 #143
  9. AW: Wer kennt das Buch:" Die Kunst den Mann..." und hat erfahrungen damit?

    Und zudem: Diese Aufforderungen sind erstmal nur Aufforderungen. Wer sich daran hält macht dies freiwillig. Man kann ihnen nachkommen oder auch nicht.
     
    12.08.2012 #144
  10. Lisa
    Beiträge:
    643
    Likes:
    10
    AW: Wer kennt das Buch:" Die Kunst den Mann..." und hat erfahrungen damit?

    Na ja, aber derjenige, an dem diese Regeln angewendet werden, macht das nicht unbedingt freiwillig mit. Der kann nur hoffen, dass er diese Tricks und Manipulationen rechtzeitig durchschaut.
     
    12.08.2012 #145
  11. AW: Wer kennt das Buch:" Die Kunst den Mann..." und hat erfahrungen damit?

    Im Ermessen des Lesenden. Kultur im Sinne von ...Zivilisation? Lebensart?
     
    12.08.2012 #146
  12. AW: Wer kennt das Buch:" Die Kunst den Mann..." und hat erfahrungen damit?

    Darüber dachte ich ja auch schon nach.
    Es reichte schon,wenn er mit gelebtem Verhalten (welches unageahnt auf solchen Regeln aufbaut) nicht zurechtkäme.
    Und käme er damit zurecht, dann hätten sich zwei gefunden, die miteinander umzugehen wüssten.
     
    13.08.2012 #147
  13. Andre
    Beiträge:
    3.855
    Likes:
    53
    AW: Wer kennt das Buch:" Die Kunst den Mann..." und hat erfahrungen damit?

    Puh! Natürlich nicht. Aber hier geht's speziell ja darum, um den "Richtigen" zu finden, und der "Richtige" ist nunmal eine doch sehr seltene Spezies und das Erkennen des Richtigen eine sehr individuelle Sache. Da kann einem keiner sagen: "Du, der da drüben, das ist der Richtige".

    Ja, aber ich wiederhole mich nun auch hier zum x-ten (und nun auch letzten) Male: Tricks und Spielchen zähle ich nicht zu Wissen und Information sondern schlicht und ergreifend zu Bullsh*t. Wenn du echtes Wissen und Können gleichermaßen respektabel und beachtenswert wie Tricks und Spielchen hältst, dann mach das. Ich mache es nicht.
     
    13.08.2012 #148
  14. Heike
    Beiträge:
    4.669
    Likes:
    357
    AW: Wer kennt das Buch:" Die Kunst den Mann..." und hat erfahrungen damit?

    Im Sinne von Spiel, Als-ob, symbolischer Ordnungen, Theater, konstitutiver Rolle von Regeln usw.
    Demgegenüber erscheint so mancher Hinweis auf Authentizität als unkultiviert und unfreiwillig spielverderberisch.
     
    13.08.2012 #149
  15. Andre
    Beiträge:
    3.855
    Likes:
    53
    AW: Wer kennt das Buch:" Die Kunst den Mann..." und hat erfahrungen damit?

    Hallo? Wenn man sich an eine Regel nicht hält, wirkt sie logischerweise auch nicht. Ist ja in Ordnung, das ist ja mein Reden, aber wozu braucht man dann das Buch?
     
    13.08.2012 #150