Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Synergie

    Synergie

    Beiträge:
    2.082
    Likes:
    1.609
    Die klopfen dich hinsichtlich Kinder kriegen ab. Und da sie es nicht so tump da stehen lassen wollen, wenn sie fragen, ob du Karriere machen willst, fragen sie halt auch noch inhaltlich was zum Beruf - meine Theorie zumindest.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2017
    10.10.2017 #16
  2. ionchen

    ionchen

    Beiträge:
    826
    Likes:
    475
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2017
    10.10.2017 #17
  3. Ariadne_CH

    Ariadne_CH

    Beiträge:
    922
    Likes:
    1.324
    Warum eigentlich nicht? Gerade unter Lehrern gibt es viele die ihre Arbeit mit Begeisterung machen!

    Und ja, ich werde gerne nach meinem Beruf gefragt. :)
    Ich könnte mir auch vorstellen, dass sie fragen weil Bürokauffrau ein sehr weiter Begriff ist, da kann man je nach Branche oder nach Grösse des Unternehmens ganz unterschiedliche Arbeiten ausführen.
    Dass es sie interessiert, ob du Karriere machen möchtest, ist eine Interpretation von dir, richtig? Ich könnte mir vorstellen, dass es den Männern gar nicht darum geht, das herauszufinden, sondern dass sie sich schlicht und einfach für dich interessieren. Ist doch schön!

    Und auch wenn die Arbeit nicht alles ist, sie gehört doch auch zu dir und gerade zu deinem Alltag? Dass damit einer herausfinden will, ob du Hausfrau werden möchtest, wie es Justus Jonas & co. vermuten, kann ich mir irgendwie in der heutigen Zeit nicht vorstellen. Vor allem weil ich aus meinen Dates irgendwie die Erfahrung gemacht habe, dass Männer zwar meist sehr genau wissen, ob sie Kinder wollen, aber keinen Gedanken daran verschwenden, wer sich um die Kinder kümmert, wenn sie denn mal da sind. :rolleyes: (Jaaaa, ist natürlich überspitzt formuliert... ;))
     
    11.10.2017 #18
  4. lisalustig

    lisalustig

    Beiträge:
    4.220
    Likes:
    2.005
    Die Abklopferei hört aber nicht auf, wenn man aus dem "Kinderkriegalter" raus ist.....
     
    11.10.2017 #19
  5. Pit Brett

    Pit Brett

    Beiträge:
    2.110
    Likes:
    588
    Klopfen find ich eh gut. Manchmal geht es einfach nicht anders.
     
    11.10.2017 #20
    fleurdelis gefällt das.
  6. t.b.d.

    t.b.d.

    Beiträge:
    362
    Likes:
    470
    Ja nun, was tut denn eine Bürokauffrau beruflich?
    Kauft und verkauft sie Büros? Wird nach Einkauf und Verkauf unterschieden? Gibt es spezielle Fachrichtungen für unterschiedliche Büroarten oder hat sie alle Arten von A wie Anwaltsbüro bis Z wie Zeichenbüro drauf?
    Was sind die Highlights eines solchen Berufes? Welche besonderen Fähigkeiten braucht man dafür?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2017
    11.10.2017 #21
  7. lisalustig

    lisalustig

    Beiträge:
    4.220
    Likes:
    2.005
    Und wie gehst Du dann damit um, wenn die Frau Dr. Phil. (nur so ein willkürlichen Beispiel, auf dem nicht herumgeritten werden sollte) bei Aldi an der Kasse arbeiten muss, weil sie mit 50 Jahren keinen anderen Job mehr findet und von irgendwas ihre Miete bezahlen muss? Und ich gehe mal nicht davon aus, dass sie für diesen Job brennt....
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2017
    11.10.2017 #22
  8. Pit Brett

    Pit Brett

    Beiträge:
    2.110
    Likes:
    588
    Wenn sie mit fünfzig bei Aldi an der Kasse sitzen darf, ist fit und vif: Da weiß ich schon, dass mich mehr erwartet als eine Dr. phil. (nur so ein willkürliches Beispiel, auf dem nicht herumgeritten werden sollte). Die muss nicht für den Job brennen; die hat auch so etwas zu sagen.
     
    11.10.2017 #23
  9. lisalustig

    lisalustig

    Beiträge:
    4.220
    Likes:
    2.005
    Das war mir eben bei Deinen Ausführungen nicht ganz klar. Da ging es nur um den Job, für den sie brennen sollte...

    Ich sah vor einiger Zeit eine Doku von einem Dipl.Ing. 46 J., der bei amazon Pakete packen muss, weil er keinen Job in seiner Qualifikation findet....
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2017
    11.10.2017 #24
  10. Pit Brett

    Pit Brett

    Beiträge:
    2.110
    Likes:
    588
    Das sind oft urbane Legenden. Wir haben ja schon in anderem Zusammenhang (wie ein potentieller neuer Partner sich verduftet) hier über Formulierungsfragen geschrieben. Wenn ich bedenke, wem ich alles abgesagt habe mit der Begründung, er/sie sei überqualifiziert, obwohl es nur um Zweifel an der Praxistauglichkeit ging! Aber die sind alle anderswo (auf anderen Gebieten) etwas geworden. Deshalb ist mir so ein Packingeniör im besten Alter nicht von vornherein geheuer, Doku oder nicht.
     
    11.10.2017 #25
    mone7 gefällt das.
  11. lisalustig

    lisalustig

    Beiträge:
    4.220
    Likes:
    2.005
    Die Firma, in der er angestellt war, ging pleite. Das ist alles (ich geh mal nicht davon aus, dass er das verursacht hat). Gleichwohl ist es ab einem bestimmten Alter schwer. Und mit nicht durchgehender Berufsvita um so mehr. In der Doku gab es noch reichlich ähnliche Schicksale. Du sitzt auf ziemlich hohem Ross....
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2017
    11.10.2017 #26
  12. tina*

    tina*

    Beiträge:
    149
    Likes:
    186
    Wieso geht es hier um "reichen"? Du kannst doch dann einfach selbst einen Themenwechsel in die entsprechende Richtung initiieren (es ging ja um dates, also "echte" Treffen von Angesicht zu Angesicht). Sollte das nicht funktionieren - was willst du dann mit einem Kerl, mit dem noch nicht mal das Reden :eek: klappt??

    Kunyaza? (SCNR :oops:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2017
    15.10.2017 #27
  13. Stecknadel

    Stecknadel

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Wegen der Beruf-Fragerei:

    Meine persönliche Erfahrung ist die, das das Fragen nach dem Beruf reiner Selbstschutz ist! Viele Frauen haben keinen Job oder nur Arbeit die gerade mal das Überleben ermöglicht. Urlaub oder Essen gehen ist nicht drin!
    Das klingt jetzt hart ich weiß, aber wie gesagt, es sind persönliche Erfahrungen. Ist man erstmal richtig verliebt, dann geht der Geldbeutel eben leichter auf. Im Prinzip ist es ja auch ok, es kann aber auch schnell überhandnehmen!
    Selbst schuld, mag jetzt mancher denken, doch wo fängt die Liebe an und wo hört sie auf?
    Bin gewiss kein Geiziger und ich helfe auch, doch man muß aufpassen, das man nicht in Schieflage kommt!
     
    16.10.2017 #28
  14. lisalustig

    lisalustig

    Beiträge:
    4.220
    Likes:
    2.005
    Da liegt viel Wahrheit drin. Einen Partner ohne Job oder mit nur geringem Einkommen muss man sich "leisten" wollen und können. Wer selbst grad so über die Runden kommt, wird sich schwerlich für eine/n Partner/in interessieren, der ihm auf der Tasche liegen würde. Und selbst, wer viel verdient oder Vermögen hat, möchte meist finanziell annähernd Parität.

    So ist meine Erfahrung. Die von Dir genannten Frauen (und auch Männer) haben es doppelt und dreifach schwer, zumal, wenn sie nicht mehr jung sind und die Aussicht auf finanzielle Besserung somit eher mau....
     
    16.10.2017 #29
  15. TruppenurseI

    TruppenurseI

    Beiträge:
    628
    Likes:
    295
    Sie sind die Erbengeneration. Übrigens tritt auch Familie Reimann nach aussen sehr bescheiden und unauffällig auf.
     
    16.10.2017 #30