Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Bavaria
    Beiträge:
    2
    Likes:
    1

    whatsapp-Kontakt - wie lange auf Antwort warten?

    Hallo Foris,

    ich (w,54 J) möchte gern mal von Euch wissen, was normal ist bzw. was man in folgendem Fall erwarten kann:

    Ich habe auf einer anderen Plattform seit einer Woche einen vielversprechenden Kontakt. Nach kurzem intensiven Austausch, sind wir zu whatsapp gewechselt, haben intensiv und angeregt über zwei Tage hinweg gechattet, hatten ein ersten Telefonat von über einer Stunde Dauer und auf Vorschlag von ihm (m,56) ein erstes Date in wenigen Tagen fix vereinbart.

    Aus dem intensiven Kontakt (der übrigens meist von ihm gestartet wurde) hat sich nun fast Stillstand entwickelt, auf meine letzte wa am Freitag kam keine Reaktion (musste in diesem Fall auch nicht).

    Weil ich meine Termine unter der Woche etwas einplanen muss, habe ich heute vormittag nochmal kurz angefragt, ob unser Termin steht. Er hat die Nachricht gelesen, aber ich bekomme keine Antwort. Ich für mich hätte gedacht, dass, wenn alles klar ist, man relativ schnell antwortet. Aber vlt. denke ich da auch falsch?

    Nun meine Frage an Euch:
    Wie haltet Ihr es mit Euren Antworten bzw. was würdet Ihr erwarten in welchem Zeitrahmen eine Antwort bzw. Reaktion kommen sollte?

    Liebe Grüße
     
    28.10.2018 #1
  2. TruppenurseI
    Beiträge:
    2.063
    Likes:
    1.633
    Das klingt nicht gut. Dennoch würde ich noch bis morgen mittag warten, falls möglich. Danach würde ich davon ausgehen, dass er kein Interesse mehr an weiterem Kontakt hat. Bitte sende ihm keinesfalls noch eine Nachricht!
    Hatte er denn vorher irgendetwas angedeutet, dass er dieses Wochenende verreist oder sonstig eingespannt ist?
     
    28.10.2018 #2
    Mentalista gefällt das.
  3. TruppenurseI
    Beiträge:
    2.063
    Likes:
    1.633
    Noch ein kleiner Hinweis: Falls er sich meldet, bitte antworte nicht sofort. Du willst sicherlich den Eindruck vermeiden, dass du nichts anderes im Kopf hast, als sofort anzuspringen, nachdem er dich tagelang ignoriert hat. Ich würde mindestens eine Stunde, besser noch länger, vielleicht auch bis zum nächsten Tag, mit einer Antwort warten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2018
    28.10.2018 #3
  4. Synergie
    Beiträge:
    6.067
    Likes:
    6.608
    Kommt drauf an....

    Es ist nicht unüblich, dass der Kontakt abflacht, sobald ein Termin steht.



    Sollte euer Date in der zweiten Wochenhälfte liegen, finde ich deine Nachfrage komisch. Und noch viel mehr, solltet ihr das Trefen erst in dieser (fast vergangene) zweiten Wochenhälfte ausgemacht haben.



    Offensichtlich hast du dennoch eine Reaktion erwartet.
    Denn du hast dann das:
    nachgeschoben.
    Das:
    ist doch nur ein billiges Alibi für o.g. Nachfrage.
    Du könntest einfach auch das Treffen einplanen und darauf vertrauen, dass es stattfinden wird. Schließlich habt ihr es im Vorfeld abgemacht - so dass du also schon wissen musstest, dass es machbar ist.
    Sollte es (mehr oder weniger) überraschender Weise ins Wasser fallen, dann mach in der spontan freien Zeit einfach was schönes für dich. Maniküre, Shoppen.... oder was weiß ich....




    Wäre ich ein Mann, wäre mir dein Interaktionsmuster, und die darin implizierte Unsicherheit, bereits zu anstrengend und mir würde die Lust auf ein Kennenlernen vergehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2018
    28.10.2018 #4
  5. TruppenurseI
    Beiträge:
    2.063
    Likes:
    1.633
    Sie könnte natürlich so, wie du sagst, davon ausgehen, das der Termin fest ist. Normalerweise sollte man auch davon ausgehen, jedoch scheint bei ihr Unsicherheit vorhanden zu sein, da beide vorher einen sehr intensiven Austausch hatten. Es ist schwer zu sagen, da wir deren vorhergehende Kommunikation, Themen und Häufigkeit, nicht kennen.
    Du siehst es richtig, sie sollte vermeiden, Unsicherheit zu zeigen.
     
    28.10.2018 #5
  6. Synergie
    Beiträge:
    6.067
    Likes:
    6.608
    Was soll die Bevormundung(?)

    Bitte sende ihm unbedingt eine weitere Nachricht, wenn dir danach ist und das Gegenteil Quälerei für dich wäre!
    So weiß er gleich worauf er sich einlässt (oder auch nicht).
    Für die Beziehung würdest du dich doch auch nicht verstellen wollen, oder doch?




    Nein. Das sehe ich ganz und gar nicht so.
    Und es würde mich erfreuen, wenn du mir das nicht auf meine Fingerspitzen legen würdest.

    Wenn sie unsicher (oder laut @lisalustig evtl. klettig oder bedürftig) ist, kann sie das, imvho, ruhig zeigen. Ich sehe keinen Sinn in den Theaterstücken, die du so gern empfiehlst und betrachte sie sogar als kontraproduktiv für ein Kennenlernen, weil sie verhindern, dass man sich so kennenlernt, wie man ist (z.B. unsicher oder penetrant oder gelassen).

    Ich habe ihr lediglich dargelegt, dass mir aus ihrem Verhalten die Unsicherheit förmlich anspringt. Wenn sie das nicht möchte, dann sollte mMn die Ursache angegangen und nicht nur das Symptom unterdrückt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2018
    28.10.2018 #6
  7. Cruero
    Beiträge:
    4
    Likes:
    2
    Ich an deiner Stelle würde ihm eine letzte Nachricht schreiben, mit dem Inhalt:
    Schade, ich hätte dich nach unserem Telefonat gerne näher kennengelernt. Die Art jemanden nicht zu antworten finde ich allerdings nicht nur stil- und respektlos, sondern auch ausgesrpochen feige. Aus diesem Grund möchte ich keinen weiteren Kontakt und werde nach dieser Nachricht deine Nummer blockieren. Ich wünsche dir trotzdem alles Gute.

    Damit setzt du bei ihm ein Zeichen, dass ihn garantiert nachdenklich stimmen wird sein Verhalten zukünftig zu ändern. Du bist mit dir im reinen und stärkst automatisch dein Selbstwertgefühl. -Lass niemals so mit dir umgehen!

    Viel Erfolg bei der Partnesuche!
     
    28.10.2018 #7
  8. lisalustig
    Beiträge:
    8.050
    Likes:
    7.742
    Versteh ich nicht. Warum hast Du gefragt? Ihr habt den Termin doch nach intensivstem Kontakt per WA und Telefon fix festgelegt.....
    Wenn ich an seiner Stelle wäre, würd ich vermuten, dass Du entweder klettig oder sehr bedürftig bist. Beides ist nicht wirklich attraktiv... Kann durchaus sein, dass er die Lust verloren hat.

    Da Du nun aber expilzit nachgefragt hast, sollte er schon reagieren, wenn er an dem Treffen interessiert ist. Tut er dies nicht, dann wird daraus wohl nix.
     
    28.10.2018 #8
  9. Bavaria
    Beiträge:
    2
    Likes:
    1
    Hallo Ihr,

    ich sehe schon - auch hier sind die Ansichten, wie man sich verhalten sollte, unterschiedlich.
    Es ist einfach schwierig und tatsächlich finde ich es auch blöd mich zu verstellen.

    Danke für Euer feedback!
     
    28.10.2018 #9
    TruppenurseI gefällt das.
  10. ionchen
    Beiträge:
    1.473
    Likes:
    980
    Typischer Ablauf von Kontakten dieser oberflächlichen Plattform. Von dem kommt nix mehr. Interesse verloren.
     
    28.10.2018 #10
    fafner gefällt das.
  11. Hieronyma
    Beiträge:
    233
    Likes:
    224
    Ich hab am Freitag bei einem Date, wo es darum ging, wer oder wann man sich meldet, gehört, dass das sehr überbewertet wird. So sieht es dieser eine Mann.:D
     
    28.10.2018 #11
  12. Mentalista
    Beiträge:
    14.020
    Likes:
    6.177
    Doch nicht so negativ:rolleyes:. Warten wir ab, was passiert.
     
    28.10.2018 #12
  13. JoeKnows
    Beiträge:
    805
    Likes:
    806
    Wenn das Treffen erst in ein paar Tagen ist, dann hat er ja auch noch etwas Zeit zu antworten. Ein einfaches "Ja" wäre natürlich schon längst möglich gewesen, aber womöglich will er dir etwas ausführlicher antworten (z.B. in welches Restaurant ihr geht, oder wo man da am besten parken kann) und dafür war noch keine Zeit. Oder er befürchtet, dass ihm etwas dazwischen kommen könnte (eine aufkommende Erkältung, oder ein dringender Termin mit den Kindern), und bevor er dir jetzt nochmal zusagt, will er da erst Klarheit haben.

    Das sind alles Bespiele, weshalb ich selbst auch schon mal nicht SOFORT geantwortet habe - ohne dass ich deshalb schon das Interesse verlorten hätte ;)
     
    28.10.2018 #13
    Ulla und Synergie gefällt das.
  14. Serafine
    Beiträge:
    177
    Likes:
    201
    Ich sehe da überhaupt kein Problem. Für den Mann ist klar, Treffen an Tag X um die Uhrzeit, fertig.
    Frauen ticken da anders, am Besten noch schreiben, wie sehr Frau sich freut, noch mehr Spannung aufbauen, Dinge hinein interpretieren und schon im Voraus das Ding begraben, bevor es überhaupt wachsen konnte.
    Manchen Männern geht das sicherlich auch auf die Nerven. Die haben den Kahn erstmal festgemacht und sehen überhaupt keine Notwendigkeit, da jetzt noch großartig Nachrichten hin und her zu schicken.
    Einfach mal durchatmen und die Füße still halten. Wenn er sich nochmal meldet, hey, freu dich! ...und wenn nicht, dann sollte es eh nicht sein.
     
    28.10.2018 #14
    Synergie gefällt das.
  15. WolkeVier
    Beiträge:
    9.545
    Likes:
    11.444
    @Bavaria Ich finde das sehr komisch, dass jemand so plötzlich ohne weitere Erklärung vom Gas geht, sobald ein Date vereinbart wurde, nachdem er vorher recht intensiv kommuniziert hat. Selbst wenn er für sich keine Notwendigkeit dafür sieht, was ich beim Vorhaben Kennenlernen in Richtung Beziehungsanbahnung schon schräg finde, so sollte er doch drauf eingehen, dass du sie siehst.
    Immer wieder seltsam, welches Verhalten bei Männern akzeptiert wird. Hätte bei mir seinerzeit eine Frau so reagiert, hätte ich abgesagt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2018
    28.10.2018 #15
    himbeermond und TruppenurseI gefällt das.