Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. WolkeVier
    Beiträge:
    9.288
    Likes:
    11.146
    Obacht, nur weil du moderner eingestellt bist, heißt es noch lange nicht, dass die Grundsätze antiquiert sind. Das ändert sich alles nur sehr langsam.
    Übrigens muss Frau tatsächlich auch aktiv sein, sonst passiert ja nie was, aber halt auf andere Art.
    Ich finde schon, dass man hier im Forum oft feststellen muss, dass das Abweichen von den Grundsätzen dann Probleme bereitet, mit denen nicht jede(r) umgehen kann. Also wäre vielleicht das die richtige Frage:
    Wenn ich von den althergebrachten Grundsätzen abweiche, kann ich dann das Spiel auch spielen? Zum Beispiel damit umgehen, dass ich keine Antwort bekomme. Das haben Männer über Jahrhunderte üben dürfen, und jetzt sollt ihr Frauen das von heute auf morgen gleich beherrschen?
     
    18.12.2019 #16
    TruppenurseI gefällt das.
  2. fleurdelis
    Beiträge:
    1.040
    Likes:
    1.492
    :) …. das ist wohl wahr.
     
    18.12.2019 #17
  3. AnnaConda
    Beiträge:
    2.272
    Likes:
    3.180
    Ach du lieber Himmel.

    Das "Spiel" beherrscht Frau ganz genauso wie ein Mann.
    Auch bei Männern gibt es welche, die über das Ziel hinauschießen, die mit Ablehnung schlecht umgehen können usw. Und es gibt schüchterne Männer, die es selber kaum auf die Kette bekommen, eine Frau anzusprechen. Du willst mir doch bitte nicht sagen, dass alle Männer dieses "Spiel" beherrschen, nur weil es schon immer so war?

    Die Welt ist bunt, lieber @WolkeVier. Wer nichts wagt, der nicht gewinnt. Bei der Partnersuche genauso wie im täglichen Leben. Der/die Eine hat mehr cojones, der/die Andere weniger, das war schon immer so und ist kein Spiel, keine geschlechtsspezifische Eigenschaft sondern Realität.

    Ich frage mich gerade, ob du das ernst meinst. Wenn ich aus meiner Erfahrung so zurückblicke, wie viele Männer da nicht mal die Basics beherrschen, was Partnersuche angeht, was man hier ja auch immer wieder lesen kann (jaja, Frauen gleichermaßen), glaube ich fast, du scherzt.
     
    18.12.2019 #18
    Vergnügt, Datinglusche, mone7 und 3 anderen gefällt das.
  4. fleurdelis
    Beiträge:
    1.040
    Likes:
    1.492
    Das ist ja das schwierige daran, Zeichen zu erkennen, wahrzunehmen. Und da gibt es eben einen riesen Unterschied zwischen den Erwartungen die in der Erfüllung der eigenen gesetzten Zeichen Bedeutung haben, oder auf das wie der andere sich verhält. Ich finde auch, man darf Interesse bekunden, Frau wie Mann … nur der Fokus darf halt nicht nur auf den eigenen Erwartungen liegen. Dem anderen Raum geben, wie und ob er reagiert. Denke da verbrennt sich jeder Mal die Finger, bis er kapiert, was mal schief lief, was man falsch interpretiert hat, und worauf man in Zukunft mehr achten darf. Keine Reaktion ist halt auch eine, und das es an Mutlosigkeit bei Männern liegen könnte, nicht zu reagieren, davon bin ich persönlich, nicht mehr so wirklich überzeugt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2019
    18.12.2019 #19
  5. Fraunette
    Beiträge:
    6.811
    Likes:
    10.804
    Hallo @cortado74 ,
    ich gehöre auch zu den Frauen, die eher aktiv werden, wenn mir ein Mann gefällt. Mit @Truppenursel bin ich bei diesem Thema auch schon aneinandergerasselt. Ich war damals ein absoluter Single-Frischling und hatte null Ahnung vom OD oder Dating generell. Leider muss ich @Truppenursel in Teilen Recht geben.
    Ein Mann, der wirklich an einer Frau interessiert ist, findet Mittel, Wege und Zeit, um sie zu treffen.
    Das mit dem Zettel find ich jetzt nicht so schlimm. Du hast es versucht. Wenn er sich jetzt nicht meldet, dann vergiss es. Du hast ihn auf Facebook gefunden. Er hätte, wenn er interessiert an dir wäre, das Gleiche machen können. Schreib ihn bitte nicht an. Du hast sehr deutliche Signale mit deinem Zettel gesendet. Da kann Mann nix falsch interpretieren, es sei denn, er ist einmal zu oft gegen die Wand gerannt.

    Du fragst dich, warum er dir von der Trennung etc. erzählt hat und ob du da was falsch interpretiert hast. Ihr habt ein bisschen gequatscht, über deinen Auszug etc. und da hat er einfach auch etwas von seinem Leben erzählt.

    Mach einen Haken an der ganzen Sache. Du hast ihm klare Signale geschickt. Wenn er Interesse hat und nicht komplett verstrahlt ist, wird er sich melden (hätte er sich gemeldet). Keine Antwort ist auch eine Antwort.

    Ich bin mittlerweile auch wesentlich zurückhaltender, weniger "offensiv". Nur weil ich Interesse habe, muss das beim Gegenüber nicht auf Gegenseitigkeit beruhen. Kommt vom Mann nix oder nur sehr sehr schleppend, kann Frau davon ausgehen, dass sie entweder warmgehalten wird oder schlicht kein/zu wenig Interesse besteht. Da investiere ich nicht mehr.
     
    18.12.2019 #20
    Vergnügt, Ungezähmt, Lilith888 und 5 anderen gefällt das.
  6. EinerausHB
    Beiträge:
    267
    Likes:
    222
    Das ich mit dir mal einer Meinung bin *imkalenderrotangestrichen* ;-)

    Ist wie sie sagt, wenn Frau mir sowas "unterjubelt", dann melde ich mich, wenn ich Interesse habe. Ok, wie ich mich kenne, würde ich mich auch kurz melden, um mein nicht vorhandenes Interesse auf eine Vertiefung des Kontakts zum Ausdruck zu bringen. Ich weiß ja selbst wie scheiße sich sowas anfühlt, wenn da nix kommt und wenn jemand diesen Mut hat, dann finde ich schon, sollte zumindest eine Reaktion darauf kommen.

    Hab ich das richtig gelesen, er lebt mit seiner Ex noch zusammen oder was war das mit dem Wechselmodell? Was mir dazu noch spontan einfiel, hat er den Zettel eventuell gar nicht bekommen? Denn, wenn man sich wirklich nett unterhalten hat, finde ich diese Nicht-Reaktion von ihm dann auch etwas sehr merkwürdig.
     
    18.12.2019 #21
    Vergnügt und cortado74 gefällt das.
  7. Fraunette
    Beiträge:
    6.811
    Likes:
    10.804
    Ok ... Jetzt bin ich wenigstens bei einem Mann im Kalender vermerkt - und dann auch noch in rot :D:D:D
     
    18.12.2019 #22
    Vergnügt, Lilith888, Anthara und 6 anderen gefällt das.
  8. creolo
    Beiträge:
    9.178
    Likes:
    7.810
    Ich find das mit dem Zettel auch völlig ok, Männer sind auch nur Menschen und freuen sich wirklich über deutlichere Signale. :)
    Fb würd ich lassen und wenn ihr euch mal wiederseht kannst doch spontan entscheiden wie du dich verhälst.
     
    18.12.2019 #23
    Vergnügt, mone7, cortado74 und 2 anderen gefällt das.
  9. mann_neuss
    Beiträge:
    17
    Likes:
    21
    Selten so einen dummen, sorry, alten Mist gelesen. Männer wollen jagen? Wo hast du das gelesen? In der BRIGITTE von 1965?

    Es war absolut richtig, dass sie die Initiative ergriffen hat. Die Zeiten haben sich geändert. Das starre Rollenmodell ist doch sowas von überholt. Wenn er Lust hat, dann meldet er sich. Und wenn nicht (warum auch immer), dann eben nicht.
     
    18.12.2019 #24
    Vergnügt, Datinglusche, mone7 und 4 anderen gefällt das.
  10. lisalustig
    Beiträge:
    7.996
    Likes:
    7.620
    Ich finde, Du hast nichts falsch gemacht. Versuch macht kluch....
    @Fraunette hat es schon gut auf den Punkt gebracht.

    Ihr kennt Euch und habt Euch unterhalten. Eben auch privat. Da muss nicht zwangsläufig weiteres Interesse an Dir von ihm vorhanden sein. Ansonsten hätte er Dich ja auch bei der Verabschiedung nach einem Wiedersehen oder Deiner Telefonnummer fragen können. Hat er nicht gemacht. Also hast Du ihm mit dem Zettel Dein Interesse bekundet. Er reagiert nicht. Also will er nicht.

    Alle weiteren Aktivitäten würde ich sein lassen. Bei Begegnungen irgendwo, freundlich neutral sein und keine Initative zur Gesprächsführung ergreifen. Das wäre dann seine Part. Vielleicht braucht er nach der Trennung noch Zeit - oder genießt seine Freiheit - oder hat eine neue Freunden - wer weiß das schon.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2019
    18.12.2019 #25
    mone7 und cortado74 gefällt das.
  11. HH_77
    Beiträge:
    1.421
    Likes:
    1.422
    Auf Seite 12, gleich hinter "Frauen stehen gerne am Herd um für den Herren des Hauses zu kochen." :D:D:D
     
    18.12.2019 #26
    Vergnügt, EinerausHB, mone7 und 3 anderen gefällt das.
  12. Julianna
    Beiträge:
    7.927
    Likes:
    5.228
    :D Der war gut ! Danke für den Lachflash.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2019
    18.12.2019 #27
    cortado74 gefällt das.
  13. Carlota
    Beiträge:
    422
    Likes:
    509
    ach, solche Sätze lesen zu dürfen, gefällt mir am Forum! :p:D:)

    Ich finde es gut, daß du ihm einen Zettel hinterlassen hast. Nun weiß ich ja nicht, was außer der Telefonnummer du geschrieben hast, aber du hast den Mut gehabt, ihn den nächsten Schritt tun zu lassen.
    Das mit den "Männer wollen jagen" - so halte ich das durchaus auch, aber es gibt ja Möglichkeiten, die Männer dezent darauf hinzuweisen, daß man eine geeignete Beute wäre. Es gibt ja auch schüchterne Männer, die so einen Zettel durchaus zu schätzen wissen und dann eben in die Puschen kommen.
    Insofern finde ich Truppenursels Beiträge hier schon ziemlich krass. :rolleyes:

    Warum er nicht geantwortet hat bislang, kann so viele Gründe haben - ich hoffe, du zermarterst dir jetzt nicht das Hirn! Vielleicht ist er ja bislang - eine Trennung macht einem ja auch zu schaffen - gar nicht auf die Idee gekommen, nach einer Frau Ausschau zu halten? Aber egal warum er sich nicht gemeldet hat - laß es jetzt dabei.
    Und wie hier schon andere schrieben: Wenn ihr euch dann mal zufällig beim Einkauf begegnet, quatscht eben miteinander und du wartest ab, was passiert. Wenn nichts von ihm aus kommt (Kaffee trinken?) - dann laß es auch sein. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2019
    18.12.2019 #28
    cortado74 gefällt das.
  14. Julianna
    Beiträge:
    7.927
    Likes:
    5.228
    Da hätte er schon reagiert, wenn genügend Interesse bestehen würde.
    Ich hatte mal einen Zettel mit Telefonnummer unter meinem Scheibenwischer von jemanden, den ich abends kennengelernt hatte (in Studienzeiten). Ich habe mich recht zeitnah gemeldet, weil mir klar war, dass es auch blöd käme, sich erst 1-2 Wochen später zu melden. Das Essen wird gegessen so lange es heiß ist :D Zumal ich es mutig fand und jemand anderes den Zettel ja auch hätte entwenden können und seine Handynummer gehabt hätte.
    (Den Briefkasten konnte er nicht benutzen, weil dieser im Hausflur hing :D)

    Also ich bin mir sicher, er hätte sich schon längst gemeldet.

    Vielleicht, um dir zu sagen, dass er erstmal die Trennung verarbeiten muss und mit sich selbst irgendwo neu ankommen möchte?

    Was zieht dich denn an einem Mann an, der offenbar nicht so recht verfügbar ist? (Verfügbarkeit kann örtlich/räumlich sein oder eine emotionale Nicht-Verfügbarkeit).
    Hands off. Pfui, aus! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2019
    18.12.2019 #29
    Vergnügt und Carlota gefällt das.
  15. red_ant1975
    Beiträge:
    48
    Likes:
    80
    Das ist ein herrlich wahrer Satz... Nur leider dauert es zu oft, bis man das als Antwort akzeptiert.
     
    18.12.2019 #30
    Vergnügt und TruppenurseI gefällt das.