Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Markus Ernst
    Beiträge:
    473
    Likes:
    196
    Geben Sie sich Mühe beim Verfassen der Nachricht, Rechtschreibung und Satzzeichen sind dabei durchaus auch gemeint. Allerdings wird ein fehlendes Komma o.ä. nicht den Weg zur großen Liebe verbauen.

    Viel Erfolg!
     
    17.09.2018 #16
  2. Älpi
    Beiträge:
    150
    Likes:
    50
    ... Soll sie kurz oder lang sein?[/QUOTE]

    Hängt leider von der Dame ab. Ich hab hier auch schon Frauen erlebt, die selber den Mund nicht aufbekommen. Das sieht man auch an den Profilen. Die eine schreibt viel, die andere wenig. Du kannst es also nur richtig machen ;) Wie im Eheleben auch :) Es bleibt ein Roulette-Spiel. Aus MEINER Erfahrung kann ich dir sagen, dass du nicht zu viel von dir verraten darfst. Einen bestimmten Punkt sollte Mann nicht überschreiten. Dann bist du nämlich urplötzlich langweilig oder die auserwählte fängt an, sich eigene Gedanken zu machen und strickt sich irgendetwas über dich zusammen, was so nicht stimmt. Auch ein bist wie in der Ehe... Die beste Erfahrung habe ich gemacht, wenn man recht bald miteinander telefoniert.
     
    17.09.2018 #17
    lebenslust7 gefällt das.
  3. Rakkaus
    Beiträge:
    322
    Likes:
    416
    Ich glaube, dass der "Erfolg" der ersten Nachrichten mit ganz viel Glück verbunden ist, wobei man seine Chancen mit Eloquenz und Humor natürlich stark erhöhen kann.

    Ein Beispiel: ich mag Krimis. Ein sehr einfacher Anknüpfungspunkt, möchte man denken.
    Mann A schreibt, er lese gerade einen Krimi von J. Deaver. Die finde ich aber sprachlich schlecht und viel zu brutal, das ist zudem totaler Massengeschmack. Eigentlich war er mit dieser Nachricht "raus".
    Mann B fragt MICH, was ich gerade lese, und antwortet dann, ich hätte einen tollen Geschmack, denn die Bücher von M. Connelly habe er auch fast alle gelesen. Ich bin glücklich.

    Ob das stimmt, weiß ich natürlich nicht. Ich habe diesen Mann bis heute noch nicht getroffen, aber wir schreiben uns täglich und er lässt sich alle paar Wochen einen neuen Krimi empfehlen.

    Aber richtig flirten, online, mit fremden Menschen, kann kaum jemand. Wobei es wunderschön ist, wenn es funktioniert.
     
    19.09.2018 #18
  4. Synergie
    Beiträge:
    6.067
    Likes:
    6.608
    Häng wohl davon ab, wie einfach oder kompliziert die Angeschriebene die Sache macht..... Deine Reaktion in deinem Beispiel finde ich doch sehr an den Haaren herbei gezogen.
     
    20.09.2018 #19
  5. lebenslust7
    Beiträge:
    321
    Likes:
    270
    ich finde schon das frau/mann beim online schreiben flirten kann u. ich finde es doch sehr oberflächlich wenn ein mann beim lesen eines bestimmten buches gleich missfällt u. raus gekickt wird. wo bleibt da der der respekt vor dem anderssein des anderen....
     
    22.09.2018 #20
    elbtexterin gefällt das.
  6. J. Bond
    Beiträge:
    7
    Likes:
    1
    @Markus Ernst = Wie vor einigen Tagen erwähnt, achte ich darauf, dass meine ersten Nachrichten immer originell und sympathisch sind und ich auf ein Detail im Profil der Frau eingehe. Auch auf ihre anderen bisherigen Empfehlungen achte ich. Ich versuche in der ersten Nachricht auch locker zu wirken. Trotzdem war ich bisher nicht erfolgreich.

    Eine Vermutung von mir ist, wie schon geschrieben: Möglicherweise hat die Frau die Frage über das eine Detail in ihrem Profil, schon öfters gelesen, so dass sie die Frage eventuell langweilig findet... Häufig haben Frauen nur ein oder zwei interessante Details in ihren Profilen.

    Über diese Theorie wurde noch nicht im Forum diskutiert und mich interessiert ihre Meinung dazu. Wie könnte ich das Problem umgehen?
     
    22.09.2018 #21
  7. LC85
    Beiträge:
    1.018
    Likes:
    1.200
    Also wenn jemand schon wegen eines bestimmten Autors "raus" ist, dann wundert es mich nicht, dass manche Menschen nie den richtigen Partner finden o_O.
     
    22.09.2018 #22
    Fraunette und elbtexterin gefällt das.
  8. LC85
    Beiträge:
    1.018
    Likes:
    1.200
    Gar nicht. Außer du lernst Gedanken zu lesen.
     
    22.09.2018 #23
  9. Rakkaus
    Beiträge:
    322
    Likes:
    416
    Es passte zum Rest;)
    Es klingt unglaublich oberflächlich, deswegen fand ich es hier das perfekte Beispiel dafür, wie Glück und Zufall und Tagesstimmung zu Entscheidungen beitragen.
    Die Frage, was der "richtige" Partner ist, ist aber eh sehr schwierig zu beantworten. Jemanden zu finden, online, fand ich ehrlich gesagt überhaupt nicht schwer.... aber ob der nun "richtig" ist....
     
    24.09.2018 #24
  10. Markus Ernst
    Beiträge:
    473
    Likes:
    196
    Wenn Sie auf einen bestimmten Aspekt im Profil Ihres Gegenübers eingehen, dann wird dies ja einen Grund haben. Entweder haben Sie selbst ähnliches erlebt oder Sie finden ein bestimmtes Detail besonders interessant usw. - in jedem Fall aber gibt es einen sehr individuellen Bezug (wie auch immer) zu Ihrer Person bzw. zu Ihrem Leben. Dieser Zusammenhang ist persönlich und meist auch einzigartig. Das bedeutet, Sie nehmen auf etwas Bezug im Profil und bringen es in Verbindung mit Erlebnissen/Gedanken/Empfindungen aus Ihrem eigenen Leben. Auf diese Weise wird so eine Nachricht persönlich und interessant - und wurde in der Form auch noch nicht gelesen.

    Herzliche Grüße aus Hamburg,
    Markus Ernst
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2018
    28.09.2018 #25