Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. sim131331

    sim131331

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0

    Wie weitermachen? 3 Treffen, Ex etc

    Hallo,

    ich habe im August eine Frau online kennengelernt. Hatte Sie angeschrieben via find dich Hübsch etc. - Die Ambition müsste damit schon recht klar sein - finde ich (ist später evtl relevant).
    Hatte ein erstes Treffen dann im September. Ich hatte sofort Schmetterlinge im Bauch. Waren etwa 5h gemeinsam unterwegs, keine unangenehme Stille etc war echt super.
    Es kam zu keinem Kröperkontakt / Kuss (bis auf übliche Umarmung)

    Danach weitergeschrieben bis mitte Oktober. Wir haben uns dann neu verabredet für ein zweites Treffen, Sie sagte mir bereits vorher es gibt ein paar Details die ich wissen sollte. Haben und dann 3 Tage vor Ihrem Geburstag getroffen.
    Sie sagte mir in dem Treffen (wieder etwa 5h) das sie eine sehr komplizierte Situation mit Ihrem Ex hat, Ihr ex wäre Arbeitslos/wohnt aufgrunddessen wieder bei Mutti was schräg gegenüber von Ihr ist und stalkt ihr hinterher und belästigt Gäste die sie mit in die Wohnung nimmt. Sie hat nicht genug Geld um umzuziehen (hat ein Pferd und im sozialen Bereich tätig -> zu wenig Geld). Auf meine Frage ob sie noch was für Ihn empfindete verneinte sie. Ich hatte ihr dann gesteckt das ich tatsächlich mehr will und jetzt damit erstmal klar kommen muss dass sie sich nicht auf ein neuen einlassen möchte mit der Situation. Logisch es wieder kein Körperkontakt. Ich sagte ihr dann ja
    Da ich dachte es geht weiter ich muss einfach mal bissl sacken lassen habe ich ein Geschenkgutschein gezeichnet.

    Ok wir haben dann weitergeschrieben und geschrieben, 3 Treffen dann auf 18. Dezember vereinbart.
    Sie schreibt mir ein Tag vor dem Treffen in etwa - "das ist aber rein freundschaftlich oder?"
    Das war erstmal so ein kleiner Schlag ins Gesicht, Sie weiß ja bereits das ich mehr will. Ich hab trotzdem am Treffen festgehalten und ihr gesagt das ich mich aktuell als Freund sehe - mehr war ich zu dem Zeitpunkt ja noch nicht und sie sagte zu und dass sie mir erklären wolle wieso sie das frage. Dachte mir ich gehe da hin und schaue mir einfach mal an was sie mir zu sagen hat.
    Sie hat mich dann zu sich eingeladen, das Treffen fand statt. Es war toll und wieder auch 5h - bis zu einem gewissen Zeitpunkt, Ihr Geschenkgutschein von damals hab ich ihr auch erst dann überreichen können - sie war echt beeindruckt und hat sich gefreut, sie wollte mich bei diversen Unternehmungen für kommendes Jahr dabei haben und gab sich motiviert.
    Sie offenbarte mir dann gegen Ende das sie noch in der Verarbeitungsphase mit ihrem ex hängt. Sie hätte wohl ein Bild damals für ihn gemalt das sie vor zwei Wochen zerrissen vor der Tür fand, er wäre jetzt wohl aber weg. Sie habe noch zwei Ringe aus der Zeit und einige Fotos. Sie habe vor das zu entsorgen am Jahrestag (kurz vor silvester).
    Das war für mich nun wieder ein Schlag ins Gesicht.
    Nach ihrer Offenbarung habe ich ihr gesagt dass ich immer noch für sie was empfinde und ich sie für was besonderes halte. Sie sagte dann da draußen gibt es bessere und wolle nicht das ich auf sie warte etc.
    Ich war dann natürlich auch gehemmt körperliche Nähe aufzubauen. Also wieder kein körperlicher Kontakt.

    Ich hab ihr dann am nächsten Tag geschrieben das ich mit mir hadere ob es richtig war ihr zu sagen das ich noch was für sie empfinde - hätte ja auch der Freundschaftsebene weitermachen können.
    Aber ich könne das nicht auf der Ebene, es belastet mich zu sehr.
    Wenn sie noch Zeit brauch zum Verarbeiten dann respektiere ich das, würde aber warten wollen weil ich einfach denke das sie was besondres ist....
    Das hatte ich Ihr vor 5 Tagen geschrieben, es kam noch nichts darauf. Eigentlich Bedarf es auch keiner Reaktion, es ist alles gesagt.
    Aber es macht mich gerade sehr fertig.

    Ich hab mich zu schnell und naiv in sie verschossen und bin mit der Situation dass sie sich nicht auf mich einlassen kann emotional überfordert.
    (das habe ich ihr nicht geschrieben...)

    Wie ist eure Meinung hierzu? Macht es Sinn überhaupt hier noch weiterzumachen? Sorry viel Text, wollte die Einzelheiten alle darlegen.

    Vielen Dank fürs Lesen und eure Meinung
    Beste Grüße
     
    23.12.2016 #1
  2. lisalustig

    lisalustig

    Beiträge:
    4.220
    Likes:
    2.005
    Hört sich alles ein wenig merkwürdig an. Nunja, ich wills mal glauben....

    Du hast sie im August kennengelernt und ihr habt lediglich 3 Treffen zustande gebracht?
    Arg wenig, um sich kennen und lieben zu lernen.

    Sie will sich nicht auf Dich einlassen, weil sie noch an ihrem Ex hängt.
    Was ist nach einer solchen Ansage zu erwarten?
    Nichts!

    Mein Tipp: Lass es und such Dir eine, die frei in Kopf und Herz ist.
     
    29.12.2016 #2
  3. Jett Rink

    Jett Rink

    Beiträge:
    635
    Likes:
    61
    Abgesehen davon, dass sich die Frage nach einer Zukunft für euch beide ja gar nicht stellt, weil sie dich seit Monaten hinhält, frag dich lieber mal, ob du der erste Freund nach dieser Trennung sein willst. So ne Art von Übergangslösung. Bestimmt nicht.
     
    29.12.2016 #3
  4. sim131331

    sim131331

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Danke für eure Meinungen. Habe es zwischenzeitlich auch beendet. Vielleicht bin ich etwas naiv. Vielleicht ist ihre RTL Story erfunden um mich hinzuhalten, vielleicht hätte ich offensiver rangehen sollen, I dont know. Dummerweise hatte ich das Gefühl sie wäre die eine... Habe mich wohl auch etwas reingesteigert.

    Fakt ist ich fühle mich jetzt besser wo ich weiß woran ich bin und das es rum ist. Also alles gut und voran blicken.
     
    30.12.2016 #4