Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Pit Brett
    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    1.652
    Heut ist nicht mein Tag. Das verstehe ich schon gar nicht, trotz heißen Bemühns.
     
    18.08.2019 #76
    Vergnügt und Maron gefällt das.
  2. Vergnügt
    Beiträge:
    1.125
    Likes:
    1.870
    Ich hab viel darüber nachgedacht, ist ein interessantes Thema, finde ich. Weil ich kenne es schon so, dass ich manche politischen Ansichten so sehr ablehne, dass ich es dann nicht fassen kann, dass es tatsächlich Leute gibt, die diesen Stuss glauben. Ich kann dann deswegen auch richtig in Streit geraten, innerhalb der Familie oder des Freundeskreises, wenn jemand etwas vehement vertritt, was ich vehement ablehne.

    Aber... Was macht man in der Beziehung denn meistens miteinander? Alltag: zusammen essen, Ausflüge, etwas spielen, nichts tun, kuscheln, küssen, Sex, sich von der Arbeit erzählen, sich von der Familie erzählen, sich Gedanken über Einkäufe machen, sich über weltpolitische Themen auseinander setzen. Wie wichtig ist der letzte Punkt für die Beziehung, dass dieser harmonisch ist - im Vergleich zu allem anderen? Hält ne Beziehung da eine konträre Ansicht aus? Warum? Warum nicht?
     
    18.08.2019 #77
    Lou Salome gefällt das.
  3. creolo
    Beiträge:
    9.219
    Likes:
    7.841
    Ich bin grad von ner älteren jungen Mutter verabschiedet worden weil ich nen situationsbezogenen harmlosen Spruch über die Effektivität kindlichen Mithelfens gemacht habe.
    Sie hatte im Profil auch stehen, dass sie sich ums Klima und Zustand der Welt sorgt, die wie unseren Kinder hinterlassen. :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2019
    18.08.2019 #78
  4. Datinglusche
    Beiträge:
    2.821
    Likes:
    1.990
    Bei dem Profil hätte ich von vornherein weitergeklickt, geehrter @creolo! o_O
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2019
    18.08.2019 #79
    fafner gefällt das.
  5. creolo
    Beiträge:
    9.219
    Likes:
    7.841
    Dachte auch an dich. Ach, sie schrieb mich an, war erstmal ganz witzig, Bilder waren ok. Verwaltungsbeamtin, da wusste ich aber schon recht sicher, dass wird nix.
     
    18.08.2019 #80
  6. Datinglusche
    Beiträge:
    2.821
    Likes:
    1.990
    Wie würdest Du reagieren, wenn Du nach einiger Zeit feststellen würdest, dass auch Dein neuer Freund den 'Stuss', wie Du es nennst, auch glaubt und ihn vor Dir frank und frei vertreten würde, geehrte @Vergnügt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2019
    18.08.2019 #81
  7. Datinglusche
    Beiträge:
    2.821
    Likes:
    1.990
    Eigentlich sind die gar nicht so verkehrt, geehrter @creolo! Die sind meistens, gemäß der Beamtenmentalität, sehr sparsam! :D
     
    18.08.2019 #82
  8. creolo
    Beiträge:
    9.219
    Likes:
    7.841
    Nur wenns ihr eigenes Geld ist :)
     
    18.08.2019 #83
    Look gefällt das.
  9. Datinglusche
    Beiträge:
    2.821
    Likes:
    1.990
    Stimmt, geehrter @creolo! o_O
     
    18.08.2019 #84
    Look gefällt das.
  10. Dancing
    Beiträge:
    599
    Likes:
    644
    Prinzipiell interessiert mich die politische Ausrichtung erst mal gar nicht, doch könnte sie zum Problem werden, wenn die Partnerin extreme Ansichten hätte. Ich lehne links- wie rechtsextrem ebenso ab wie Ausländerfeindlichkeit. Für mich ist ein friedliches und harmonisches Miteinander, sowie persönliche Wertschätzung, wichtig.
     
    18.08.2019 #85
  11. creolo
    Beiträge:
    9.219
    Likes:
    7.841
    Klingt toll, nur wer bestimmt was extrem ist?
     
    18.08.2019 #86
  12. Synthetik
    Beiträge:
    440
    Likes:
    480
    Im Zweifel der, der einen Grund für einen Ausstieg aus einem Kontakt braucht.
     
    18.08.2019 #87
  13. Datinglusche
    Beiträge:
    2.821
    Likes:
    1.990
    Ich bin jetzt mal ganz, ganz böse, geehrter @creolo und behaupte mal ganz frech, dass mancher Extremismus bewusst bagatellisiert wird! Man spricht dann oft verniedlichend von sogenannten 'Aktivisten', die zwar häufig extrem und nicht gesetzeskonform handeln, aber ihr Extremismus sich mit einer selbstgeschaffenen Aura des sogenannten 'Gerechten' und 'Guten' umgibto_O
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2019
    18.08.2019 #88
    Look gefällt das.
  14. creolo
    Beiträge:
    9.219
    Likes:
    7.841
    Naja, das wird dann ja dadurch entschuldigt, dass der rechte ausländerfeindliche Umweltzerstörer bekämpft werden muss, also ist das gut.
    Wobei ich einen Wald zu besetzen jetzt auch besser finde, als ein Flüchtlingsheim niederzubrennen. Geb ich zu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2019
    18.08.2019 #89
    Sevilla21 gefällt das.
  15. Datinglusche
    Beiträge:
    2.821
    Likes:
    1.990
    Die 'Waldbesetzer' habe ich jetzt gar nicht so sehr gemeint, geehrter @creolo!
    Aber lassen wir das jetzt mal. Bei mir setzt jetzt die Schere im Kopf ein.o_O
     
    18.08.2019 #90