Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. AW: Wie wichtig ist Ihnen die Wohnungseinrichtung bei einem potentiellen Partner?

    Das Ambiente einer Wohnung ist mir sehr wichtig.
    Bei einem (potentiellen) Partner ist es mir weniger wichtig, dass er meinen Geschmack teilt, sondern dass ich mich in seiner Wohnung wohlfühle und er sich in meiner. Dazu muss nicht der Stil passen, sondern die Atmosphäre.
     
    15.03.2013 #16
  2. weltenbummler
    Beiträge:
    187
    Likes:
    0
    AW: Wie wichtig ist Ihnen die Wohnungseinrichtung bei einem potentiellen Partner?

     
    15.03.2013 #17
  3. AW: Wie wichtig ist Ihnen die Wohnungseinrichtung bei einem potentiellen Partner?

    Ist der "skandinavische Billigladen" nicht dein Geschmack oder gehört sich "billig" einfach nicht, wenn man sehr gut verdient?
     
    15.03.2013 #18
  4. faraway
    Beiträge:
    1.851
    Likes:
    3
    AW: Wie wichtig ist Ihnen die Wohnungseinrichtung bei einem potentiellen Partner?

    Wenn wir hier nur ein IKEA hätten, ich sage dir....wär wahrlich zum Aufatmen. Und billig wär es hier sicher nicht, aber man würde doch wohl ein paar Dingerchen finden, die einem das Leben erleichtern könnten. Die schleppt man sonst nämlich mühselig im Koffer an.
    Ich streiche seit 15 Jahren meine Ikeapapierküchenlampenschirme nach, weil ich sie liebe... und weil hier die Lampenschirme generell eher extrem scheusslich sind.
    Irgendwann werde ich ein homemade plagiate veranstalten müssen. :))
    Ihr wisst nicht, wie gut ihr es habt.
     
    15.03.2013 #19
  5. Freitag
    Beiträge:
    4.204
    Likes:
    11
    AW: Wie wichtig ist Ihnen die Wohnungseinrichtung bei einem potentiellen Partner?

    vermeintlich billige massenware, die qualitativ ihr geld nicht wert ist.
     
    15.03.2013 #20
  6. woobwoob
    Beiträge:
    229
    Likes:
    1
    AW: Wie wichtig ist Ihnen die Wohnungseinrichtung bei einem potentiellen Partner?

    ....Ich frag mich gerade, ob ich mir eine Beziehung mit einem Mann vorstellen könnte, der eine schwarze Ledercouch und Glastische mit Goldrahmen hat, keine Bücher und dafür einen XXL Fernseher mit Sky und daneben ein bis drei Spielekonsolen.....
    Uuuuaaah...... Da würde mir auch ein eigenes Zimmer nichts nützen........
     
    16.03.2013 #21
  7. AW: Wie wichtig ist Ihnen die Wohnungseinrichtung bei einem potentiellen Partner?

    Wer außer dir hat darüber zu befinden, was dir dein Geld wert ist und wofür du es ausgibst?
     
    16.03.2013 #22
  8. AW: Wie wichtig ist Ihnen die Wohnungseinrichtung bei einem potentiellen Partner?

    Vielleicht ist er ja nicht so der haptische Typ und schätzt sein E-Book und Hörbücher? Was machst'n dann? ;o)
     
    16.03.2013 #23
  9. AW: Wie wichtig ist Ihnen die Wohnungseinrichtung bei einem potentiellen Partner?

    Für mich ist Wohnungseinrichtung geradezu entscheidend. Wenns da keine Übereinstimmung gibt, ist für mich Beziehung wenig vorstellbar. Da habe ich jetzt noch nicht einmal ein schlechtes Gewissen. Ich finde die Einrichtung hat zu viel mit dem Wesen des Menschen zu tun, als daß sie unerheblich wäre.
     
    16.03.2013 #24
  10. Ella
    Beiträge:
    17
    Likes:
    1
    AW: Wie wichtig ist Ihnen die Wohnungseinrichtung bei einem potentiellen Partner?

    Ich glaube auch, dass die Einrichtung Ausdruck der Persönlichkeit ist bzw. zeigt, w i e der Mensch gesehen werden will.
    Trotzdem wäre der Stil an sich für mich kein Ausschlussgrund.
    Weder bei: "schwarzes Sofa/Glastisch/XXL-TV/Spielkonsolen"
    noch bei dem (klischeehaft!) femininen Pendant "shabby chic/gekalkt/kariert/Paisley".
    Beides ist mir geschmacklich durchaus ... fremd.
    Aber ich kenne viele, die ähnlich wohnen und die meisten mag ich sehr.
    Ich "nehme" erstmal jede Einrichtung so, wie sie mit ihrem Menschen daher kommt. Aber bei einem potentiellen Partner/einer potentiellen Partnerin würde ich nach dem Auschau halten, was mir in Bezug auf Partnerschaft --zusätzlich-- wichtig ist:
    Offenheit, Interesse, geistige Beweglichkeit - kurz: Hinweise darauf, dass die Birne brennt.
    Themen: egal - Hauptsache: vielfältig. Bücher, CDs, Plakate usw. sind natürlich besonders aussagekräftig. Anderes aber auch: Antikes, Modellschiffe, Noten usw. usf.
    Die Einrichtung wäre mir wichtig - keine Frage!
    "Ich interessiere mich nicht für Politik." beispielsweise wäre für mich jedoch ein weitaus gewichtigeres Ausschlusskriterium. Und selbst dem können andere tolle Eigenschaften/Interessen entgegenstehen.
    Außerdem:
    wenn "er" sein Bose-Lautsprechersystem nun ganz und gar nicht kombinieren kann mit meinem 60er Jahre-Turnkasten-Sofatisch ...
    oder "sie" ihre Alessi-Spülbürste nicht an mein Weinkistenregal hängen mag ..
    dann gibt es doch immer noch die Möglichkeit "getrennter Wohnbereiche" und man richtet die gemeinsam genutzten Räume eben gemeinsam neu ein.
    Denn, wenn die Einrichtung zum Ausschlusskriterium wird, wo bleiben dann "die Gegensätze, die sich anziehen"? Die "gemeinsame Wellenlänge" ist auch wichtig - aber will man immer parallel surfen?
    Eine gute Partnerschaft braucht doch eigentlich beides. Und wo würde sich das besser spiegeln als in einer gemeinsamen Wohnungsgestaltung?
    lg
    Ella
     
    16.03.2013 #25
  11. GLÜCKLICH
    Beiträge:
    378
    Likes:
    7
    AW: Wie wichtig ist Ihnen die Wohnungseinrichtung bei einem potentiellen Partner?

    weder noch!
    Ich habe mich lediglich auf den Eingangstext bezogen und zwar speziell auf diese Frage "Wie halten Sie es in Sachen Interieur?"
     
    16.03.2013 #26
  12. equinox
    Beiträge:
    1.028
    Likes:
    192
    AW: Wie wichtig ist Ihnen die Wohnungseinrichtung bei einem potentiellen Partner?

    Wie wäre es "Kreativität, Stilempfinden und Individualität" als Maßstäbe für Beurteilung der Behausung eines Kandidaten/einer Kandidatin heranzuziehen? Das erübrigt dann auch die leidige und unergiebige Diskussion, ob Ikea, Louis-Seize oder Gelsenkirchener Barock in Reinkultur oder welcher Mischung auch immer das jeweilige Non-Plus-Ultra hipper Inneneinrichtung sein könnten und wieviele und vor allem welche Büchrücken im Regal nun unabdingbar sind.

    Denn was man jeweils unter geschmackvoll oder kreativ versteht und worin man sich wohl fühlt - das sollte mindestens so individuell sein, wie es die Kriterien bei der Partnerwahl ebenfalls sein sollten, denn Wohnung ist schließlich immer und ganz unmittelbar ein Spiegel der Persönlichkeit. Das gilt sogar für Menschen, die vor allem im Hotel leben ... und sich dort wohl fühlen.
     
    16.03.2013 #27
  13. Schreiberin
    Beiträge:
    3.970
    Likes:
    273
    AW: Wie wichtig ist Ihnen die Wohnungseinrichtung bei einem potentiellen Partner?

    DANKE equinox !!!!! Ich fing schon an zu überlegen, ob meine Wohnungsgestaltung auf hochgradige Schizophrenie oder andere anstrengende Dinge zurückzuführen ist....
    Wenn ihr momentan mein Arbeitszimmer sehen würdet............. Pure Klappsmühle...
     
    17.03.2013 #28
  14. Weib
    Beiträge:
    194
    Likes:
    1
    AW: Wie wichtig ist Ihnen die Wohnungseinrichtung bei einem potentiellen Partner?

    Oh Gott - was sollen solche Fragen???
     
    18.03.2013 #29