Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Riki
    Beiträge:
    2
    Likes:
    1

    Wie wichtig ist rechtschreibung ?

    Hallo ihr lieben
    Mit interesiert eure meinung !
    Nach meine erfahrung werden frauen welche nicht ins deutschsprachige raum stammen sehr benachteilichtg bei die partnersuche . Kassieren absagen weil es offensichtlich ist das sie von eine andere land stammen .
    Die platform ist international . Weil ich mich verständigen möchte bemühe ich mich meine beiträge in deutsche sprache - so gut wie ich kann :) - zum verfassen weil ich in AUT lebe .
    Mit Menschen aus Italien , spanien wird reibungslos durh google übersetzer kommuniziert - sehr abenteuerliche weise :) - noch nie ein absage bekommen , obwoll sie kennen nur ihr eigene sprache . Was ist los mit die männer ? wollen sie ein sekretärin oder ein vielprachige , selbstständige frau ?
    Ich bin tageslichtauglich,sehr vielseitig interesiert - fahre motorrad, tauche, oldtimer, koche gut,kunst kultur habe ich gern - und selbstsändig , das ist nicht wichtig nur die rechtschreibung ?
     
    25.08.2017 #1
    stony47 gefällt das.
  2. TPT

    TPT

    Beiträge:
    2.101
    Likes:
    931
    ich erlebe viele Männer, die Deutsche sind und auch keinen geraden Satz schaffen :) Wenn es danach gehen würde, bliebe kaum noch jemand übrig.
     
    25.08.2017 #2
    stony47 gefällt das.
  3. Pit Brett
    Beiträge:
    2.239
    Likes:
    718
    Erstens: Ich bin nicht lieb.
    Zweitens: Es laufen viele Leute hier herum, die Sprache wirklich mögen. Viele von ihnen werden den Eindruck haben, dass Du Dir nicht mal Mühe gibst. Vor zwei Wochen hat mich ein syrischer Flüchtling im Kaffeehaus bedient, der war mit der großen Welle gekommen, konnte vorher kein Wort Deutsch, aber seine Grammatik war trotzdem besser als Deine.
    Drittens: Rechtschreibung ist nicht wichtig.
    Viertens: Wortschatz und Grammatik sind wichtiger.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2017
    25.08.2017 #3
  4. Christian86
    Beiträge:
    93
    Likes:
    51
    Mir sind Rechtschreibung, Grammatik sowie Wortschatz sehr wichtig.

    Dennoch finde ich dich sympathisch :)
     
    26.08.2017 #4
  5. Bei einer Partnerin mit Deutsch als Muttersprache würden mich offensichtliche Schwächen in der Rechtschreibung und im Ausdruck schon stören. Ist sie aus einem anderen Land, dann spielte das erst einmal keine Rolle. Missverständnisse könnten auftreten, die ließen sich klären, aber viel wichtiger wäre mir die Bereitschaft die Sprache ständig verbessern zu wollen. Das ist für mich selbstverständlich und ich nehme das für dich ebenfalls an. Soweit ist erst einmal alles gut.
     
    26.08.2017 #5
    mone7, stony47 und Christian86 gefällt das.
  6. IPv6
    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    515
    @Riki :
    Schon mal berücksichtigt, dass "aus einem anderen Land stammend" nicht nur mit anderer Sprache, sondern eventuell auch mit anderer Kultur und anderen Gebräuchen in Verbindung gebracht wird?
    Rahmenbedingungen mit denen sich, die von dir angeschreibenen Männer halt nicht einlassen mögen...

    P.S.:
    Es sei jetzt mal dahin gestellt ob es sich um Klischees handelt oder tatsächliche Unterschiede.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2017
    26.08.2017 #6
  7. FrauWolf
    Beiträge:
    185
    Likes:
    85
    Grobe Rechtschreibfehler bei anderen stören mich schon etwas. Man merkt auch schnell, ob es Rechtschreibfehler oder Vertippser sind.

    Da es ja nun schon wieder eine Rechtschreibreform gab, bei der sehr kluge Menschen tagelang darüber beraten mussten, ob es nun ein großes ß gibt oder nicht (oder ähnlich lebenswichtige Sachverhalte), kann man glaube ich überhaupt nicht immer auf dem aktuellen Stand sein, wenn man nicht gerade Deutschlehrer ist oder das anderweitig dringend benötigt.

    Ich gebe auch zu, dass ichs besser kann, wenn ich will und es notwendig ist.

    Aber wenn ich per Whatsapp oder wie hier in einem Forum schreibe, dann nutze ich gern die Spracherkennungsfunktion meines Handys und da kommen oft lustige Sachen raus und ich habe dann nicht immer Lust, es dreimal durchzulesen, ob auch alle Kommata gesetzt sind.

    Ich bin da etwas faul und nachlässig, gebe ich zu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2017
    26.08.2017 #7
    stony47 gefällt das.
  8. stony47
    Beiträge:
    180
    Likes:
    90
    Hallo Riki, ich sehe das so ähnlich wie Hafensänger und hier bei Parship wird ja erst mal ein schriftlicher Kontakt hergestellt, also sozusagen die Visitenkarte. Ich weiß nicht ob das bei euch anderen auch so ist aber ich wurde auch schon von einigen Fakes hier angeschrieben die ich dann gemeldet habe. Meist schlechtes Deutsch und dann soll Man(n) auf eine Email Adresse schreiben. Was ich damit sagen will ist das man schlechte Rechtschreibung auch oft mit Fakes oder sonstigem verbindet. es gibt natürlich auch sehr viele Personen die eine Rechtschreibschwäche haben, auch damit habe ich kein Problem wenn ich es weiß. Aber wenn mich eine Frau darüber im unklaren läst und immer wieder die gleichen Fehler kommen dann würde mich das schon etwas stören. Wie Frau Wolf aber schon sagte wenn man im Whats app oder irgendwo zusammen locker schreibt und man weiß das es der andere kann, dann ist das oft ganz witzig wobei die Smartphone Korrektur öfters einen Mist verzapft :rolleyes:. Natürlich wäre mir dann noch viel wichtiger ein reales Treffen um zu sehen ob man mit der Person auch gute Gespräche führen kann, den das wäre mir in einer Beziehung auch sehr wichtig. Also ich sortiere nicht direkt durch Schreibfehler schon aus.
    Liebe Grüße
     
    26.08.2017 #8
    FrauWolf gefällt das.
  9. AlexBerlin
    Beiträge:
    1.151
    Likes:
    1.377
    Die deutsche Sprache bietet sehr viele Möglichkeiten, sich auszudrücken. Ich mag meine Muttersprache und nutze sie dafür gerne. Wenn jemand gut mit Worten umgehen kann, finde ich das sehr anziehend. Rechtschreibfehler gehen für mich bei einem deutschen Muttersprachler gar nicht.
    Anders ist das natürlich bei jemandem, dessen Muttersprache eine andere ist. Man merkt aber, ob Sprache für jemanden nur Mittel zur groben Kommunikation ist, oder ob er einen Sinn für die Feinheiten der Sprache hat.
    Ich mag es, mich mit anderen Sprachen, auch exotischeren, ein wenig zu beschäftigen, wenn ich das entsprechende Land bereise. Sprache ist in anderen Kulturen ganz anders aufgebaut, oft nicht eindeutig, man kann nur grob sagen, was man möchte, der Rest ergibt sich aus dem Zusammenhang oder man muss nachfragen.
    Es gibt ja auch Überlegungen, aus Emojis eine eigene Sprache zu entwickeln, einfach, weil sie universell verstanden wird. Das wäre dann wieder die gleiche Entwicklungsgeschichte wie die Sprache, mit der mal die Höhlenmenschen angefangen haben...
     
    26.08.2017 #9
    mone7 gefällt das.
  10. FrauWolf
    Beiträge:
    185
    Likes:
    85
    darauf einen Sack Kommata für @stony47 :D:p:)
     
    26.08.2017 #10
    Sandbank gefällt das.
  11. Hahaha, du hast Recht! Interessant, denn es ist mir nicht aufgefallen.
     
    26.08.2017 #11
  12. stony47
    Beiträge:
    180
    Likes:
    90
    Tja wie sagtest Du vorhin so schön, beim schreiben in Foren und so weiter da sind wir auch gerne mal faul :D:p;)
     
    26.08.2017 #12
    Sandbank gefällt das.
  13. FrauWolf
    Beiträge:
    185
    Likes:
    85
    Das habe ich ja gesehen, aber es passte gerade so schön :p.

    Ich habe auch kein Problem mit Leuten, die alles klein schreiben. Jeder halbwegs Intelligente bekommt den Sinn des Ganzen schon raus und erkennt, dass es nicht mangelndes Wissen ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2017
    26.08.2017 #13
    stony47 gefällt das.
  14. Soisses
    Beiträge:
    523
    Likes:
    186
    Man merkt irgendwann, was ein Flüchtigkeitsfehler ist, wann jemand Ausländer ist und wann jemand schlichtweg keinen Bock hat sich ein wenig Mühe zu geben. Und dann hätten wir noch Legasthenie.

    Nichts davon wird mich einen Kontakt abbrechen lassen. Aber wenn ich merke, dass jemand keinen Bock hat, dann steckt mich das recht schnell an.
     
    27.08.2017 #14
    stony47 gefällt das.
  15. FrauWolf
    Beiträge:
    185
    Likes:
    85
    Wenn ich mit Freunden bei Whatsapp am diskutieren bin oder ich es eilig habe und nur schnell was klären will, dann kommt es mir auf den Inhalt an, nicht darauf, dass es schön aussieht. Und da können dann eben auch einfach mal alle Kommas fehlen oder alles klein geschrieben sein, die Tippfehler bleiben drin, sofern das Wort verständlich bleibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2017
    27.08.2017 #15
    stony47 gefällt das.