Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Rosie
    Beiträge:
    22
    Likes:
    0

    Will er mich nicht mehr?

    Hallo,
    mir brennt eine große Frage auf dem Herzen. Ich bin ein bissel verzweifelt.
    Ich habe hier einen super tollen Typen kennen gelernt. Er ist genau mein Typ und wir haben uns eine Zeit lang regelmäßig geschrieben.
    Nachdem ich ihm meine Fotos freigegeben hatte überkam mich eine mega Angst, dass er mir sofort eine Absage schickt. Ich bin nicht hässlich, nur sehr unsicher. Außerdem habe ich das schon bei Männern erlebt, bei denen es mir aber auch egal war.
    Oh Freude, er hat mir weiter geschrieben und trotzdem hatte ich solche Angst, dass ich ihm eines Abends eine total blöde Mail geschrieben habe.
    Ich schrieb ihm, dass ich ihn schon sehr gern hab und ich Angst hätte, dass unser Kontakt auseinanderbricht.
    Danach hat er sich nicht mehr gemeldet. Ich hab mich dann für die Nachricht entschuldigt, weil ich den Abend auch was getrunken hatte. Dann kam zu Weihnachten noch ein kurzer Gruß von ihm, aber seid dem hat er sich nicht mehr gemeldet. Eine Absage habe ich auch nicht bekommen.
    Was hat das jetzt zu bedeuten? Will er mich jetzt echt nicht mehr kennenlernen? Hab ich ihn so verschreckt. So richtig kann ich mich für keinen anderen hier mehr begeistern. Das zermürbt mich. Eine Antwort habe ich noch auf seine Weihnachtsnachricht geschickt. Er hat sie gelesen, aber mehr eben auch nicht.
    Was sollte ich eurer Meinung nach tun?
    LG, w/22
     
    30.12.2011 #1
  2. Claire
    Beiträge:
    121
    Likes:
    0
    Ich an deiner Stelle würde gar nichts mehr tun, einfach abwarten. Alles, was du nun machen würdest, wäre kontraproduktiv.
    Offenbar hast du ihn zuerst mit dieser Mail und deinen Ängsten verschreckt.
    Dann noch einen draufgesetzt, indem du ihm etwas von Alkohol geschrieben hast.
    Mit Pech hält er dich nun, übertrieben gesagt, für eine ängstliche, klammernde Hysterikerin, die gerne zu tief ins Glas schaut. So denken Männer nunmal.
    Du kannst nur noch abwarten, ob da noch etwas von ihm kommt.
    Kommt nichts mehr, musst du ihn vergessen. Er hat dann aber auch nicht zu dir gepasst, als kleiner Trost gesagt.
     
    30.12.2011 #2
  3. Rosie
    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Hey Claire,
    danke für deine Nachricht.
    Ich denke, dass du wohl Recht hast. Ich frag mich nur, warum ich so eine blöde Kuh bin.
    Ich hab echt ein an der Marmel.
    Sind Männer denn echt so leicht zu verschrecken?
    LG
     
    30.12.2011 #3
  4. Raphaela
    Beiträge:
    285
    Likes:
    0
    Nimm Dich selbst an, so wie Du bist!

    Liebe Rosie,

    ich stimme Claire nicht zu. Ob Du ihn verschreckt hast oder nicht, kann letztendlich niemand wissen. Das findest Du auch nur heraus, wenn er das zugibt. Mutmaßungen dieser Art machen Dich schwach! Und "Männder denken so oder so" ist ganz schwach ...

    Ich finde, dass Du ganz einfach ehrlich warst. Und dass ist sehr viel wert. Nur ein Typ, der das zu schätzen weiß, hat Dich verdient. Ob Dein Favorit Dich überhaupt verdient hat, wird sich noch herausstellen.

    Halte Dich nicht an den Vorstellungen fest, die er in Deinen Phantasien bereits aktiviert hat. Es könnte nämlich gut sein, dass er mit mehreren jungen Damen gleichzeitig einen solchen Kontakt gepflegt hat. DAS ist bei Männern eher typisch, als dass sie sich verschrecken lassen. Wir Frauen sind viel zu selbstkritisch und haben Selbstzweifel aufgrund von Dingen, die Männer häufig noch nicht einmal besonders beachten.

    Mein Favorit hat mich kürzlich jeden Tag angerufen, mir dann einen Vorschlag für das erste Date per E-Mail gemacht (wieso eigentlich - wir hatten eine halbe Stunde zuvor telefoniert!?). Und als ich diesen Termin gerade per SMS bestätigen wollte, rief er mich an, um mir zu sagen, dass er zu dieser Zeit doch nicht könne. Sein Alternativvorschlag war für mich nicht akzeptabel. Dann hat er sich nicht mehr gemeldet, war aber weiterhin bei Parship aktiv. Tja, der Gute hatte wohl alle Hände voll zu tun, um seine diversen Kontakte zu koordinieren ...

    Wenn Du Dir nicht sicher bist, dass wirklich Du persönlich gemeint bist, solltest Du nicht zu viele Gefühle vor einem bzw-.mehreren realen Treffen investieren.

    Ich wünsche Dir einen Mann, der Deine Aufrichtigkeit zu schätzen und zu erwidern weiß!
     
    30.12.2011 #4
  5. dweezil01
    Beiträge:
    92
    Likes:
    0
    "So denken Männer nunmal. "
    Diese Aussage ist vollkommener Mumpitz.
    Dieses Verhalten ist bei Frauen genauso verbreitet.
    Warte ab,und wenn nichts mehr kommt.......
    So what?
    Du bist klasse so wie Du bist.
    Es gibt jemanden für Dich.
    Ein wenig Geduld und es wird hinhauen.
     
    30.12.2011 #5
  6. Rosie
    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Danke für eure bisherigen Antworten.
    Das sind bisher genau die zwei Seiten, die sich bei mir auch um die Vorherrschaft streiten.
    Ich hatte mir vielleicht zu sehr gewünscht, dass es dieses Mal passen könnte.
    LG
     
    30.12.2011 #6
  7. Claire
    Beiträge:
    121
    Likes:
    0
    Rosie, jeden Tag werden neue Männer geboren und melden sich bei Parship an.... also nicht den Mut verlieren!

    Übrigens kann es tatsächlich auch gut sein, dass er noch andere Kontakte neben dir hat.
     
    30.12.2011 #7
  8. Maribo
    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    Hi Rosie,

    wie meine Vorgänger schon schrieben... ruhig bleiben und sich erstmal auf andere wesentliche Dinge konzentrieren. Nichts weiter unternehmen. Ich hatte auch mal einen ähnlichen Fall, alles lief gut, Bilder waren schon längst freigeschaltet und ich erhielt keine Antwort mehr. Nach 7 Tagen bekam ich eine Antwort von der Frau, sie entschuldigte sich und es lag wohl an Problemen, die Sie privat hatte.

    Ich will dir aber auch nicht zu viel Hoffnung machen, es können viele unterschiedliche Gründe geben, warum er keinen Kontakt mehr wünscht. Das sind vermutlich nichtmal Gründe, die du ausgelöst hast. Mach dich nicht selbst schlechter als du bist. Dann heißt es, wieder aufstehen und weiter suchen. Nur wenn du aufhörst, kannst du dir etwas vorwerfen.

    Also: Wenn er sich wieder meldet, entscheide, ob es korrekt von ihm ist, sich solange nicht zu melden. Und wenn er sich nicht meldet, suche unbedingt weiter!

    Was Claire da schreibt, einfach nicht auf den Unsinn hören. Als ob alle Männer gleich denken und handeln.

    Viel Erfolg weiterhin!
     
    30.12.2011 #8
  9. Claire
    Beiträge:
    121
    Likes:
    0
    Was soll das denn nun schon wieder??
    Ich habe mit Sicherheit eine Menge Erfahrung mit Männern gemacht. Alle kann man nicht über einen Kamm scheren, es gibt wenige Ausnahmen, aber:
    Die Mehrzahl der Männer sind nun mal konfliktscheu, feige und bequem und wollen wenig Probleme haben und hören.
    Und wie du lesen kannst, liebe Rosie, gibt es auch Männer wie Maribo oder wie er sich nennen mag, die die Meinungen von Frauen, die er nicht mag, schnell abbürsten und als Unsinn abtuen.
     
    30.12.2011 #9
  10. Liebe Rosie,
    wenn mir das mit einem Mann passiert wäre, wäre ich auch etwas distanzierter in meinem weiteren Vorgehen.
    Dieses Statement von Dir kam einfach zu früh. Er kannte Dich ja noch nicht mal.
    Vielleicht hat er schlechte Erfahrungen gemacht mit Frauen, die trinken. Nicht, dass ich denke Du trinkst - wir hier wissen ja, dass es dieses eine mal war, aber ER weiß es nicht.
    Er wird sich vielleicht unsinnige Gedanken gemacht haben.

    Das Beste ist wirklich weiter aktiv auf die Suche gehen, nicht entmutigen lassen.
    Und aus diesem Fehler lernen und ein bißchen zurückhaltender sein.
    Email und Alkohol...ohje.... ;-)
     
    30.12.2011 #10
  11. Rosie
    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Ich danke euch für all die netten Antworten.
    Ich finde das was ihr schreibt alles sehr hilfreich und aufmunternd.
    Es hilft ein bissel alles mit einem Augenzwinkern zu sehen.
    Liebe Grüße.
     
    30.12.2011 #11
  12. dweezil01
    Beiträge:
    92
    Likes:
    0
    Oh oh...

    "Die Mehrzahl der Männer sind nun mal konfliktscheu, feige und bequem und wollen wenig Probleme haben und hören."
    Liebste Claire,
    Du bist doch Akademikerin?
    Dann hoffe ich doch das Du nicht in der Forschung tätig bist.
    Denn der Satz von Dir ist nicht haltbar.
    Worauf stützt Du diese Aussage?
    Sie kann ja nur auf Deiner Erfahrung beruhen .Und da Du die Merzahl der Männer nicht kennst und Diesbezüglich auch keine empirisch haltbare Studie angestellt hast ist es für eine Akademikerin eine unhaltbare Aussage.
     
    31.12.2011 #12
  13. SalvatoreDiManzo
    Beiträge:
    69
    Likes:
    0
    Ich gebe zu, ich gehöre zu den konfliktscheuen Männern. Mein Job erwartet von mir ständig Problemlösungen, meine Exfrau hat mich immer mit ihren Kinkerlitzchen genervt und das Leben ist stressend genug. Warum soll man sich freiwillig noch mehr Probleme zumuten? Ich mag keine nölenden Frauen, die alles ausdiskutieren wollen, nur Probleme machen und ihren Frust im Alkohol ertränken.. Das habe ich hinter mir. Solche Frauen lösche ich sofort, wenn ich den geringsten Eindruck habe, daß sie schwierig sind. Deswegen bin ich kein schlechter Mensch. Ich will nur meine Ruhe haben und eine Frau, die das unterstützt.
     
    03.01.2012 #13
  14. Rosie
    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Er hat sich wieder gemeldet!
    Juhu!
    Und die Gründe für seine verspätete Nachricht sind voll und ganz akzeptabel.
    LG
     
    03.01.2012 #14