Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Fenster_zum_Hof
    Beiträge:
    444
    Likes:
    0

    Wo bleiben die netten Männer?

    Ich habe nun mehrere Dates gehabt und jedes Mal war es so, dass ich die Männer definitiv nicht wiedersehen wollte.
    Der Grund dafür war, dass sie einfach nicht "sympathisch" waren. Also: im klassischen Sinn "nett", emotional, freudlich. Das fehlte.
    Die Herren waren arrogant, kühl, ironisch, distanziert oder erzählten seltsame Dinge.
    Ein Geschäftsführer berichtete, dass er stolz auf seine Kompromisslosigkeit sei und dass seine Mitarbeiter Angst vor ihm hätten. Er würde zu spät kommende Mitarbeiter vor der gesamten Firma bloßstellen. Seitdem er diese öffentlichen Tribunale abhalte, traue sich das keiner mehr und alle seien pünktlich. Er sei auch privat kompromisslos und würde den Ton vorgeben, da ihm ohnehin keiner das Wasser reichen könne, auch seine Partnerin nicht. von Gleichberechtigung halte er nicht viel. Und Kritik lasse er nicht zu, weil er andere ohnehin nicht ernst nehme. (Wir hatten 103 Matching Points).
    Der Herr mit 110 Matching Points pöbelte Leute am Nebentisch an und cancelte eiskalt einen Musiker ab, der sich erdreistete, in dem Restaurant ein Ständchen zu spielen und herrschte den Kellner an, als sei er selbst ein Kolonialherr und der Kellner der Sklave.
    Ein Mann mit 109 Matching Points näherte sich in ironischer Distanz und machte sich über alles mit hochgezogener Augenbraue lustig, was ich erzählte - von beruflichen Dingen bis zu meinen letzten Beziehungen und kommentierte das immer ironischen Floskeln wie "Aha" und "soso" und widersprach in jedem Punkkt. Und er stellte mehrmals eine Frage (immerhin!), unterbrach mich nach einem Satz und redete dann selbst weiter, weil er es offenbar schon wieder alles besser wusste...

    Haben Männer Freundlichkeit und das Flirten verlernt? Oder steckt da ein System dahinter?

    Ich habe mir im Anschluss nochmal die Werte der Kandidaten bei "Emotionalität" angeschaut hier im Parship-Test - und alle hatten dort nur sehr geringe Punktzahl erzielt. Sollte es wirklich so sein, dass dieser Test eine entsprechende Aussagekraft hat?

    Leider habe ich in dieser Spalte sehr viele Punkte erzielt und das System findet Männer, die im Gegensatz zu mir eher mit dem Verstand als mit dem Gefühl agieren, für mich offenbar besonders passend. Ich frage mich allerdings, wie das gehen soll. Vielleicht sollte ich mal bei den etwas weniger passenden, ebenfalls emotionaleren Herren schauen...
     
    06.02.2013 #1
  2. maxine195
    Beiträge:
    803
    Likes:
    1
    AW: Wo bleiben die netten Männer?

    Solche Dates hatte ich auch schon und wenn man diesen Herren dann absagt, hui spätestens da zeigen sie aber ihren wahren Charakter! Absagen vertragen sie offensichtlich gar nicht.

    Die Punkte sagen da leider nicht viel aus. Ich habe auch hohe Werte bei der Emotionalität, aber diese Herren lagen teils gleichauf . Dieses arrogante und unsympathische Verhalten häuft sich aber meiner Erfahrung nach in bestimmten Berufsbereichen.
     
    06.02.2013 #2
  3. Abby
    Beiträge:
    316
    Likes:
    1
    AW: Wo bleiben die netten Männer?

    In meiner PS Zeit sind mir bei meinen Dates nicht solche Männer begegnet. Es gibt also sehr wohl "nette", höfliche, charismatische Exemplare : )
    Hast du nicht vorher telefoniert? Ich finde beim telefonieren kann man schon sehr viel raushören, was das für ein Mensch auf der anderen Seite der Leitung ist.
    Meine Dates hatten Matching- Points immer so zwischen 85-90. Da waren eher Gemeinsamkeiten in den Sparten Gefühl, Emotionalität etc.
    Kopf hoch, da sind viele Nette unterwegs!
     
    06.02.2013 #3
  4. Abby
    Beiträge:
    316
    Likes:
    1
    AW: Wo bleiben die netten Männer?

    Aber Hallo - bei DEM wäre ich direkt aufgestanden und gegangen!! Kompromisslos!
     
    06.02.2013 #4
  5. Rätsel
    Beiträge:
    530
    Likes:
    47
    AW: Wo bleiben die netten Männer?

    Es tut mir leid, dass du drei so unangenehme Dates hattest. Diese Erfahrung deckt sich nicht mit meiner, die meisten Herren, die ich getroffen habe, waren höflich und freundlich, wenn der Funke auch nicht übergesprungen ist. Daher denke ich, dass es bei dir einfach Pech war. Lass dich nicht davon entmutigen und verabrede dich weiter.

    Und ich muss Abby recht geben: wenn einer inakzeptables Benehmen an den Tag legt, steht es dir frei, das Gespräch und das Date abzubrechen und dich unverzüglich zu verabschieden.
     
    06.02.2013 #5
  6. Sailor
    Beiträge:
    106
    Likes:
    0
    AW: Wo bleiben die netten Männer?

    Liegt eher an den Frauen selbst.

    Ich habe in diesem Forum einen Beitrag gelesen wo sich ein Mann beschwert hat, dass man ein ********* sein muss damit sich Frauen für ihm interessieren.

    Leider stimmt diese Wahrnehmung in vielen Fällen.
    Frauen halten Männer die eher sensibel sind als Weicheier, die kein Selbstbewusstsein haben.
    Deshalb braucht man sich auch nicht wundern, wenn Männer etwas "härter" und gezielter agieren und reagieren.
     
    06.02.2013 #6
  7. Schreiberin
    Beiträge:
    3.975
    Likes:
    272
    AW: Wo bleiben die netten Männer?

    Hallo Fenster zum Hof !
    Mich verblüfft es auch, dass du an solche Extreme gerätst. Bei mir melden sich so viele "nette", dass ich erstmal ein Sortiersystem für mich finden muss.

    Als ich vor Jahren das erste Mal bei parship war, habe ich überhaupt nicht auf diesen Balkenkram geachtet - im Nachhinein hätte mir das durchaus einige Hinweise liefern können. Natürlich muss man diese Testempfehlungen nicht überinterpretieren, aber ich bin jetzt beim zweiten Mal sehr erstaunt über das Ergebnis.
    Ich will das hier nicht im Detail ausbreiten, aber im Vergleich zu dem Testergebnis damals, sind viele Grundpfeiler von mir genauso wieder herausgekommen - aber zwei wesentliche Dinge sind anders und in denen habe ich mich auch tatsächlich in den letzten Jahren verändert.
    Deshalb : ich würde mich der Empfehlung einiger VorschreiberInnen anschließen, es mit der Gewichtung auf "Gefühl" nicht zu übertreiben, aber vielleicht doch etwas mehr davon in die Waagschale zu werfen, als PS sich das so ausdenkt.
    Viel Glück und nicht aufgeben !
    (Sonst tauschen wir einfach ein paar Dates - nur zum seelischen Ausgleich !) :)))
     
    06.02.2013 #7
  8. iceage
    Beiträge:
    1.615
    Likes:
    2
    AW: Wo bleiben die netten Männer?

    ich hätte für diese Herren die passenden Damen getroffen ;)


    sonst würde ich ich sagen - du chattest schon seit Monaten mit netten Männern :D
     
    06.02.2013 #8
  9. Stinkipinki
    Beiträge:
    82
    Likes:
    0
    AW: Wo bleiben die netten Männer?

    Also ich habe bisher durchwegs sehr nette und aufmerksame Männer getroffen.
    Ich sortiere die aus, die mit mir schon "merkwürdig" und "humorlos" korrespondieren.
    Da merke ich schon, ob wir das Heu auf der gleichen Bühne haben.
    Das heisst, dass ich nicht sooo viele Kontakte habe, dafür sehr nette, obwohl es
    bisher leider bei keinem gefunkt (entweder meinerseits oder seinerseits) hat.

    Evlt. suchst Du Dir genau solche Exemplare raus?
     
    06.02.2013 #9
  10. AW: Wo bleiben die netten Männer?

    Da hast du aber wirklich Pech gehabt bisher. Unter den vier Dates, die ich hatte, war nicht eines, das deinen Schilderungen entsprochen hätte. Auch der etwas selbstgefälligere Herr war es auf eine doch irgendwie witzige Weise, hat also niemanden abgewertet oder so. Die Matching-Ergebnisse weiß ich gar nicht mehr. Ich messe denen aber auch keine übergroße Bedeutung zu, weil es halt schwer ist, Menschen in Punkten und Balken zu schildern.

    Ich mach es ähnlich wie Abby, ich entscheide spätestens beim Telefonieren, ob sich ein Treffen überhaupt lohnt. Ich überlege grad, ob man Borniertheit und Arroganz durch's Telefon rafft und tendiere zum "Ja". Vielleicht kannst du ja in deinem Profil auch noch mal ausdrücklich drauf verweisen, dass du einen sympathischen, warmherzigen Partner suchst. Ob es was bringt, weiß ich nicht, aber einen Versuch wär es ja wert.
     
    06.02.2013 #10
  11. Stinkipinki
    Beiträge:
    82
    Likes:
    0
    AW: Wo bleiben die netten Männer?

    zu den Matching-Punkten:

    Darauf gebe ich übrigens gar nichts...
     
    06.02.2013 #11
  12. Fenster_zum_Hof
    Beiträge:
    444
    Likes:
    0
    AW: Wo bleiben die netten Männer?

    Mit dem telefonieren habe ich nicht so gute Erfahrungen gemacht. Jemand, der dann vielleicht eine seltsame stimme hat oder einen mir unangenehmen Dialekt spricht , würde dann vielleicht zu Unrecht rausfallen. Daher würde ich nur dann erst telefonieren, wenn die Entfernung so groß ist, dass die Anreise weiter ist zu einem eventuellen persönlichen Date.

    Bei Dates in der selben Stadt dauert telefonieren ja fast genauso lange wie kaffeetrinken - und letzteres ist mir da deutlich angenehmer...
    Ich wollte ja auch nicht in dem Sinn "jammern", dass ich so eine schlimme Zeit bei den Treffen hatte oder gar "gelitten " habe. Sondern mich einfach darüber wundern, dass die Spezies "sympathischer Mann über vierzig" irgendwie ausgestorben scheint - zumindest in Berlin offenbar...
    Oder es ist tatsächlich so, dass sie sich so geben , weil sie meinen, sowas komme gut an. Naja, bei mir jedenfalls nicht.

    Die Männer haben nett geschrieben. Wobei ich nicht JEDES Wort auf die Goldwaage lege, denn ich glaube , dass in Mails vieles auch anders rüberkommen kann, als es gemeint ist.

    Das mit dem Hinweis , dass ich einen sympathischen, warmherzigen Mann suche, werde ich mal reinschreiben...
     
    06.02.2013 #12
  13. maxine195
    Beiträge:
    803
    Likes:
    1
    AW: Wo bleiben die netten Männer?

    Dann berichte doch bitte mal bei Gelegenheit, ob die Herren anschließend sympathischer
    sind:)

    Mein unsympathischtes Date hatte sich in seinem Profil als sympathisch wirkend beschrieben....Supernette Schreiben vorher, interessiert, gebildet, ja auch warmherzig scheinend..,. Seitdem geb ich auf diese Schreiben auch nicht mehr soviel.

    Umgekehrt war es auch schon so, dass sich ein eher (mir schon grenzwertig zu) kärglich schreibender Mensch als unvermutet interessant, gesprächig und aufmerksam herausgestellt hatte.

    Telefonieren ist wirklich gut, um den (positiven) Schreibeindruck nochmal bestätigt zu sehen oder eben auch nicht.
     
    06.02.2013 #13
  14. Mira
    Beiträge:
    310
    Likes:
    0
    AW: Wo bleiben die netten Männer?

    @Fenster_zum_Hof
    Mich interessiert, wie alt die Männer waren. Meine Datepartner sind 50+ und 60+, da machte ich nicht so negative Erfahrungen. Ich habe aber auch eine klare politische Vorgabe in meinem Profil und meine Datepartner tendierten alle zu Rotgrün. Da sind einige Vorkommnisse, wie Du sie schildertest, auch aus dem Grund unwahrscheinlich.

    Ich glaube nicht, dass es Dir hilft, wenn Du ins Profil schreibst, Du suchtest einen sympathischen, warmherzigen Mann. Die Ekelpakete werden sich sicher nicht für unsympathisch und kaltherzig halten.
     
    06.02.2013 #14
  15. Abby
    Beiträge:
    316
    Likes:
    1
    AW: Wo bleiben die netten Männer?

    Jemand mit unangenehmem Dialekt oder seltsamer Stimme würde bei mir nicht zu Unrecht raus fallen - ich finde das total wichtig...einfach die Vorstellung einer sagt in seinem Dialekt im Bett was total Nettes und ich muss Hä?Wie bitte? sagen, weil ich ihn nicht verstanden habe.........sorry - geht gar nicht : ))))
     
    06.02.2013 #15