Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. fafner
    Beiträge:
    11.099
    Likes:
    5.045
    Das funktioniert ja so nicht. :rolleyes:
    Und das geht ganz und gar nicht. :eek:
    Möchtest du "irgendeinen Mann" oder einen Partner...? :oops:
    Das ist auch reichlich daneben. o_O
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2019
    14.05.2019 #61
    Mentalista gefällt das.
  2. silvi69
    Beiträge:
    120
    Likes:
    59
    ...er hat einen sehr sicheren gut bezahlten Job hat ausreichend Rücklagen und wird im Ruhestand, am liebsten mit einer Partnerin, aus der Stadt ziehen und gemeinsam alt werden. Welche Frau verlockt dies Angebot nicht?
     
    18.05.2019 #62
  3. Synergie
    Beiträge:
    6.067
    Likes:
    6.601
    Ernsthaft? o_O
    Finde ich unverständlich. Ist aber vielleicht eine Generationenfrage.
     
    18.05.2019 #63
    mone7 und SternVonRio gefällt das.
  4. silvi69
    Beiträge:
    120
    Likes:
    59
    Ja, vielleicht! Doch wir weichen vom Thema ab. Nur noch soviel: ich werde nach Renteneintritt mit Sicherheit noch einer Teilzeitbeschäftigung nachgehen müssen. Da ich meine Arbeit liebe, ist das auch kein Problem, doch einfacher wäre es, sich versorgt zu wissen...
     
    18.05.2019 #64
  5. Snipes
    Beiträge:
    413
    Likes:
    563
    Oha, wo ist bloß die ganze Emanzipation abgeblieben :eek:
     
    18.05.2019 #65
    SternVonRio gefällt das.
  6. lisalustig
    Beiträge:
    7.337
    Likes:
    6.393
    Wenn Du einen Rentenbescheid auf H4 Niveau oder drunter hast, dann hilft Dir die Emanzipation auch nicht weiter.... o_O
     
    18.05.2019 #66
  7. Snipes
    Beiträge:
    413
    Likes:
    563
    Dann nicht mehr, aber sie ist ja auch eigentlich dazu da, Dir vorher zu helfen, damit es gar nicht erst so weit kommt ;)
     
    18.05.2019 #67
    SternVonRio gefällt das.
  8. lisalustig
    Beiträge:
    7.337
    Likes:
    6.393
    Theoretisch ist das richtig. In der Realität kommts manchmal anders.... :rolleyes:
     
    18.05.2019 #68
  9. Synergie
    Beiträge:
    6.067
    Likes:
    6.601
    Und genau dafür ist sie - in all ihrer Konsequenz - halt noch nicht alt genug.
    Daher ist die Geisteshaltung zum Versorgt-werden ja auch ein Generationen(und Herkunfts-)ding.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2019
    18.05.2019 #69
    SternVonRio gefällt das.
  10. Wirdbesser
    Beiträge:
    1.321
    Likes:
    1.444
    Diese sachliche Aussage finde ich sehr ehrlich und direkt von Dir und verständlich. Alle Achtung, das unumwunden zuzugeben.
     
    18.05.2019 #70
    silvi69 gefällt das.
  11. silvi69
    Beiträge:
    120
    Likes:
    59
    Das sind halt alles so Gedankenspiele zum Thema dieses meines Problems! Ich kann nicht anders als offen sein. Nur sprechende Menschen können gehört werden. Mein Wohnungsverweigerer kennt meine Lage. Und was ist schöner als teilen? Er hat mir kürzlich mitgeteilt, daß er seine Wohnung auf Vordermann bringen will. Mich freut das! Besonders für ihn, da er scheinbar in Bewegung gerät...eine Einladung habe ich noch nicht erhalten...
     
    18.05.2019 #71
  12. silvi69
    Beiträge:
    120
    Likes:
    59
    DIES NUR AM RANDE:
    Die geglückte Emanzipation ergibt sich aus verschiedenen Bedingungen – z. B. aus der
    • Fähigkeit, seine gesellschaftlichen Funktionen und Positionen zu definieren, zu gestalten und auch zu verändern
    • Fähigkeit, soziale Beziehungen aufzubauen und sie zu pflegen sowie aus dem souveränen Kontakt mit sozialen Partnern Profit zu ziehen
    • Fähigkeit, eine eigenständige, individuelle Lebensperspektive zu entwickeln, die diesem Leben einen Sinn oder eine Rechtfertigung gibt
    • Fähigkeit, am kulturellen Leben einer sozialen Gemeinschaft teilzunehmen und davon zu profitieren sowie das kulturelle Leben der Gemeinschaft mitzugestalten
    • Fähigkeit, seine Bedürfnisse zu befriedigen und weiter zu differenzieren, und damit seine eigene Existenz zu sichern
     
    18.05.2019 #72
  13. creolo
    Beiträge:
    5.096
    Likes:
    4.362
    Das gehts nicht wirklich drum, sich nen wohlhabenden Rentner zu angeln und dann sein Geld zu "teilen". :)
     
    18.05.2019 #73
    Lou Salome und SternVonRio gefällt das.
  14. mone7
    Beiträge:
    4.226
    Likes:
    6.233
    o_O:eek: - tut mir leid, da steige ich aus. Das ist echt kein Argument.
     
    19.05.2019 #74
    SternVonRio gefällt das.
  15. WolkeVier
    Beiträge:
    6.226
    Likes:
    7.653
    Warum das denn? Ein gesichertes, sorgenfreies Rentendasein ist doch was Schönes. So lange es nicht das einzige Argument ist...
     
    19.05.2019 #75
    silvi69 gefällt das.