Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Nalin

    Nalin

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0

    worauf sollte ich acht geben bei einem ersten Date

    Hallo hier Lieben,meine Frage wenn ein Date zustande käme,worauf sollte ich achten.Ich kann mir gut vorstellen das Tausende Gedanken einem durch dem Kopf gehen,vor dem ersten sehen. Es kann ja schließlich anders sein als man zuerst vielleicht gehofft hat. Woher soll ich wissen das ich nicht in irgendwelche Gefahren laufe oder man mich versucht aufs glatteis zuführen, ich meine es gibt alles oder?

    Lieben Gruss
    Nalin
     
    19.03.2012 #1
  2. Mark

    Mark

    Beiträge:
    96
    Likes:
    0
    AW: worauf sollte ich acht geben bei einem ersten Date

    Hallo Nalin,

    erst einmal würde ich mir nicht zuviel Sorgen machen. Du möchtest ja jemand neues kennen lernen und bist deswegen bei Parship. Entsprechend musst du auch offen für eine erste Begegnung sein. Das Thema wurde bereits an anderer Stelle diskutiert, aber hier noch ein paar Ideen.

    Generell würde ich den Ort des ersten Treffens so wählen, dass du ihn kennst und er in der Öffentlichkeit ist. Weniger, dass ich glaube, dass man es direkt mit einem Sittenstrolch zu tun hat, als um sich selbst Sicherheit zu geben. Es gibt da auch bei parship irgendwo eine Seite mit Tipps zum ersten Date.

    Dann ist das Treffen selbst ja so wie jedes andere erste Treffen. Man wird nervös sein und sich erstmal beschnuppern müssen. Höre auf dein Bauchgefühl und versuche zu erkennen, wie sympathisch dir die Person ist. Ich merke mir immer noch ein paar Dinge aus dem Profil, über die ich notfalls den Einstieg in eine Konversation finden kann. Aber es geht natürlich auch immer, über Urlaubspläne, das schöne Wetter, die Bundespräsidentenwahl (wobei Politik ja auch heikel werden kann) zu sprechen, oder einfach von einem Film zu erzählen, den man kürzlich gesehen hat.

    Aufs Glatteis führen - ich wüsste ehrlicherweise nicht, wie das gehen sollte. Du bestimmst ja den Ort mit und auch die Dauer eines Treffens. Und du entscheidest ja aktiv, was ihr macht - ob ihr noch weiter Zeit verbringt, die Lokalität wechselt, etc. Man muss wirklich keine Angst haben, sich auch zurückzunehmen und z.B. zu sagen, wenn die Frage kommt, ob man noch was essen will, oder irgendwohin gehen möchte, dass man es gerne beim nächsten Mal machen kann, aber es jetzt einem sonst zuviel würde und man das erst einmal sacken lässt. Das hängt von der Art und Weise ab, wie du es formulierst, aber ich fände das nie schlimm oder ein vor den Kopf stoßen. Wer darauf abweisend reagiert, der käme mir dann merkwürdig vor und das ist auch eine wichtige Erkenntnis.

    Also: gutes Gelingen beim ersten Date!
    Mark
     
    19.03.2012 #2
  3. Nalin

    Nalin

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    AW: worauf sollte ich acht geben bei einem ersten Date

    Hallo Mark nett von dir das du einen Komentar dazu abgegeben hast, ich wollte nicht das es negativ rüber kommt. Ich bin nur ein sehr vorsichtiger Mensch, aber ich lasse mich gerne drauf ein wenn es dazu mal kommen sollte.

    Lieben Gruss
    Nalin
     
    19.03.2012 #3
  4. Lisa

    Lisa

    Beiträge:
    644
    Likes:
    9
    AW: worauf sollte ich acht geben bei einem ersten Date

    Hallo Nalin,
    ich würde auf jeden Fall erstmal einen öffentlichen Ort wählen, am besten zum Kaffee nachmittags. Dann kann man das Treffen auch bald wieder beenden, wenn es doch gar nicht passt.
    Ein Abendessen fände ich für ein 1. Date schon zu viel, es dauert länger, aber wenn das 1.Treffen gut lief, kann man das ja dann anschliessen, entweder am gleichen Abend oder beim 2.Mal.
     
    19.03.2012 #4
  5. Pusteblume_gelöscht

    Pusteblume_gelöscht

    Beiträge:
    123
    Likes:
    0
    AW: worauf sollte ich acht geben bei einem ersten Date

    Ich finde erste Dates DRAUSSEN immer angenehmer. Ich fühl mich dort wohler und auch ein Gespräch fällt mir oft leichter, wenn ich einem Fremden nicht direkt gegenübersitze, sondern man nebeneinander her geht. Zum ersten Date verabrede ich mich immer gern zu einem Spaziergang in einer Gegend, die MIR vertraut ist. Je nach erstem Eindruck und je nachdem, wie sich das Gespräch entwickelt, kann man dann die Runde kürzer oder länger gestalten. Und wenns wirklich angenehm und beiderseits der Wunsch vorhanden ist, kann man danach ja immer noch gemeinsam nen Kaffee trinken oder nett essen gehen.

    Ich war auch schon mal an einem See verabredet, um den wir am Ende ganze 5 mal rumgelaufen sind, so sehr waren wir in unser anregendes Kennenlern-Gespräch vertieft.

    Ich hab auch kein Problem damit, mich an einem einsamen Strand oder mitten im Wald auf einem Wanderparkplatz zu verabreden - in dem Fall nehme ich meinen Hund mit, und in dessen Beisein tut mir garantiert keiner was ;-)
     
    19.03.2012 #5