Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Det mit D
    Beiträge:
    7
    Likes:
    1

    Wünsche zur Kontaktaufnahme - als bitte Mädels...

    Ich muss mich ja schon fast amüsieren, wenn ich lese was die werte Damenschaft vom ersten Anschreiben erwartet. Kommentarlose Fotofriegabe? Ein No-Go. Standardtext? Geht garnicht. Individuell muss es sein. Auf das eigene Profil eingehen. Nicht zu kurz, nicht zu lang. keine Floskeln und was weiß ich nicht noch alles...

    Okay, nimmt man sich die Zeit, berücksichtigt all dies und verfasst ein individuelles, nettes, unverbindliches und was weiß ich alles anschreiben (was bei 45% Profilen stellenweise eine echte Herausforderung ist). Und dafür bekommt man:

    NIX!

    Im Detail:

    - Entweder einen abfälligen Blick auf das eigene Profil - und keine Antwort.
    - Oder eine Verabschiedung ohne dass das eigene Profil besucht / die Nachricht überhaupt gelesen / oder beides wurde
    - Eine Standardantwort (ohne das das eigene Profil überhaupt nur einmal angeklickt wurde) und daraufhin nie wieder eine Antwort.

    Ihr wisst schon das man das sehen kann, ob Ihr das eigene Profil überhaupt auch nur einmal angeklickt habt oder nicht?

    Mal im Ernst Mädels, was soll das? Wenn sich schon jemand die Mühe macht, eure hochgesteckten Erwartungen in Punkto "Erste Nachricht" zu erfüllen, dann darf man doch auch wenigstens mal eine ebenso persönliche Antwort bzw. Absage erwarten. Das scheint hier aber die absolute Ausnahme zu sein.

    Dann braucht sich aber auch niemand mehr zu wundern, wenn man(n) nur noch "Smiles", "Likes" und "Standardnachrichten" raushaut.

    Nur mal so zum drüber nachdenken...
     
    22.06.2016 #1
  2. IPv6
    Beiträge:
    1.450
    Likes:
    439
    Woraus schliesst du den abfälligen Blick, wenn keine Antwort kommt?

    Es ist dir offenbar entgangen, dass jeder Nutzer/in seine Besucherliste abschalten kann. Das hat dann genau zwei Konsequenzen: Die Nutzerin (In deinem Fall) erscheint nicht mehr in deiner Besucherliste und sie kann auch nicht mehr sehen, wer sie besucht hat! Die weiblichen Nutzerinnen scheinen von dieser Option doch öfters Gebrauch zu machen, und die männlichen sehen sie öfters garnicht.

    Nur mal so zum drüber nachdenken.
     
    22.06.2016 #2
  3. Find ich gut. Mach doch mal!
    Und wenn du nachgedacht hast, würd ich mich freuen, die Resultate hier zu lesen.
    Vielleicht so als Vorher/Nachher-Vergleich.
     
    22.06.2016 #3
  4. Lichtstaub
    Beiträge:
    173
    Likes:
    9

    Also das mit dem "abfälligen" Blick würde ich nicht einfach so voraussetzen. Wenn man hier nur ein Basisprofil hat, kann man als Frau garnicht schreiben - es bleibt dann nur, ein Lächeln zu senden oder etwas von deinen Antworten zu loben oder Spaßfragen zu senden. Weiter kommt man nicht. Wozu sollte man verabschieden, wenn man das nie vorhätte? Vieleicht behält man den Kontakt, bis man sich entschlossen hat, jetzt doch noch einen Premiumaccount zu abonieren und kann dann antworten, wenn derjenige noch in der Kontaktliste vorhanden ist.
    Wenn du einen richtigen Account hast, warum schreibst du dann nicht einfach? Frauen, die nicht antworten, können es entweder nicht, oder wollen nicht..du kannst dir die Interpretation dann selbst aussuchen.
     
    22.06.2016 #4
  5. t.b.d.
    Beiträge:
    580
    Likes:
    695
    Sarcasm?

    :-D
     
    22.06.2016 #5
  6. Das weiß ich nicht.
    Aber ich dachte, ich würde mir ohnehin eine größere Bandbreite an Tönen erlauben, auch in solche Richtung.
     
    22.06.2016 #6
  7. Suxxess
    Beiträge:
    760
    Likes:
    74
    Ich finde das zwar auch nicht nett, aber wenn die Frauen soviele Zuschriften bekommen, dann können Sie es sich einfach leisten die Rosinen herauszupicken. Versetze dich doch in deren Situation, ( Ich übertreibe jetzt ) dich schreiben pro Tag 5 Leute an, bei 4 passt bereits das Foto / Alter nicht. Schreibst du dann 4 individuelle Absagen?

    Also ich würde es ja nett finden wenn Frau dann wenigstens mit einem Standardtext absagt, aber wenn man soviele Zuschriften kriegt, dann ist das wohl auch etwas viel Aufwand. Und ob man jemanden nun ignoriert oder ihm eine Absage schreibt ist am Ende ja das selbe. ( Auch wenn ich keine Antwort für unhöflich halte ) Wobei manchmal eine nette Absage schwierig ist, man möchte die andere Person ja auch nicht unnötig brüskieren. Auf der anderen Seite steht ja auch ein Mensch der sich Hoffnungen macht.
     
    22.06.2016 #7
  8. DerM
    Beiträge:
    951
    Likes:
    38
    Ja.

    Ich stimme dem Ausgangspost in allen Punkten zu, wohlwissend, dass es aber wieder nichts bringen wird drüber zu diskutieren. Frau kann sich das Verhalten erlauben und somit verpufft jegliches noch so stichhaltige Argument.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.06.2016
    22.06.2016 #8
  9. Mabel
    Beiträge:
    29
    Likes:
    1
    Ich an Deiner Stelle würde exemplarisch einige meiner Nachrichten von einem Freund oder einer Freundin "querlesen" lassen. Möglicherweise liegt Deine derzeitige Erfolglosigkeit am Schreibstil. Deine Zeilen hier im Forum als "Kostprobe" deuten ein wenig darauf hin. Deshalb lieber mal eine weitere Meinung dazu einholen. Damit erzielst Du eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass Deine Anschreiben beim Empfänger so ankommen wie Du sie meinst.
     
    22.06.2016 #9
  10. DerDogi
    Beiträge:
    410
    Likes:
    26
    Gibts dafür nicht mal so eine Profilberatung?
    Wäre jetzt doof im Forum, weil dann jeder, sobald er nur ratlos genug ist, die geposteten Texte abschreiben würde, aber sowas könnte man doch echt mal brauchen.

    Kann man da vielleicht so Kurzlinks generieren, die dann nur das andere Geschlecht lesen kann? Wenn ich jetzt nämlich eine Freundin aus dem real-life was lesen lasse hat die ja nicht auf dem Schirm, was für geblubber eine Frau bei PS sonst so geschrieben kriegt, also wäre da sowas wie hier (also die Profilberatung) schon besser.

    Das wär doch mal was! Parship - Team, wie wärs? Wer würde das sonst noch gut finden?
     
    23.06.2016 #10
  11. DerM
    Beiträge:
    951
    Likes:
    38
    Und dann? Dann hat er das geschrieben, was seine Freundin gerne lesen möchte, bzw. sein Freund schreiben würde.

    Die Qualität eines Anschreibens beurteilt einzig und alleine derjenige, der sie liest.

    Der Threadersteller kann sich an ein paar sinnvolle Normen halten:
    Individuell anschreiben, aufs Profil Bezug nehmen, das was einem daran gefällt humorvoll und sympathisch rüberbringen.

    Nun gibt es aber auch die Einschränkung, dass man sich selbst ehrlich darstellen muss. Und da ist es dann eben einfach so, dass nicht jeder zusammenpasst, eine ganz normale Sache.
    Somit kann man die "Qualität" seiner Anschreiben und des Profil nicht vollständig beeinflussen, denn die hängt eben vom rein subjektiven Standpunkt des Anderen ab.

    Die Quantität aber hingegen sehr leicht. Natürlich heisst das nun nicht, dass man stumpfe Copy&Paste Nachrichten verschickt, aber sich eben durch mehr Nachrichten mehr Chancen schafft, jemand zu finden, der mit der "Qualität" was anfangen kann. Und nun kommt der eigentlich größte entscheidenste Faktor ins Spiel: Glück!!!

    Die Chance darauf steigt natürlich, je besser man die Normen einhält, wenn die eigenen Lebensumstände dies auch zulassen. Nicht jeder kann einfach, wie durch Zauberhand, ohne Grund, glücklich mit sich selber sein und das dann auch transportieren.
     
    23.06.2016 #11
  12. Ivi

    Ivi

    Beiträge:
    34
    Likes:
    1
    Ich muss gestehen mittlerweile klicke ich auch bei 95 % bei denjenigen, die nicht passen (meistens wegen der Entfernung) auf das Standardverabschieden. Am Anfang habe ich mir noch die Mühe gemacht individuelle Absagen an die Herren der Schöpfung zu schreiben. Was war das Resultat? Ich wurde dann mit dem Standard-Verabschiedungs-Klick entsorgt. Nö sorry also dafür mache ich mir nicht mehr die Mühe.
     
    24.06.2016 #12
  13. Det mit D
    Beiträge:
    7
    Likes:
    1
    Nunja, weil man andersrum ja durchaus auch mit einer Absage - und sei es eine Standardabsage antworten könnte.

    Der Punkt geht an Dich. Allerdings, dass Sie eine Nachricht im Posteingang haben, das sehen Sie ja trotzdem. Und egal ob ich eine Verabschiedung bekomme, ohne dass die Nachricht gelesen ( ob das Profil besucht wurde sehe ich halt jetzt mal nicht) oder die Nachricht gelesen wurde, aber keinerlei Reaktion erfolgt, angekommen ist sie dann ja wohl schon. Und damit zu siehe oben.
     
    24.06.2016 #13
  14. Det mit D
    Beiträge:
    7
    Likes:
    1
    IIRC geht doch einmal antworten immer?
     
    24.06.2016 #14
  15. Det mit D
    Beiträge:
    7
    Likes:
    1
    Naja, wenn man hier schon eine ganze Zeit mitliest (was ich ja tue) dann behaupten die Frauen - zumindest die hier im Forum - doch das genau das überhaupt nicht so ist, und/oder das meißte das reinkommt sowieso einfallsloser Müll ist. Dann könnte man sich ja wenigstens die Mühe machen, denjenigen die sich die Mühe gemacht haben mehr als nur einfallslosen Müll abzuliefern, zumindest eine Standardabsage zukommen zu lassen.
     
    24.06.2016 #15