Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Schokokeks
    Beiträge:
    911
    Likes:
    963
    @Abstaubär - Ich bin zwar nicht die TE, aber das funktioniert nicht. Ich hatte schon gute Gründe nicht gleich antworten zu können und wurde beschimpft und verabschiedet. o_O Ich denke da müsste man sich mindestens ein Mal getroffen haben und der andere hat großes Interesse. Es bringt dann zwar auch nichts, und ich seh auch nicht wofür das gut sein sollte, wir sind ja keine Teenager hier...aber ohne sich persönlich getroffen zu haben, ist es nicht möglich "den Fisch" so fest an der Angel zu haben. Das wird als Desinteresse ausgelegt und fertig.
     
    21.10.2017 #46
    cortado74 und Abstaubär gefällt das.
  2. auf Suche
    Beiträge:
    657
    Likes:
    678
    Ich finde zwar, dass ich hier viel abgewertet und verurteilt wurde dafür, dass ich hier ein Thema zur Diskussion gestellt habe, aber ich mach das jetzt trotzdem mal so. Nebenbei erfreue ich mich psychischer Gesundheit. :)
    Vielleicht habe ich ja auch andere Vorstellungen unter "zappeln lassen" als andere das haben.
     
    21.10.2017 #47
  3. fafner
    Beiträge:
    10.142
    Likes:
    4.063
    Ja. Gib uns einfach Bescheid, wenn Du damit erfolgreich bist...
     
    22.10.2017 #48
  4. AlexBerlin
    Beiträge:
    1.199
    Likes:
    1.477
    Mein Ding wäre so eine Strategie auch nicht, aber ich glaube, der Sachverhalt kann trotzdem entspannter betrachtet werden.
     
    22.10.2017 #49
  5. TruppenurseI
    Beiträge:
    1.380
    Likes:
    859
    Etwas mehr Gelassenheit erleichtert vieles im Leben.
     
    22.10.2017 #50
  6. Ronzheimer
    Beiträge:
    495
    Likes:
    520
    Jo, vielleicht hast du Recht, etwas Gelassenheit schadet nicht.

    Mir ging da nur der Gedanke durch den Kopf, dass hier bei PS (das unterstelle ich jetzt mal) der überwiegende Teil der Mitglieder nach einer ernsthaften Partnerschaft sucht.

    Und dann ergibt sich vielleicht ein netter Kontakt. Und auf der einen Seite keimt etwas Hoffnung auf, dass die Person auf der anderen Seite vielleicht genau die richtige sein könnte.

    Doch diese Person denkt da gar nicht dran, sondern benutzt die Hoffnung der/des Anderen dazu, um mit diesem(r) ihre Psychospielchen zu spielen.

    Ich finde ein solches Verhalten, also das Benutzen der Hoffnung einer anderen Person (z.B. auf Zweisamkeit - also eine feste Partnerschaft) zum Pushen des eigenen Egos, oder aber das Benutzen dieser Person selbst für die eigenen Spielchen einfach nur widerwärtig.

    Das wollte ich damit zum Ausdruck bringen, falls das also etwas "unentspannt" herübergekommen sein sollte, bitte ich um Nachsicht.
     
    22.10.2017 #51
    Blech, JK, Joshua_R und 2 anderen gefällt das.
  7. Abstaubär
    Beiträge:
    94
    Likes:
    78
    @Schokokeks
    Das vermute ich auch.
    Ich halte es auch für gewagt, dann aus der Reaktion des Gegenüber Souveränität oder ähnliches herauslesen zu wollen.
    Man muss vielleicht nicht alles bierernst nehmen, aber respektvoller und verantwortungsvoller Umgang miteinander geht anders. Das fände ich souverän.
     
    23.10.2017 #52
    Mentalista, Joshua_R und Inge21 gefällt das.
  8. Dancing
    Beiträge:
    235
    Likes:
    237
    Schlicht und ergreifend? Gar nichts!

    Wie würdest Du Dich fühlen, wenn man Dich zappeln läßt, gut?
    Bestimmt nicht, dann spiele keine Spielchen, sondern sei Du selbst,
    aber drängle nicht und wenn er drängelt, frage Dich "weshalb".
    Eine Beziehung will nicht einfach so übers Knie gebrochen werden,
    die muss wachsen, dass kann realtiv schnell gehen, wenn der Funke beim ersten Treffen sofort überspringt, muss aber nicht, manchmal braucht es etwas Anlauf, aber ganz bestimmt kein "zappeln lassen".
    Würde ich merken, dass solch ein Spiel inszeniert wird, wäre ich schnell weg, denn ich mag es nicht, wenn man mit meinen Gefühlen spielt.

    Wie hieß doch gleich der alte Spruch?
    Was Du nicht willst, was Dir man tu ...?
     
    09.12.2017 #53
  9. Synergie
    Beiträge:
    4.356
    Likes:
    4.257
    Was ist das hier in letzter Zeit, dass ständig diese Uralt-Themen ausgebuddelt werden und der eigene Brei, der ununterscheidbar vom vorher dazu servierten Brei ist, aufgetischt wird?
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2017
    09.12.2017 #54
    Ulla und tigersleep gefällt das.
  10. He is dancing thru the threads, daaaancing...
     
    09.12.2017 #55
    Ariadne_CH und Tone gefällt das.
  11. Synergie
    Beiträge:
    4.356
    Likes:
    4.257
    Da brauch ich den Link dazu, um zu wissen, worauf du dich beziehst. Ich kann doch Rhythmus nicht, und schon gar nicht vorstellen.

    Was ich auch schon länger mal fragen wollte, da es im PS-Test vorkommt: Wo ist der Unterschied zwischen Rhythmus und Melodie? Melodie geht doch ohne Rhythmus nicht. Und Rhythmus ohne Melodie ist doch auch nur Lärm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2017
    09.12.2017 #56
  12. Dancing
    Beiträge:
    235
    Likes:
    237
    Ähm Leute, wenn hier nicht geschrieben weden soll, weshalb sind die Threads dann offen?
     
    09.12.2017 #57
  13. tigersleep
    Beiträge:
    1.210
    Likes:
    1.776
    ...weil hier nicht moderiert wird und Threads sich auf natürlichem Wege totlaufen. Wie die Sau, die durch's Dorf gejagt wird.
     
    09.12.2017 #58
  14. Dancing
    Beiträge:
    235
    Likes:
    237
    okay, werde künftig die ältere Threads, auch wenn sie interessant waren, ignorieren.
     
    09.12.2017 #59
  15. Synergie
    Beiträge:
    4.356
    Likes:
    4.257
    Aaaaahhhhh... einfach nur, weil es dir möglich ist, siehst du auch direkt einen Sinn dahinter nochmal wiederzukäuen, was zuvor schon 20 andere Leute ausgekotzt haben?
     
    09.12.2017 #60
    tigersleep gefällt das.