Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Millie
    Beiträge:
    10
    Likes:
    0

    Zeig mir Dein Foto - Nicht mein Typ - Verabschiedung

    Liebe Leute

    nach vier Wochen Parship: Ich gebe Fotos gerne frei, denn ich habe nichts zu verbergen. Vorher finde ich den Austausch von einigen persönlichen Worten aber wichtig, es müssen ja nicht viele sein. Hit and run: "Zeig mir die Fotos - nee, nicht mein Typ - Verabschiedung" Partnersuche wie mit dem Versandhauskatalog? So geht das nicht, glaube ich. Mich beeindruckt der good looking Chefarzttyp wenig und ein kluges "Dickerchen" hat reele Chancen. Inhalt schlägt Verpackung. Kombi aber auch willkommen. :)

    Wie geht Ihr damit um bzw. wie kann man das umgehen?

    LG rundherum
    Millie
     
    13.03.2012 #1
  2. honigbiene
    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    AW: Zeig mir Dein Foto - Nicht mein Typ - Verabschiedung

    Liebe Millie,
    ich kann nicht gut damit umgehen, gebe ich ehrlich zu. Einmal wurde ich sehr nett zum Kaffee eingeladen, mit einem Rätsel verbunden, das leicht zu lösen war. Nachdem ich meine Bilder geschickt hatte - Absage. Was vorher ausgetauscht wurde, spielte da keine Rolle mehr. Das ist nur ein Beispiel.
    Mittlerweile sage ich selbst auch ab, wenn mir mein Gegenüber unsymphatisch ist, aber ich schreibe dann dazu einige nette Worte. Was kann man denn sonst auch tun? Und gegen eine Absage kann man sich schließlich auch nicht wehren - eben einer der negativen Effekte dieser oline-Suche.
    Grüße
    Honigbiene
     
    13.03.2012 #2
  3. LunaLuna
    Beiträge:
    1.669
    Likes:
    0
    AW: Zeig mir Dein Foto - Nicht mein Typ - Verabschiedung

    Ich zeige grundsätzlich keine Fotos, daher habe ich diese Erfahrung nicht gemacht. Ich frage meinerseits aber auch nicht danach.

    Der Vergleich mit dem Katalog ist sehr treffend - das will ich mir nicht antun.
     
    13.03.2012 #3
  4. taube54
    Beiträge:
    221
    Likes:
    0
    AW: Zeig mir Dein Foto - Nicht mein Typ - Verabschiedung

    Ach, ich weiß auch nicht mehr, was ich machen soll. So oder so passt es nicht.
    Ich hatte auch schon an die 10 nette mails mit Männern, ohne dass wir das Bild freigegeben haben. Dann hat er sein Bild freigegeben - ich dachte mir "na ja, nicht gerade mein Traumtyp, sieht älter aus als mir lieb ist, etwas zerknittert, zu altmodisch, könnte mal wieder zum Friseur usw." Aber ich denke mir ich gebe ihm doch eine Chance, weil wir eigentlich nett geschrieben haben. Ich schalte also mein Foto auch frei. Und was kommt dann? Nicht einmal eine Absage, einfach nichts, absolut nichts. Nach 1 Woche habe ich gefragt was los ist, aber es gab weder Antwort noch eine Absage. Die habe ich dann gegeben, mit dem Kommentar, dass ich mit seiner mangelnden Attraktivität leben hätte können. Nicht aber mit mangelndem Benehmen.

    Ich habe mich damit abgefunden, dass Männer häufig nach Bildfreigabe absagen. Dabei bin ich sicher nicht hässlich - aber viele Männer haben eine genaue Vorstellung und wenn die nicht zutrifft, dann sagen sie eben ab. Ist ok für mich. Daher schalte ich mein Foto möglichst bald frei, damit ich nicht unnötig lange rumschreiben muss um dann doch eine Absage zu bekommen. Allerdings erwarte ich auch eine Bildfreigabe des Mannes und wenn er wirklich unsympathisch wirkt, sage ich auch ab.
     
    13.03.2012 #4
  5. Vielleicht?
    Beiträge:
    29
    Likes:
    0
    AW: Zeig mir Dein Foto - Nicht mein Typ - Verabschiedung

    Ich ärger mich auch über sowas. Entweder gar nicht antworten.. oder sofort abserviert werden auf ne ziemlich blöde Art.

    Und ich gebs auch zu, ich fühle mich danach immer enttäuscht... traurig.. irgendwie blöde.

    Ich mache sowas selber aber auch nicht. ich schreibe immer eine nette Absage - ich finde, dass ist man jemanden schuldig, der sich für einen interessiert.
     
    14.03.2012 #5
  6. Balin
    Beiträge:
    37
    Likes:
    0
    AW: Zeig mir Dein Foto - Nicht mein Typ - Verabschiedung

    @Taube 54
    Also nicht nur Männer sagen so ab auch viele Frauen. Es ist eigentlich üblich so abzusagen. Obwohl ich das anfangs nicht nett fand und es nicht praktizierte, mache ichs nun genauso.
     
    14.03.2012 #6
  7. Pusteblume_gelöscht
    Beiträge:
    123
    Likes:
    0
    AW: Zeig mir Dein Foto - Nicht mein Typ - Verabschiedung

    Ich gebe zu, ich sage gegenüber 3/4 aller Kontaktanfragen auch auf diese reichlich unpersönliche Weise ab. Und zwar NUR aufgrund des entweder völlig fehlenden oder aber MIR nicht zusagendes Textes. Ich schau, wenn mir der Text schon nicht gefällt, die Bilder gar nicht mehr genauer an. Und ja, ich lese IMMER erst den Text.
     
    14.03.2012 #7
  8. g_toast
    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    AW: Zeig mir Dein Foto - Nicht mein Typ - Verabschiedung

    Man muss selber wissen, ob man lieber eine Menge von "Kontakte = Quantität" haben möchte oder lieber wenig aber qualitative Kontakte.
    Ohne Bild könntet ihr auch paar Hundert Besucher kriegen und zahlreiche Emails. Was aber "nach dem Bild" bleibt...dass ist was du wirklich verdient hast.
    Mit Bild könnte man von Anfang an "Bewerten", ob man lieber auch die ZEIT INVESTIERT, weil die Person "As is, Where Is Basis = IST ZUSTAND" zu haben ist.
    Ich finde es OK, wenn die Menschen "nach dem Foto sehen" absagen (aber mindest. das zu mitteilen ist erwünscht...einfach verschwinden aber nicht)...man kann auch damit Leben.
    Was nutzt es, wenn man 20 Emails bekommt und davon keine nachher Interesse hast, weil plötzlich ein Foto veröffentlicht wurde? Dann lieber mit Foto nur 2 Email...die sind viel MEHR WERT als die 20, die ohne Fotos reinkommen.
     
    14.03.2012 #8