Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Lys

    Lys

    Beiträge:
    2
    Likes:
    1

    Ziemlich hübsch, Intelligent aber nicht deutsche genug

    Ich frage mich, ob Parship ist wirklich nur für die Deutschen zugeschrieben ist.
    Ich bin eine Auslanderin, in Frankreich geboren, marokkanischer Herkunft in der Mitte von 40 Jahren, ziemmlich hübsch (unprätentiös) ; selbstbewuss, Reife, Intelligenz spricht 4 Sprachen, gut integriert, kosmopolitisch, usw. -
    Erst Männern zeigen Interess , dann es stört mich jedoch, immer mich rechtfertigen zu müssen wenn es um Herkunft geht um danach sofort sich abchieden
    Um diese Diskriminierung zu vermeiden, sollt dann Parship einen Suchparameter eingeben, um unsere Präferenzen zu ermöglichen, und zu wählen was uns passt :
    Ursprüngen, Augenfarbe, Haar, lang, blonde, graue, brunette, Rote, Größe, Gewicht, u.s.w...um zu vermeiden es uns in einen Korb zu legen, sobald wir unseren Ursprung erklären

    Ich bedaure es zutiefst, dieses ziemlich heikle Thema aufmachen zu müssen

    Entschuldigung für meine deutschen Grammatikfehler
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.10.2018
    09.10.2018 #1
  2. MonDieu
    Beiträge:
    662
    Likes:
    493
    Wir wissen ja nicht, WIE du dich rechtfertigst, welche Worte du dabei wählst. Ob du fanatisch rechtfertigst, anklagend, wertend oder wie auch immer.
     
    09.10.2018 #2
  3. IPv6
    Beiträge:
    1.782
    Likes:
    719
    Was sagen die Herren denn, was dich veranlasst deine Herkunft zu rechtfertigen?
    Welche Diskriminierung? Wie äussert die sich dir gegenüber? Was empfindest du von den Herren als diskriminierend?

    Was wäre, wenn dich ein inteligenter, reifer, gut aussehender, konservativer Saudi kontaktieren würde?
     
    09.10.2018 #3
    Look gefällt das.
  4. Synergie
    Beiträge:
    4.839
    Likes:
    4.960
    Woher kommt das Gefühl dich rechtfertigen zu müssen? Woran liegt es, dass du die Nachfrage zu deiner Herkunft nicht als Interesse empfindest?
     
    10.10.2018 #4
    Look gefällt das.
  5. mone7
    Beiträge:
    2.747
    Likes:
    3.784
    Hallo @Lys ,
    probiere mal aus, ob es besser wird, wenn du gleich mal im Profil deine Wurzeln darlegst. Damit scheidest du hoffentlich alle tendenziell rechts und ausländerfeindlichen Männer aus.
    Wobei unter Umständen der Schuss aber auch nach hinten los gehen könnte und sich ein paar erst recht bemüßigt fühlen könnten, dir ungefragt ihre Meinung zu sagen.
    Ich denke, auf parship gibt es wie im Rest Deutschlands oder Österreich genug, für die marokkanische Wurzeln (egal mit welcher Staatsbürgerschaft) absolut untragbar sind, egal wie hübsch oder gebildet du bist.
    Tut mir leid, aber ich fürchte, das ist die Realität. Versuche gezielt den anderen Teil der Männer anzusprechen.
    Viel Erfolg!
     
    10.10.2018 #5
    Look gefällt das.
  6. Look
    Beiträge:
    583
    Likes:
    234
    Muss dein Partner unbedingt "Deutscher Staatsbürger, in Deutschland geboren und aufgewachsen, ordentlicher Wohnsitz in Deutschland haben.
    Darf's vielleicht auch ein Afrikaner sein der in Deutschland lebt.
    EiN Österreicher Italiener was weiss ich?
    Sei selber Multikulti und steh auch dazu und Punkt.
    Wozu und vor wem auch immer dich zu Rechtfertigen wegen deiner Herkunft oder warum auch immer
    Und seis bloß die schiefe Nase ...

    Edith: nix persönlich nehmen
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2018
    10.10.2018 #6
  7. Look
    Beiträge:
    583
    Likes:
    234
    Wichtig ist ein aussagekräftiges Profil.
    P.S bietet viele Fragen an wo Du Deine "Sucheinstellungen" und Präferenzen rein schreiben kannst.
    Profilberatung hier im Forum kann ich Dir dafür empfehlen
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2018
    10.10.2018 #7