Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Trix
    Beiträge:
    3
    Likes:
    0

    zu früh verabschiedet

    Ich habe mit einem Mann lange Telefonate geführt und wir wollten uns treffen. Es war alles durchweg positiv, bis auf eine Kleinigkeit. Ich bin da leider zu schnell gewesen und habe ihm dann am nächsten Tag geschrieben, dass es wohl doch nicht passt.
    Wir hatten danach noch einmal Mailkontakt, in dem er das Missverständnis aufklärte.

    Ich würde gerne meine Absage rückgängig machen, habe aber die Vermutung, dass es kein guter Neustart wäre.Es entsteht doch der Eindruck, ich wüsste nicht, was ich will.

    War jemand schon mal in einer solchen Situation? Wie sehen es die Männer, wenn die Frau schreibt, ach nö, war nicht so gemeint.
     
    18.08.2016 #1
  2. Anthony
    Beiträge:
    45
    Likes:
    2
    Mehr als eine Absage kann dabei ja nicht herauskommen.

    Du hast ja jetzt reflektiert und gemerkt, dass du zu voreilig warst und sozusagen überreagiert hast. Wenn du ihm das erklärst, wird er das vielleicht verstehen.
    Wenn es für ihn auch so positiv war, dann freut er sich vielleicht sogar darüber.

    Bei BS neigt man vermutlich dazu, ein wenig übereifrig zu sein. Man ist eben viel fokussierter und bauscht deshalb auch gerne mal Dinge auf.

    Ich selbst bin erst neu, habe noch keine Erfahrungen mit solcherlei Dingen gemacht, aber auch im "echten Leben" passiert es, dass man eventuell mal jemanden auf's Abstellgleis schiebt, aber später, meist bei weiterem freundschaftlichem Kontakt, dass da doch mehr draus werden könnte oder wird und man sich gerirrt hat und wenn beiderseitiges Interesse besteht, ist das auch eher kein Hindernis.

    Also wieso sollte es onlimr anders sein?

    Ich würde mich auf jeden Fall freuen, würde aber auch klarstellen, dass es natürlich nicht immer so sein kann und es kein nächstes Mal geben wird.

    Also versuch es einfach!
     
    18.08.2016 #2
  3. Suxxess
    Beiträge:
    771
    Likes:
    88
    Fluncker doch ein wenig, eine Frau die mich einmal nicht will da hätte ich schon meine Zweifel ob sie nicht bald zu dem Punkt zurückkommt, dass sie wirklich nicht will. Daher ist das schon ein schlechter Anfang. Tue doch alternativ so als wäre es Absicht gewesen?
    Sprich schreibe ihm nochmal, dass dir die Absage leid tut, dass du diese nicht ernst gemeint hättest und damit schauen wolltest wie er allgemein auf Ablehnungen reagiert.

    Sprich viele mit schlechtem Charakter reagieren dann indem sie nachtreten oder einen schlecht machen. Sollte er nach diesem kleinen Test weiterhin bereit sein dich zu daten, dann könnte er sich gerne nochmal melden.

    Oder komplett ehrlich, das du dir unschlüssig warst ob ihr zusammen passen würdet und du trotz Absage zu dem Entschluss gekommen wärst, dass du ihn noch nicht gut genug kennen würdest und ob er noch eine Chance sehen würde es nochmal zu versuchen.
     
    18.08.2016 #3
  4. Kaisa
    Beiträge:
    191
    Likes:
    13
    Bis auf Deinen letzten Absatz finde ich das totalen Murks, was Du ihr rätst. Sorry. Sie hat ja gerade Angst davor, dass er sie wegen ihrer Mal-ja-mal-nein-Haltung nicht mehr sehen will. Dass aber noch als Gradmesser für ihn zu nehmen, ob er dann einen schlechten Charakter hat oder nicht - geht's noch? Und ihm zu schreiben, man wollte nur gucken, wie er reagiert auf eine Absage, die aber nicht ernst gemeint war - na super!! Ich glaube, er wird vor Begeisterung in die Hände klatschen.

    @ Trix: Du schreibst es war positiv bis auf eine Kleinigkeit. Hat Dich was gestört? Oder meintst Du damit, dass Du zu schnell abgesagt hast?
    Falls Du einfach nur Angst hattest und da lieber die Notbremse gezogen hast und es hinterher bereust, solltest Du aktiv werden: Aber bitte nur, wenn Du Dich dieses Mal auch treffen willst. (Ich kann die Angst vor dem ersten Date wirklich gut nachvollziehen).
    Du schreibst ja, dass er das Missverständnis aufgeklärt hat - hier könntest Du doch antworten und sagen, dass wo die Sache aus der Welt ist Du Dich gern treffen würdest, zuvor einfach unsicher warst und lieber abgesagt hast o.s.ä.
     
    18.08.2016 #4
  5. lisalustig
    Beiträge:
    4.799
    Likes:
    2.896
    Du hast ihm abgesagt, bevor er das Missverständnis aufgeklärt hat?

    Wenn es so ist und das Missverständnis Grund für Deine Absage war, dann besteht diese Missverständnis ja nun nicht mehr.

    Und somit steht einem weiteren Kontakt Deinerseits doch nichts im Wege!
     
    18.08.2016 #5
  6. Trix
    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Ich danke euch für eure Ratschläge. Ich werde ihm nochmal schreiben. Als er mir geschrieben hat bzgl. des Missverständnissen habe ich mich auch nur bedankt....ohje.
    Da wäre ja der richtige Moment gewesen, zurückzurudern.
    Naja, besser spät als nie. Mein Gefühl sagt mir, dass wir uns persönlich kennen lernen sollten.
     
    18.08.2016 #6
  7. Anthony
    Beiträge:
    45
    Likes:
    2
    Angelogen zu werden, halte ich für einen noch schlechteren Start...

    Und wenn jemand so mit mir spielt, wäre ich ziemlich missgünstig.
    Man sollte sich doch auch auf Augenhöhe begegnen können und wenn mich jemand anlügt oder mich zum Narren hält, würde ich mich sehr gering geschätzt fühlen.

    In beiden Fällen würde ich keinen weiteren Kontakt mehr wollen, denn auf solch einer respektlosen Basis möchte ich keine Beziehung führen, auch keine Freundschaft.


    Meinen beiden Vorrednerinnen schließe ich mich, wie auch schon geschrieben, an.
     
    18.08.2016 #7
  8. Trix
    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Ich habe geschrieben, noch kein Feedback, aber ich fühle mich jetzt besser. Danke nochmal an alle.
     
    18.08.2016 #8
  9. DerM
    Beiträge:
    951
    Likes:
    38
    Hach ja... :)
     
    20.08.2016 #9
  10. Mietzekatze
    Beiträge:
    98
    Likes:
    30
    Dass Du überreagierst, ist Dir doch nicht aus Versehen passiert? Ich halte es eher für einen Charakterzug. Wie auch immer er sich jetzt verhält: Bei Dir wird sich das ständig wiederholen.
    Vielleicht schaust Du Dir mal genauer an, wieso Du so unbeherrscht reagierst? Sonst zertrampelst Du ungewollt noch mehr vielversprechende Anfänge.
     
    22.08.2016 #10