Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Shredder
    Beiträge:
    2
    Likes:
    0

    Zwei coole Dates, dann "Lass uns Freunde bleiben"

    Hallo,

    ich habe vor knapp 5 Wochen ein nettes Mädel über ne Dating-App kennengelernt. Ich hatte das bisher noch nicht über eine solche App probiert, war einfach neugierig und habe es ausprobiert. Sie ist ziemlich attraktiv, intelligent, witzig und schlagfertig. Wir haben knapp 2 Wochen fast täglich gechattet und haben uns dann für ein erstes Date in ner Bar verabredet (sie hat mich zuerst gefragt). Es war feucht-fröhlich und ist aus meiner Sicht gut gelaufen. Wir hatten Spaß, waren touchy, der Abend war nicht verkrampft. Ich habe mich auch nicht verstellt, sondern ganz ich selbst. Nach der ersten Bar sind wir direkt in die nächste usw.

    Wie haben uns dann irgendwann verabschiedet (waren ziemlich voll), sind noch ein Stück zusammen gegangen und sind dann jeder seines Weges.

    Direkt am nächsten Tag hatten wir wieder Kontakt und haben uns die nächsten knapp 2 Wochen wieder täglich geschrieben. Unverkrampft, witzig. Nach diesen zwei Wochen haben wir uns dann wieder verabredet, für ein zweites Date. Wir sind wieder in ein paar Bars unterwegs gewesen, wieder war der Abend lustig und unverkrampft. Als sich der Abend dem Ende neigte, bestellten wir uns ein Taxi und bevor sie ins einstieg, habe ich sie geküsst. Wir knutschten direkt beide los und sind dann zusammen ins Taxi und zu ihr gefahren. Im Taxi ging das Knutschen weiter, wir konnten die Finger nicht voneinander lassen. Wir sind dann zu ihr, direkt ins Bett und haben noch lange rumgemacht bis wir irgendwann eingepennt sind Miteinander geschlafen haben wir aber nicht, wir ware zu besoffen. Am nächsten Tag haben wir lange (bis mittags) gepennt und haben dann noch bis zum späten Nachmittag im Bett gechillt, rumgemacht und zwischendurch wieder kurz eingenickt. Wir hatten beiden einen ziemlichen Schädel. Das Rummachen ging (auch an diesem Tag) nicht nur von mir aus, sondern sie hat auch die Initiative ergriffen. Irgendwann nachmittags sind wir dann aufgestanden, haben noch nen Kaffee zusammen getrunken, ich musste dann los, weil ich noch ne Verabredung mit Freuden am Abend hatte. Bis zur Verabschiedung war sie auch weiter sehr touchy. Was ich sagen will, es ging nicht nur von mir aus, sondern auch von ihr.

    Die nächsten Tage danach haben wir weiter geschrieben (wenn auch weniger als zuvor), ich habe ihr dann wenige Tage später geschrieben, dass ich das Date sehr gut fand und ich sie gerne wieder sehen würde. Dann kam zwei Tage keine Reaktion vor ihr. Gestern schrieb sie mir nun, dass sie den Abend auch cool fand, wir uns auch wieder sehen können, aber eher als Freunde und nicht als Date. Ich war daraufhin sehr geplättet, wer will einen solchen Satz schon hören. Reagiert habe ich auf ihre letzte Nachricht noch nicht.

    Ich verstehe einfach nicht, was da schief gelaufen ist. Wir waren beide auf beiden Dates unverkrampft, haben viel geredet, hatten Spaß. Offensichtlich hatte sie ja auch Interesse, sonst hätten wir uns nicht zweimal getroffen. Außerdem war sie wie ja schon geschrieben, auch bis zur Verabschiedung am Tag nach dem 2. Date sehr touchy und hätte ja nicht mir mir den ganzen Tag im Bett verbracht, wenn Sie keinen Bock gehabt hätte. Sie hätte mich ja schon früh rausschmeissen können. Und wie gesagt, das Rummachen usw. ging von ihr genauso wie von mir aus, eben bis wir uns küssend verabschiedet haben.

    Ich hab mich in den letzten Wochen schon ziemlich ins sie verguckt, muss ich sagen. Dennoch verstehe ich ihre Reaktion ("Lass uns Freunde bleiben") einfach nicht. Warum erst das wochenlange Interesse ihrerseits (und meinerseits), dann plötzlich diese Abfuhr? Weil wir es nicht direkt wie die Tiere miteinander getrieben haben?

    Ich habe wie gesagt, noch nicht auf ihre Nachricht reagiert und werde es auch erstmal nicht tun. Blöd, dass ich mich schon etwas in sie verguckt habe (das passiert mir normalerweise nicht so schnell) :)

    Was denkt ihr? Wie würdet ihr reagieren?

    Grüße Shredder
     
    26.04.2014 #1
  2. Ponyhof
    Beiträge:
    24
    Likes:
    0
    AW: Zwei coole Dates, dann "Lass uns Freunde bleiben"

    Lieber Shredder
    Ich geh mal davon aus, dass ihr das rummachen mit dir einfach zu wenig gefallen hat. Auch wenn die initiative teils auch von ihr ausgegangen ist, es war für den moment genügend, aber für die zukunft zu wenig. Du hast sie zu wenig angemacht. Tut mir leid für dich.
    W/40
     
    26.04.2014 #2
  3. BellaDonna
    Beiträge:
    732
    Likes:
    137
    AW: Zwei coole Dates, dann "Lass uns Freunde bleiben"

    Wenn man betrunken ist, macht man eine Mege, die man nüchtern nicht unbedingt machen möchte.
    Nüchtern betrachtet hält sie wohl etwas davon ab, sich wieder mit dir zu treffen außer als Freunde.
     
    26.04.2014 #3
  4. Shredder
    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    AW: Zwei coole Dates, dann "Lass uns Freunde bleiben"

    Naja, am nächsten Morgen waren wir ja nicht mehr besoffen. Da hätte sie mich auch direkt rausschmeissen können.
     
    26.04.2014 #4
  5. Schreiberin
    Beiträge:
    3.975
    Likes:
    272
    AW: Zwei coole Dates, dann "Lass uns Freunde bleiben"

    Kennst du das umgekehrt nicht, dass du mal mit einer Frau nur Spaß hattest, Party oder Urlaub oder irgendeine andere besondere Situation, mit oder ohne Alkohol und vielleicht auch Sex - aber an irgendeinem Punkt war dir plötzlich klar, dass es auf einer ernsthafteren, dauerhafteren Schiene für dich nicht passt ? Es ist nicht schön, aber doch ein sehr häufiges Phänomen, denke ich ......
     
    26.04.2014 #5
  6. LunaLuna
    Beiträge:
    1.669
    Likes:
    0
    AW: Zwei coole Dates, dann "Lass uns Freunde bleiben"

    Ihr seid in der Kennenlernphase - und sie hat nun ihr Interesse an Dir analysiert. Sie ist gern mit Dir unterwegs, findet Dich vermutlich auch sexy. Aber mehr will sie von Dir nicht - ob im Moment oder generell, wird die Zeit zeigen. Für Dich ist das natürlich traurig, wenn Du Dir mehr erhofft hast.

    In Zukunft könntest Du Dir mehr Zeit für das Kennenlernen geben und Betrunkenheit im Rahmen der Dates vermeiden.
     
    26.04.2014 #6
  7. anka
    Beiträge:
    632
    Likes:
    0
    AW: Zwei coole Dates, dann "Lass uns Freunde bleiben"


    Ich frage mich, ob sie weiß, dass du dich wirklich in sie verliebt hast.

    Geschrieben hast du ihr, dass du das Date gut fandest und sie gern wiedersehen willst. Sie kann es auch so aufgefasst haben, dass du das fummeln gut fandest und gerne mehr fummeln würdest. Hast du ihr auch geschrieben, dass du sie magst und was du an ihr magst bzw. etwas ähnliches?

    Hierzu würde auch passen, dass sie dich nur freundschaftlich treffen möchte (momentan?). Vllt. ist sie sich unsicher, ob du auch so Lust hast, Zeit mit ihr zu verbringen, also wenn nicht gefummelt wird?

    Ihr würde ihr mitteilen, dass du etwas traurig bist über ihre Nachricht und evtl. auch fragen, ob sie etwas gestört hat.
    Und ich würde mitteilen, dass du natürlich auch so gerne "freundschaftliche" Zeit mit ihr verbringen würdest, aber dass du schon auf mehr gehofft hast und dich in sie verliebt hast.
    Irgendwie so in der Art.

    Viel Erfolg!
     
    26.04.2014 #7