Parship Wissen: Sicherheit vor Romantik – mehr als ein Drittel der deutschen Singles würde auf einen Ehevertrag bestehen

21.07.2011 Jana Bogatz

Parship Wissen: Sicherheit vor Romantik – mehr als ein Drittel der deutschen Singles würde auf einen Ehevertrag bestehen

Hamburg,

Was halten europäische Singles von einem Ehevertrag? Klare Tendenz: 37 Prozent der deutschen Singles (Männer: 39 Prozent / Frauen: 35 Prozent) finden den Abschluss eines Ehevertrags nicht nur gut und sinnvoll, sondern würden vor der Hochzeit sogar darauf bestehen. Das zeigt eine aktuelle Umfrage von Parship (www.parship.de), Deutschlands und Europas führende Online-Partneragentur unter rund 10.000 Personen in Deutschland und zehn weiteren europäischen Ländern, die derzeit online nach einem Partner suchen. Während sich rund die Hälfte der deutschen Alleinstehenden situationsabhängig für oder gegen eine vertragliche Absicherung entscheiden würde, lehnt nur jeder Zehnte einen vorehelichen Vertragsabschluss kategorisch ab.

Auch in anderen Ländern Europas gilt: Liebe nur mit Rückversicherung

Deutsche Singles stehen mit ihrer Einstellung allerdings nicht alleine da: In der Schweiz und in Schweden sind sogar jeweils knapp die Hälfte (46 Prozent) der Befragten der Meinung, dass ein Vertrag ein Muss für die Ehe ist. Dahinter folgen die Niederlande: Hier würden 44 Prozent der Partnersuchenden nur mit einer vorehelichen Vereinbarung in den Hafen der Ehe einlaufen. Einzig irische Singles sprechen sich klar gegen einen Ehevertrag aus.

„Ein Ehevertrag bedeutet nicht gleich, dass es schlecht um die Liebe steht, auch wenn bereits das Ende verhandelt wird. Trotz des Verliebtseins sollte ein rationaler Blick auf ein mögliches Scheitern niemanden abschrecken. Jede Partnerschaft bedeutet auch Kompromisse, Verhandlungen und Tauschgeschäfte einzugehen. Ein Paar, das sich auf einen Ehevertrag einigt, hat beste Chancen, auch im Alltag Probleme respektvoll und gemeinschaftlich zu lösen“, so Parship Single- und Beziehungs-Experte Eric Hegmann.

Top-Ranking der Befürworter eines Ehevertrags:

  Länder Gesamt Männer Frauen
1. Schweiz 46% 49% 43%
2. Schweden 46% 41% 51%
3. Niederlande 44% 43% 44%
4. Deutschland 37% 39% 35%
5. Österreich 34% 34% 34%
6. Frankreich 33% 27% 37%
7. Spanien 30% 33% 27%
8. Belgien 30% 25% 37%
9. Italien 22% 23% 22%
10. Großbritannien 19% 21% 17%
11. Irland 11% 12% 10%

Über Parship

Parship ist die führende Online-Partnervermittlungen in Deutschland. Überzeugt davon, dass es für jeden Menschen den richtigen Lebenspartner gibt, unterstützt das Unternehmen anspruchsvolle Singles bereits seit 2001 dabei, den passenden Partner für eine langfristige und glückliche Beziehung zu finden. Die Mehrheit der Parship-Mitglieder sind aktive Frauen und Männer ab 28 Jahren mit gehobenem Bildungsniveau auf der Suche nach einer dauerhaften Partnerschaft.

Herzstück des Parship-Services ist das Parship-Prinzip® Es beruht auf einem wissenschaftlich basierten Verfahren, dessen Grundlage der rund 80 Fragen umfassende Parship-Fragebogen zur Analyse der eigenen Partnerschaftspersönlichkeit bildet. Mit Hilfe dieses Verfahrens werden jedem Mitglied potenzielle Partner vorschlagen, bei denen die Chance auf eine langfristige und glückliche Partnerschaft am höchsten ist.

Zusätzlich bietet Parship seinen Mitgliedern ein umfassendes Angebot maßgeschneiderter Services, um sie bei der Suche nach dem richtigen Partner zu unterstützen.

Europaweit hat Parship mehr als 50 Kooperationspartner, zu denen in Deutschland unter anderem Die Zeit, das Handelsblatt und brigitte.de zählen. Das in Hamburg ansässige und zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck gehörende Unternehmen bietet seinen Service unter Parship.com in derzeit 13 Ländern an.