Parship Studie: Frauen schreien, Männer flüchten: Das Streiten mit dem Partner will gelernt sein

08.03.2012 Jana Bogatz

Parship-Studie zeigt: Frauen reagieren häufiger emotional als Männer / Männern entziehen sich dem Beziehungskrach gerne

Hamburg,

41 Prozent der Deutschen geben an, dass beim Streiten mit dem Partner die Emotionen gerne einmal mit ihnen durchgehen. Dabei reagieren Frauen (45 Prozent) häufiger gefühlsbetont als Männer (36 Prozent), wenn es in der Beziehung kracht. Das ergab eine bevölkerungs-repräsentative Umfrage von Parship (www.parship.de), Deutschlands und Europas führender Online-Partneragentur, unter rund 1.000 Personen zwischen 18 und 65 Jahren.

Beleidigt oder wutschnaubend: So unterscheiden sich die Streittypen

Die Befragung zeigt außerdem: Bei denjenigen, die im Konfliktfall emotional reagieren, ist die Art des Gefühlsausbruchs durchaus unterschiedlich: 40 Prozent sind schnell beleidigt und sprechen nicht mehr mit dem Partner. Etwa ein Drittel macht der Wut so richtig Luft und lässt nicht locker bis der Partner einknickt. Und rund jeder Fünfte entzieht sich dem Streit und verlässt den Raum oder die Wohnung. Auffallend: Männer versuchen deutlich häufiger als Frauen, sich dem Streit zu entziehen und aus der Situation flüchten. Dagegen neigen Frauen öfter als Männer dazu, ihrer Wut freien Lauf zu lassen.

„Unzureichende Konfliktfähigkeit ist oftmals der Auslöser für das Scheitern einer Beziehung. Gerade geschlechtsbedingte Unterschiede im Kommunikationsverhalten können leicht zu Missverständnissen oder gar zu Verletzungen führen“, erklärt Diplom-Psychologe und Parship Beziehungsexperte Markus Ernst. „Frauen und Männer können hier voneinander lernen und gemeinsam eine konstruktive Streitkultur für ihre Partnerschaft etablieren.“

Die Ergebnisse im Überblick:

Frage 1: Welchen der genannten Streittypen würden Sie sich zuordnen, wenn Sie an Konfliktsituationen mit Ihrem Partner / Ihrer Partnerin denken?

Antworten Gesamt Männer Frauen
1. Ich setze mich so ruhig und sachlich wie
möglich über den Konfliktpunkt auseinander.
51% 55% 47%
2. In Konfliktsituationen mit dem Partner
reagiere ich eher emotional.
41% 36% 45%
3. Keine Angabe. 8% 9% 8%

n = in Partnerschaft lebende Personen zwischen 18 und 65 Jahren

Frage 2: Welche der genannten Verhaltensweise entspricht Ihnen am ehesten?

Antworten Gesamt Männer Frauen
1. Ich bin schnell beleidigt und rede nicht mehr
mit meinem Partner.
40% 36% 43%
2. Ich lasse alles raus, falle meinem Partner
häufig ins Wort und lasse nicht locker.
38% 34% 42%
3. Ich weiche dem Konflikt aus und verlasse
den Raum oder gehe eine Runde um den
Block.
22% 30% 15%

n = in Partnerschaft lebende Personen zwischen 18 und 65 Jahren, die angegeben haben, im Streitfall mit dem Partner eher emotional zu reagieren.

Über die Studie

Für die Studie hat Parship gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut INNOFACT AG rund 1.000 Personen zwischen 18 und 65 Jahren befragt. Die Stichprobe entspricht nach Alter, Geschlecht und Region der repräsentativen Verteilung in der deutschen Bevölkerung. Die unabhängige Online-Erhebung fand im Januar 2012 statt.

Über Parship

Parship ist die führende Online-Partnervermittlungen in Deutschland. Überzeugt davon, dass es für jeden Menschen den richtigen Lebenspartner gibt, unterstützt das Unternehmen anspruchsvolle Singles bereits seit 2001 dabei, den passenden Partner für eine langfristige und glückliche Beziehung zu finden. Die Mehrheit der Parship-Mitglieder sind aktive Frauen und Männer ab 28 Jahren mit gehobenem Bildungsniveau auf der Suche nach einer dauerhaften Partnerschaft.

Herzstück des Parship-Services ist das Parship-Prinzip® Es beruht auf einem wissenschaftlich basierten Verfahren, dessen Grundlage der rund 80 Fragen umfassende Parship-Fragebogen zur Analyse der eigenen Partnerschaftspersönlichkeit bildet. Mit Hilfe dieses Verfahrens werden jedem Mitglied potenzielle Partner vorschlagen, bei denen die Chance auf eine langfristige und glückliche Partnerschaft am höchsten ist.

Zusätzlich bietet Parship seinen Mitgliedern ein umfassendes Angebot maßgeschneiderter Services, um sie bei der Suche nach dem richtigen Partner zu unterstützen.

Europaweit hat Parship mehr als 50 Kooperationspartner, zu denen in Deutschland unter anderem Die Zeit, das Handelsblatt und brigitte.de zählen. Das in Hamburg ansässige und zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck gehörende Unternehmen bietet seinen Service unter Parship.com in derzeit 13 Ländern an.