Parship Studie: Kleine Geschenke erhalten die Liebe

18.10.2012 Jana Bogatz

Parship-Studie zeigt, wie die Deutschen sich um ihre Beziehungen bemühen: Frauen machen sich für ihren Partner gerne schön. Männer bringen lieber Schwung ins Sexleben. Nach fünf Jahren Beziehung lässt das Werben um den Partner jedoch deutlich nach.

Hamburg,

Für den langfristigen Erfolg einer Beziehung ist es wichtig, sich um den Partner zu bemühen: Davon sind fast alle Paare (93 Prozent) in Deutschland überzeugt. Eine bevölkerungsrepräsentative Studie von Parship (www.parship.de) zeigt, dass dieses Prinzip auch von vielen Paaren gelebt wird. So überraschten in den vergangenen 12 Monaten zwei Drittel der Befragten ihre Partnerin oder ihren Partner auch mal zwischendurch mit einem kleinen Geschenk – wie zum Beispiel Blumen oder Aftershave – um die Beziehung in Schwung zu halten.

Für die Liebe: Frauen machen sich schön, Männer sind einfallsreich im Bett

Rund die Hälfte der Frauen versucht zudem, für ihren Liebsten attraktiv zu bleiben. So gaben 52 Prozent der befragten Frauen an, mit neuer Frisur, Diät oder Fitness versucht zu haben, dem Partner an ihrer Seite äußerlich besser zu gefallen. Bei den Männern haben nur 40 Prozent für ihre Partnerin an der eigenen Optik gearbeitet. Männer (32 Prozent) überlegen sich dagegen häufiger als Frauen (25 Prozent) etwas Spannendes, um das Sexleben aufzupeppen.

Mit der Dauer der Beziehung schwindet das Engagement

Je länger die Beziehungsdauer, desto weniger bemühen sich die Partner umeinander. So zeigte die Parship-Studie, dass Personen, die seit zwei oder weniger Jahren in einer Beziehung leben, fast doppelt so häufig für Abwechslung im Bett oder in der Freizeit sorgen als Partner, die seit fünf Jahren oder länger in ihrer Beziehung leben.

„Liebe und Leidenschaft auch in einer langjährigen Partnerschaft am Leben zu erhalten ist ganz sicher eine der großen Herausforderungen. Gezielte Verabredungen für gemeinsame Erlebnisse und das ganz bewusste ‚sich füreinander Zeit nehmen‘ können einen positiven Effekt auf die empfundene Beziehungsqualität haben“ empfiehlt Diplom-Psychologe und Parship Single-Coach Markus Ernst.

Das Ranking im Überblick

Frage: In den vergangenen 12 Monaten habe ich mindestens einmal (außerhalb besonderer Anlässe, wie Weihnachten oder Hochzeitstag)…

Gesamt Frauen Männer
… meinen Partner / meine Partnerin mit einem kleinen
Geschenk außer der Reihe überrascht (z.B. Blumen, Schmuck,
Aftershave etc.)
67% 62% 72%
… meinem Partner / meiner Partnerin zu Hause den Rücken
freigehalten, damit er / sie einmal was für sich unternehmen
kann
61% 63% 58%
… meinem Partner / meiner Partnerin zuliebe etwas gemacht,
dass ich eigentlich überhaupt nicht mag
59% 62% 57%
… einen ganzen Tag reserviert, um etwas Schönes mit meinem
Partner / meiner Partnerin zu unternehmen
55% 53% 58%
… etwas gemacht, um meinem Partner / meiner Partnerin
optisch (besser) zu gefallen (z.B. abgenommen, neue Frisur,
mehr Sport getrieben)
46% 52% 40%
… mit meinem Partner / meiner Partnerin einen romantischen
Kurztrip unternommen
44% 41% 47%
… mich für meinen Partner / meine Partnerin so richtig
aufgestylt / schick gemacht
35% 46% 25%
… mit meinem Partner / mit meiner Partnerin etwas ganz Neues
ausprobiert (z.B. ein neues Hobby, eine neue Sportart, eine
neue Art zu verreisen etc.)
29% 28% 29%
… mir etwas Spannendes für unser Sexleben einfallen lassen 29% 25% 32%
… meinem Partner / meiner Partnerin ein schönes Bild von uns
beiden / ein Fotobuch mit gemeinsamen Fotos geschenkt
19% 22% 16%
… einen Liebesbrief für meinen Partner / meine Partnerin
geschrieben
15% 19% 11%
… meinem Partner / meiner Partnerin ein Gedicht oder einen
Song geschrieben
5% 3% 6%

Über die Studie

Für die Studie hat Parship gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut INNOFACT AG 1.000 Personen zwischen 18 und 65 Jahren befragt. Die Stichprobe entspricht nach Alter, Geschlecht und Region der repräsentativen Verteilung in der deutschen Bevölkerung. Die unabhängige Online-Erhebung fand im Juli 2012 statt.

Über Parship

Parship ist die führende Online-Partnervermittlungen in Deutschland. Überzeugt davon, dass es für jeden Menschen den richtigen Lebenspartner gibt, unterstützt das Unternehmen anspruchsvolle Singles bereits seit 2001 dabei, den passenden Partner für eine langfristige und glückliche Beziehung zu finden. Die Mehrheit der Parship-Mitglieder sind aktive Frauen und Männer ab 28 Jahren mit gehobenem Bildungsniveau auf der Suche nach einer dauerhaften Partnerschaft.

Herzstück des Parship-Services ist das Parship-Prinzip® Es beruht auf einem wissenschaftlich basierten Verfahren, dessen Grundlage der rund 80 Fragen umfassende Parship-Fragebogen zur Analyse der eigenen Partnerschaftspersönlichkeit bildet. Mit Hilfe dieses Verfahrens werden jedem Mitglied potenzielle Partner vorschlagen, bei denen die Chance auf eine langfristige und glückliche Partnerschaft am höchsten ist.

Zusätzlich bietet Parship seinen Mitgliedern ein umfassendes Angebot maßgeschneiderter Services, um sie bei der Suche nach dem richtigen Partner zu unterstützen.

Europaweit hat Parship mehr als 50 Kooperationspartner, zu denen in Deutschland unter anderem Die Zeit, das Handelsblatt und brigitte.de zählen. Das in Hamburg ansässige und zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck gehörende Unternehmen bietet seinen Service unter Parship.com in derzeit 13 Ländern an.