Parship Studie: Singles über 50 suchen am liebsten im Internet nach einer neuen Liebe

11.10.2012 Jana Bogatz

Parship-Studie zeigt: Fast 60 Prozent der 50- bis 65-jährigen Singles haben in den vergangenen 12 Monaten das Internet zur Partnersuche genutzt

Hamburg,

57 Prozent aller Singles 50plus haben in den vergangenen 12 Monaten das Internet für die Partnersuche genutzt. Damit ist die Online-Partnersuche unter den Best Agern der beliebteste Weg, um die oder den Richtigen zu finden. Zu diesem Ergebnis kommt eine bevölkerungsrepräsentative Umfrage von Parship (www.parship.de), Europas führender Online-Partneragentur, unter 1.100 Befragten zwischen 18 und 65 Jahren. Auffällig: Der Zuspruch, den die Online-Partnersuche bei den sogenannten „Silver Surfern“ erfährt, ist deutlich höher als bei den 18- bis 29-jährigen Singles. In dieser Altersgruppe nutzen lediglich 47 Prozent das Internet für Liebesbelange.

Zum Vergleich: Bei den 50- bis 65-jährigen Singles folgen der Freundes- und Bekanntenkreis (46 Prozent) oder Freizeitangebote (37 Prozent) erst mit deutlichem Abstand auf Platz zwei und drei der Möglichkeiten, die für die Partnersuche ausprobiert werden. Single-Reisen, Kontaktanzeigen oder klassische Partnervermittlungsagenturen werden dagegen von Partnersuchenden aller Altersgruppen nur sehr selten getestet.

Singles über 50 nutzen das Internet heute viermal so häufig für die Partnersuche

„Die seriöse Online-Partnersuche hat sich mittlerweile auch bei der Generation 50plus zu einem festen Bestandteil beim Aufbau einer neuen Beziehung entwickelt. Die Erfahrung aus dem Coaching für Parship zeigt eine stetig zunehmende ‚Online-Affinität‘ dieser Personengruppe. Die Möglichkeit, praktisch unabhängig von Ort und Zeit auf Partnersuche gehen zu können, wird als effektive Möglichkeit wahrgenommen, einen passenden Partner für die zweite Lebenshälfte zu finden“, erklärt Diplom-Psychologe und Parship Beziehungsexperte Markus Ernst. Noch vor acht Jahren war die Generation 50plus eher zurückhaltend, was die Liebe aus dem Netz betrifft: Laut Parship Single-Studie nutzte 2004 gerade einmal rund jeder siebte Single über 50 das Internet zur Partnersuche.

Über die Studie

Für die Studie hat Parship gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut INNOFACT AG 1.100 Personen zwischen 18 und 65 Jahren befragt. Die Stichprobe entspricht nach Alter, Geschlecht und Region der repräsentativen Verteilung in der deutschen Bevölkerung. Die unabhängige Online-Erhebung fand im Januar 2012 statt.
Weitere Details sind hier abrufbar.

Über Parship

Parship ist die führende Online-Partnervermittlungen in Deutschland. Überzeugt davon, dass es für jeden Menschen den richtigen Lebenspartner gibt, unterstützt das Unternehmen anspruchsvolle Singles bereits seit 2001 dabei, den passenden Partner für eine langfristige und glückliche Beziehung zu finden. Die Mehrheit der Parship-Mitglieder sind aktive Frauen und Männer ab 28 Jahren mit gehobenem Bildungsniveau auf der Suche nach einer dauerhaften Partnerschaft.

Herzstück des Parship-Services ist das Parship-Prinzip® Es beruht auf einem wissenschaftlich basierten Verfahren, dessen Grundlage der rund 80 Fragen umfassende Parship-Fragebogen zur Analyse der eigenen Partnerschaftspersönlichkeit bildet. Mit Hilfe dieses Verfahrens werden jedem Mitglied potenzielle Partner vorschlagen, bei denen die Chance auf eine langfristige und glückliche Partnerschaft am höchsten ist.

Zusätzlich bietet Parship seinen Mitgliedern ein umfassendes Angebot maßgeschneiderter Services, um sie bei der Suche nach dem richtigen Partner zu unterstützen.

Europaweit hat Parship mehr als 50 Kooperationspartner, zu denen in Deutschland unter anderem Die Zeit, das Handelsblatt und brigitte.de zählen. Das in Hamburg ansässige und zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck gehörende Unternehmen bietet seinen Service unter Parship.com in derzeit 13 Ländern an.