gayParship ist offizieller Partner des 27. TEDDY AWARDS bei der Berlinale 2013

05.02.2013 Jana Bogatz

Parship-Umfrage zum Welttag des Lächelns zeigt: Ob zurückhaltendes Schmunzeln oder Strahlen über beide Ohren – wer ein Lächeln schenkt, dem fliegen alle Herzen zu. Die sprichwörtliche kalte Schulter ist out.

Hamburg,

gayParship (www.gayParship.de) ist in diesem Jahr erstmals beim weltweit wichtigsten schwul-lesbischen Filmpreis, dem TEDDY AWARD in Berlin, mit an Bord. Als Mäzen und exklusiver Partner für die Partnerschaftsvermittlung setzt sich Europas führende Online-Partneragentur für schwule und lesbische Singles mit diesem Engagement für mehr Toleranz, Gleichberechtigung und Offenheit gegenüber Homosexuellen ein.

Der TEDDY AWARD, der im Rahmen der diesjährigen Berlinale am 15. Februar bereits zum 27. Mal verliehen wird, genießt in der Filmbranche großes Ansehen – nicht nur aufgrund seiner kulturellen Bedeutung, sondern auch durch seine politische Dimension. Die begehrte Auszeichnung wird an Filme und herausragende Persönlichkeiten vergeben, die schwul-lesbische Themen auf einer breiten gesellschaftlichen Ebene kommunizieren und damit Akzeptanz, Solidarität und Gleichstellung fördern. Als führende Online-Partneragentur für homosexuelle Singles freut sich gayParship sehr, dass dieser Ansatz auch in der breiten Öffentlichkeit ein immer positiveres Echo findet: „Probleme wie Diskriminierung und ungleiche Behandlung gehören leider längst nicht der Vergangenheit an, sondern sind auch 2013 noch immer Teil unserer Gesellschaft. So müssen Schwule und Lesben selbst in Deutschland nach wie vor für eine Gleichstellung ihrer Liebe kämpfen – vor allem dann, wenn es um die Ehe geht“, erklärt Arne Kahlke, CEO von Parship. „Der TEDDY AWARD ist in diesem Zusammenhang eine sehr wichtige Plattform, die wir gern unterstützen.“

Die Gästeliste der diesjährigen TEDDY AWARD Gala verdeutlicht die breite Akzeptanz und Bedeutung des Filmpreises: Rund 2.000 Besucher aus Kunst, Kultur, Wirtschaft und Politik werden in der „Station Berlin“ erwartet – darunter internationale Filmgrößen wie die Oscar-Gewinner Rob Epstein und Jeffrey Friedman oder John Cameron Mitchell. Und auch gayParship wird mit seinem aktuellen männlichen Kampagnenmodel vor Ort vertreten sein – bei der Gala ebenso wie bei der anschließenden After-Show Party, die sich als eines der Partyhighlights im Rahmen der Berlinale weit über die Grenzen der homosexuellen Community hinaus einen Namen gemacht hat.Über gayParship

gayParship, der Marktführer unter den Online-Partnervermittlungen für anspruchsvolle homosexuelle Frauen und Männer mit über 1 Million Mitgliedern in Europa, gehört zu Parship. Als erste Partnervermittlung bietet Parship seit dem Start am Valentinstag 2001 die gleichgeschlechtliche Partnersuche gleichrangig zum heterosexuellen Service an. Neben dem eigentlichen Angebot ist gayParship heute ein fester Bestandteil der schwul-lesbischen Community und setzt sich für die Gleichstellung ein.

Weitere Informationen finden Sie unter www.gayParship.de

Ihr Ansprechpartner
gayParship.de
Damian Kaszewski
Speersort 10
20095 Hamburg
Telefon: 040-460026-512
E-Mail: damian.kaszewski@parship.com