Parship Wissen: Discofox, Walzer & Co.: Tänzerische Fähigkeiten sind kein Muss bei der Partnersuche

27.03.2013 Jana Bogatz

Parship Umfrage zeigt: Singles können auf Tanzkünste beim Traumpartner verzichten. Pluspunkte gibt es für Rhythmusgefühl und Grundschritte.

Hamburg,

Ab April heißt es für deutsche Promis wieder: Ab auf die Tanzfläche! Doch obwohl TV-Shows wie „Let’s Dance“ jedes Jahr aufs Neue ein regelrechtes Walzer- und Salsa-Fieber in deutschen Wohnzimmern entfachen, gibt es gute Nachrichten für alle Tanzmuffel: 46 Prozent aller Frauen würden sich zwar über einen Fred Astaire oder Justin Timberlake an ihrer Seite freuen, eine Voraussetzung für ihr Liebesglück sehen sie darin jedoch nicht. Auch weibliche Parkettverweigerer können aufatmen, denn Männern sind die Tanzkünste ihrer Mrs. Right meist völlig egal (38 Prozent). Dies ergab eine aktuelle Umfrage von Parship (www.parship.de) unter rund 400 Singles. Gerade einmal fünf Prozent der Befragten legen sehr großen Wert darauf, dass der zukünftige Partner auf dem Parkett glänzen kann.

Aber bitte mit Gefühl!

Ein versierter Tänzer muss Man(n) zwar nicht unbedingt sein, ein bisschen Rhythmus im Blut kann aber nicht schaden: Rund jede fünfte Frau (19 Prozent) findet fehlendes Taktgefühl bei Männern nämlich total unsexy. Immerhin glauben rund sieben Prozent der Befragten, dass ein kleines Repertoire an Standardtanzschritten zum guten Ton gehört und wichtiger Bestandteil einer guten Allgemeinbildung ist.

Aufgepasst – es gibt auch Total-Verweigerer

Aber Vorsicht! So manchen Single schlägt eine Vorliebe fürs Tanzen auch in die Flucht: Für rund sechs Prozent der Befragten ist Tanzen einfach nur spießig. Ihnen ist es deshalb lieber, wenn auch Mr. oder Mrs. Right nichts damit am Hut haben.

Das Ranking im Überblick

Frage: Ab April heißt es im deutschen Fernsehen wieder „Let’s dance!“ – Zehn Promis versuchen, eine möglichst flotte Sohle aufs Tanzparkett zu legen und sich in die Herzen der Zuschauer zu tanzen. Wie parkettsicher sollte Mrs. oder Mr. Right sein, um Ihr Herz zu erobern?

 

Antwort: Männer Frauen
Ich tanze leidenschaftlich gerne – daher ist es mir sehr wichtig, dass
mein Partner diese Passion teilt!
5% 5%
Es muss nicht gleich Fred Astaire bzw. Ginger Rogers sein, aber
zumindest die grundlegenden Standardschritte sollte er / sie beherrschen.
Das gehört für mich zur Allgemeinbildung.
8% 7%
Bestimmte Tanzschritte oder ausgefeilte Choregografien sind mir gar
nicht wichtig, aber Rhythmusgefühl sollte er / sie schon haben. Alles andere ist
unsexy!
11% 19%
Wer gut tanzen kann, erntet bei mir definitiv Pluspunkte. Aber tänzerisches
Talent ist keine Voraussetzung für das Liebesglück!
30% 46%
Da ich selbst die Tanzflächen meide, sind mir die Tanzkünste meines
Partners egal – und wenn es sich gar nicht vermeiden lässt, blamieren wir
uns notfalls eben gemeinsam.
38% 17%
Ich finde Discofox & Co einfach nur spießig – mir ist es also lieber, wenn er
/ sie damit nichts am Hut hat.
7% 5%

n=400 SinglesÜber Parship

Parship ist die führende Online-Partnervermittlungen in Deutschland. Überzeugt davon, dass es für jeden Menschen den richtigen Lebenspartner gibt, unterstützt das Unternehmen anspruchsvolle Singles bereits seit 2001 dabei, den passenden Partner für eine langfristige und glückliche Beziehung zu finden. Die Mehrheit der Parship-Mitglieder sind aktive Frauen und Männer ab 28 Jahren mit gehobenem Bildungsniveau auf der Suche nach einer dauerhaften Partnerschaft.

Herzstück des Parship-Services ist das Parship-Prinzip® Es beruht auf einem wissenschaftlich basierten Verfahren, dessen Grundlage der rund 80 Fragen umfassende Parship-Fragebogen zur Analyse der eigenen Partnerschaftspersönlichkeit bildet. Mit Hilfe dieses Verfahrens werden jedem Mitglied potenzielle Partner vorschlagen, bei denen die Chance auf eine langfristige und glückliche Partnerschaft am höchsten ist.

Zusätzlich bietet Parship seinen Mitgliedern ein umfassendes Angebot maßgeschneiderter Services, um sie bei der Suche nach dem richtigen Partner zu unterstützen.

Europaweit hat Parship mehr als 50 Kooperationspartner, zu denen in Deutschland unter anderem Die Zeit, das Handelsblatt und brigitte.de zählen. Das in Hamburg ansässige und zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck gehörende Unternehmen bietet seinen Service unter Parship.com in derzeit 13 Ländern an.