Parship Corporate: Parship stellt Geschäftsführung neu auf – Tim Schiffers wird neuer CEO bei Parship

15.09.2014 Jana Bogatz

Marc Schachtel rückt neben Tim Schiffers und Henning Rönneberg in die Geschäftsführung der führenden Online-Partnervermittlung in Deutschland und Europa auf.

Hamburg,

Tim Schiffers (45) wechselt mit sofortiger Wirkung als CEO zum Branchenpionier Parship und folgt damit auf Arne Kahlke, der nach zweieinhalb erfolgreichen Jahren aus der Geschäftsführung ausscheidet. Neben Henning Rönneberg (45), Chief Operating Officer (COO), der über die letzten Jahre den erfolgreichen Umbau der Geschäfte in der Doppelspitze führte, steigt zusätzlich Marc Schachtel (30), Chief Technical Officer (CTO), in die Geschäftsführung auf. Mit diesem Trio von erfahrenen Internetmanagern positioniert sich Parship für den weiteren Ausbau seiner marktführenden Stellung und zur Erreichung der mittelfristigen Wachstumsziele.

Tim Schiffers verfügt über langjährige Erfahrung in der strategischen und operativen Führung von Unternehmen in den Bereichen Online, Direktkundengeschäfte und Medien. Er begann seine berufliche Laufbahn im Strategiebereich der Bertelsmann AG. Nach dem Aufbau verschiedener Digitalgeschäfte im In- und Ausland leitete er die operativen Aktivitäten der Bertelsmann Direct Group in England. Es folgte eine Station als Geschäftsführer der führenden Direktmarketingagentur Wunderman, bevor Schiffers zur internationalen Mediengruppe adviqo AG wechselte. Als CEO führte er das Unternehmen mit großem Erfolg durch eine konsequente Internet- und CRM-Strategie sowie die Internationalisierung des Geschäftes. Über das letzte Jahr leitete er für Holtzbrinck Digital verschiedene Optimierungs- und Strategieprojekte.

Marc Schachtel hat langjährige Erfahrung im Aufbau von Internetunternehmen. Der gebürtige Berliner hat unter anderem bei Goodbeans als Gründungs-CTO den Aufbau von Panfu verantwortet, mit einer eigenen Agentur Gründer beraten und die initiale technische Entwicklung von Startups vorangetrieben. Strategische Expertise sammelte er weiterhin bei der Platinion GmbH, einer IT-Tochter der Boston Consulting Group. 2011 wechselte er zu Parship, wo er seit 2012 den Gesamtbereich Produkt-Entwicklung und Technologie verantwortet.

Weiterer Ausbau der Marktführerschaft als Ziel

Markus Schunk, Geschäftsführer von Holtzbrinck Digital: „Ich möchte mich bei Arne Kahlke und Henning Rönneberg ganz herzlich für die äußerst erfolgreiche Arbeit in den vergangenen zweieinhalb Jahren bedanken. Diese Doppelspitze hat gemeinsam mit dem gesamten Team dafür gesorgt, dass Parship seine Marktführerschaft weiter ausbauen konnte und das Unternehmen auf ein Rekordjahr in 2014 zusteuert. Den erfolgreich eingeschlagenen Weg werden wir in neuer Konstellation konsequent fortsetzen. Wir sind sehr glücklich, dass wir mit Henning Rönneberg einen erfahrenen Geschäftsführer und Branchenprofi an Bord haben. Darüber hinaus freue ich mich sehr, dass wir für die nächste Wachstumsphase mit Tim Schiffers einen erfahrenen Internetmanager hinzugewinnen konnten und mit Marc Schachtel einen geschätzten Kollegen aus den eigenen Reihen in die Geschäftsführung von Parship berufen haben.“

„Bei Parship bringen wir jeden Tag aufs Neue Singles in eine glückliche und langfristige Partnerschaft“, erklärt Henning Rönneberg. „Dabei waren wir noch nie so erfolgreich wie in diesem Jahr. Ich freue mich, mit Marc und Tim sowie unserem 150-köpfigen Team diese Aufgabe mit Leidenschaft weiterzuführen und zu gestalten. Wir sehen noch großes Wachstumspotenzial im Markt, das wir nun gemeinsam in Angriff nehmen.“

Über Parship

Parship ist die führende Online-Partnervermittlung in Deutschland. Überzeugt davon, dass es für jeden Menschen den richtigen Lebenspartner gibt, unterstützt das Unternehmen anspruchsvolle Singles bereits seit 2001 dabei, den passenden Partner für eine langfristige und glückliche Beziehung zu finden. Die Mehrheit der Parship-Mitglieder sind aktive Frauen und Männer ab 28 Jahren mit gehobenem Bildungsniveau auf der Suche nach einer dauerhaften Partnerschaft.

Herzstück des Parship-Services ist das Parship-Prinzip® Es beruht auf einem wissenschaftlich basierten Verfahren, dessen Grundlage der rund 80 Fragen umfassende Parship-Fragebogen zur Analyse der eigenen Partnerschaftspersönlichkeit bildet. Mit Hilfe dieses Verfahrens werden jedem Mitglied potenzielle Partner vorschlagen, bei denen die Chance auf eine langfristige und glückliche Partnerschaft am höchsten ist.

Zusätzlich bietet Parship seinen Mitgliedern ein umfassendes Angebot maßgeschneiderter Services, um sie bei der Suche nach dem richtigen Partner zu unterstützen.

Europaweit hat Parship mehr als 50 Kooperationspartner, zu denen in Deutschland unter anderem Die Zeit, das Handelsblatt und brigitte.de zählen. Das in Hamburg ansässige und zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck gehörende Unternehmen bietet seinen Service unter Parship.com in derzeit 13 Ländern an.