Parship Wissen: Weltmeisterlich – deutsche Frauen sind die heißesten Fans!

17.06.2014 Jana Bogatz

Parship-Umfrage zeigt: Die heimischen Frauen stehen in der Gunst der männlichen WM-Fans ganz oben. Doch auch von brasilianischem Temperament und der Schönheit der Russinnen lassen sich die Männer abseits des Spielfeldes gerne bezirzen.

Hamburg,

Mit Anpfiff des ersten WM-Spiels in Brasilien ist auch die Flirtsaison beim Public Viewing eröffnet. Wenn es dabei nach den deutschen Männern geht, stehen die einheimischen Frauen ganz oben auf ihrem persönlichen Siegertreppchen: Für mehr als ein Drittel (35 Prozent) sind die weiblichen Fans in Schwarz, Rot, Gold die attraktivsten der Welt. Das ergab eine Umfrage von Parship (www.parship.de), einer der führenden Online-Partnervermittlungen in Deutschland und Europa, unter rund 2.000 Singles. Vor allem die jüngeren Fußballanhänger (46 Prozent) bekommen bei den deutschen Frauen Herzrasen und weiche Knie.

Heiße Samba-Rhythmen vs. kühle Schönheit

Souverän setzt sich die einheimische Damenwelt damit auch gegen die temperamentvolle Konkurrenz aus Brasilien durch. Immerhin: Mit Samba und Co. bringen die Schönheiten vom Zuckerhut das Blut von mehr als jedem zehnten Mann (11 Prozent) in Wallung. Zehn Prozent der Befragten erliegen außerdem den Reizen der schönen Russinnen. Interessant: Vor allem bei den 50 bis 59-Jährigen schlagen die Herzen beim Anblick der Frauen aus dem rauen Osten höher (18 Prozent). Feuer und Flamme sind die deutschen Single-Männer zudem für die heißblütigen Spanierinnen: Bei den weiblichen Fans des Noch-Weltmeisters werfen ganze neun Prozent auch gerne einen zweiten Blick auf die Tribüne. Attraktivität hin oder her – bei den weiblichen Oranje-Fans scheinen die deutschen Männer die Konkurrenz auf dem Spielfeld einfach nicht ausblenden zu können. Unsere charmanten holländischen Nachbarinnen können nur bei knapp vier Prozent der Männer punkten – dicht gefolgt von den Ladies aus England und den USA (jeweils 2 Prozent).

Wer siegt auf dem Platz?

Neben dem Flirt abseits des Spielfelds lässt zur WM vor allem eine Frage den Puls der Fans in die Höhe schnellen: Wer wird Weltmeister 2014? Einen klaren Heimvorteil sehen die befragten Singles dabei für Brasilien: 38 Prozent setzen auf den Gastgeber des diesjährigen Fußballfestes. Für jeden Vierten (25 Prozent) steht dagegen ganz klar fest: Weltmeister kann nur einer werden –natürlich Jogis Elf! Für sie ist Deutschland der klare Favorit im WM-Kampf am Zuckerhut. Immerhin jeder Fünfte rechnet mit einer Titelverteidigung Spaniens
(19 Prozent). Doch egal wie die WM in Brasilien auch ausgehen mag: die Herzen der WM-Fans werden in diesem Sommer auf jeden Fall höher schlagen – ob beim Spiel oder abseits des Rasens.

Das Ranking im Überblick

Frage: Nicht nur auf dem Platz gibt es bei der Fußball-WM einiges zu sehen – auch die weiblichen Fans der Fußballnationen lassen so manches Männerherz höher schlagen. Bei welcher Nation werden Sie schwach?

Gesamt (nur Männer)
Deutschland – die heimischen Fans sind immer noch die schönsten. 35 %
Beim Temperament der Brasilianerinnen kommt mein Blut in Wallung. 11 %
Die schönen Russinnen machen jede Tribüne zum Hingucker. 10 %
Den heißblütigen Spanierinnen kann ich nicht widerstehen. 9 %
Bei den australischen Beachgirls riskiere ich gern einen zweiten Blick. 5 %
Auch wenn ich den Oranjes auf dem Feld nichts abgewinnen kann, neben dem Spielfeld kann Holland bei mir immer punkten. 4 %
Die Faszination des fernen Ostens – bei den japanischen Frauen werde ich schwach. 3 %
Es heißt nicht umsonst das Land der unbegrenzten Möglichkeiten – die weiblichen Fans aus den USA lassen keine Wünsche offen. 2 %
Very british und jede Menge schwarzer Humor – die Engländerinnen sind bei mir die absolute Nummer 1. 2 %
Die afrikanische Lebensfreude der Kamerunerinnen fasziniert mich besonders. 2 %
Sonstige 17 %

n=794 Männer

Über die Umfrage
Für die Umfrage hat Parship 1.935 Singles zwischen 18 und 65 Jahren befragt. Die Online-Erhebung fand im April und Mai 2014 statt.

Frage: Wer wird Ihrer Meinung nach Fußball-Weltmeister?

Gesamt
Brasilien 38 %
Deutschland 25 %
Spanien 19 %
Argentinien 6 %
Italien 3 %
Andere 9 %

n=760 Parship-Singles

Über die Umfrage
Für die Umfrage hat Parship 760 Singles zwischen 18 und 65 Jahren befragt. Die Online-Erhebung fand im Mai 2014 statt.

Über Parship

Parship ist die führende Online-Partnervermittlungen in Deutschland. Überzeugt davon, dass es für jeden Menschen den richtigen Lebenspartner gibt, unterstützt das Unternehmen anspruchsvolle Singles bereits seit 2001 dabei, den passenden Partner für eine langfristige und glückliche Beziehung zu finden. Die Mehrheit der Parship-Mitglieder sind aktive Frauen und Männer ab 28 Jahren mit gehobenem Bildungsniveau auf der Suche nach einer dauerhaften Partnerschaft.

Herzstück des Parship-Services ist das Parship-Prinzip® Es beruht auf einem wissenschaftlich basierten Verfahren, dessen Grundlage der rund 80 Fragen umfassende Parship-Fragebogen zur Analyse der eigenen Partnerschaftspersönlichkeit bildet. Mit Hilfe dieses Verfahrens werden jedem Mitglied potenzielle Partner vorschlagen, bei denen die Chance auf eine langfristige und glückliche Partnerschaft am höchsten ist.

Zusätzlich bietet Parship seinen Mitgliedern ein umfassendes Angebot maßgeschneiderter Services, um sie bei der Suche nach dem richtigen Partner zu unterstützen.

Europaweit hat Parship mehr als 50 Kooperationspartner, zu denen in Deutschland unter anderem Die Zeit, das Handelsblatt und brigitte.de zählen. Das in Hamburg ansässige und zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck gehörende Unternehmen bietet seinen Service unter Parship.com in derzeit 13 Ländern an.