Parship Studie: Der große Beziehungs-Regio-Check – ostdeutsche Paare gehen am häufigsten fremd

01.10.2015 Jana Bogatz

Parship-Studie zeigt: Norddeutsche führen die glücklichsten Partnerschaften. Im Westen des Landes leben die treuesten Beziehungsmenschen.

Hamburg,

Infografik LiebesglückZu zweit ist das Leben gleich doppelt so schön. Dieses Motto gilt vor allem in Deutschlands Norden: Dort sind 68 Prozent der Liebespaare in ihrer aktuellen Beziehung glücklich. Weniger zufrieden sind hingegen Pärchen im Osten. Hier herrscht nur bei etwas mehr der Hälfte (55 Prozent) Liebesglück pur mit dem derzeitigen Partner. Zudem gestehen 21 Prozent der Ostdeutschen ganz freimütig, in ihrer Beziehung bereits einmal oder sogar mehrfach fremdgegangen zu sein. Damit sind die neuen Bundesländer Spitzenreiter in Sachen Untreue. Das hat Parship (www.parship.de), die führenden Online-Partnervermittlung in Deutschland, in einer bevölkerungsrepräsentativen Umfrage zum Beziehungsverhalten im Bundesgebiet herausgefunden. Die treuesten Partner sind übrigens im Westen der Republik zu finden. Hier beichteten nur 17 Prozent der Befragten einen Fehltritt.

Offene Beziehungen sind in Deutschland nicht verbreitetInfografik Treue

Trotz aller lockenden Versuchungen herrscht beim Thema Polyamorie in ganz Deutschland eine Meinung: Eine offene Beziehung ist kein Modell. Im Westen führen gerade einmal drei von hundert Pärchen eine offene Beziehung. Im Rest der Republik sind es zwei Prozent.

Die glücklichsten Paare leben im Mecklenburg-Vorpommern

76 Prozent der Mecklenburger sind mit ihrer Beziehung glücklich. In keinem anderen Bundesland ist der Liebestaumel größer. Auf den Plätzen zwei und drei des größten Liebesglücks folgen Bremen (75 Prozent) und Schleswig-Holstein (68 Prozent).

Die Thüringer müssen an ihren Beziehungen arbeiten

Nicht einmal die Hälfte (49 Prozent) der vergebenen Thüringer ist glücklich mit dem Mann oder der Frau an ihrer Seite. Damit führen sie das Negativ-Ranking an. Ebenfalls wenig Beziehungsspaß haben die Sachsen (50 Prozent) und die Brandenburger (51 Prozent).

Das Ranking im Überblick

Frage: Im Volksmund heißt es: „Zu zweit ist das Leben gleich doppelt so schön.“ Auf einer Skala von 1 = unglücklich bis 5 = sehr glücklich: Wie glücklich sind Sie in Ihrer aktuellen Beziehung / mit Ihrem aktuellen Beziehungsstatus?

 Antwort

Gesamt

Süd*

Ost

Nord

West

Ich bin sehr unglücklich.

4 %

4 %

5 %

4 %

4 %

Ich bin eher unglücklich.

8 %

8 %

9 %

4 %

7 %

Es ist alles in Ordnung, aber ich könnte glücklicher sein.

30 %

29 %

34 %

24 %

30 %

Ich bin eher glücklich.

29 %

30 %

26 %

37 %

29 %

Ich bin sehr glücklich.

29 %

29 %

29 %

31 %

29 %

n=1.026

Frage: Sind Sie Ihrem Partner / Ihrer Partnerin schon einmal fremdgegangen? Wenn Sie aktuell nicht in einer Beziehung leben, denken Sie bitte an Ihre vergangene(n) Partnerschaft(en).

 Antwort Gesamt Süd Ost Nord West
Ja, ich bin meinem Partner / meiner Partnerin bereits mehrfach untreu gewesen. 7 % 6 % 10 % 5 % 6 %
Ja, aber das war ein einmaliger Ausrutscher. 10 % 9 % 11 % 14 % 8 %
Wir führen eine offene Beziehung, haben also beide andere Sexpartner – als Fremdgehen würde ich das aber nicht bezeichnen. 2 % 2 % 2 % 2 % 3 %
Nein, aber treu sein fällt mir sehr schwer – die Versuchung ist groß und ich habe mich schon öfter dabei erwischt, dass ich mit dem Gedanken gespielt habe. 11 % 12 % 10 % 19 % 9 %
Nein, ich bin absolut treu – meinen Liebsten / meine Liebste zu betrügen, kommt für mich nicht in Frage. 66 % 66 % 64 % 58 % 68 %
Ich hatte noch nie eine Beziehung. 4 % 5 % 3 % 4 % 5 %

n=1.026

*Regionen nach Bundesländern

Süd: Baden-Württemberg, Bayern
Ost: Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsenanhalt, Thüringen
Nord: Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein
West: Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland

Infografiken in hoher Auflösung zum Download

Infografik „Liebesglück“ (JPG, 4,6 MB)

Infografik „Treue“ (JPG, 5,4 MB)

Infografik „Liebesglück & Treue“ (JPG, 8,8 MB)

Über die Umfrage

Für die vorliegende Studie hat Parship gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut INNOFACT AG 1.026 Personen zwischen 18 und 65 Jahren befragt. Die Stichprobe entspricht nach Alter, Geschlecht und Region der repräsentativen Verteilung in der deutschen Bevölkerung. Die unabhängige Online-Erhebung fand im August 2015 statt.

Über Parship

Parship ist die führende Online-Partnervermittlung in Deutschland. Überzeugt davon, dass es für jeden Menschen den richtigen Lebenspartner gibt, unterstützt das Unternehmen anspruchsvolle Singles bereits seit 2001 dabei, den passenden Partner für eine langfristige und glückliche Beziehung zu finden. Die Mehrheit der Parship-Mitglieder sind aktive Frauen und Männer ab 25 Jahren mit gehobenem Bildungsniveau auf der Suche nach einer dauerhaften Partnerschaft.

Herzstück des Parship-Services ist das Parship-Prinzip®. Es beruht auf einem wissenschaftlich basierten Verfahren, dessen Grundlage der rund 80 Fragen umfassende Parship-Fragebogen zur Analyse der eigenen Partnerschafts-Persönlichkeit bildet. Mit Hilfe dieses Verfahrens werden jedem Mitglied potenzielle Partner vorschlagen, bei denen die Chance auf eine langfristige und glückliche Partnerschaft am höchsten ist.

Zusätzlich bietet Parship seinen Mitgliedern ein umfassendes Angebot maßgeschneiderter Services, um sie bei der Suche nach dem richtigen Partner zu unterstützen.

Europaweit hat Parship mehr als 50 Kooperationspartner, zu denen in Deutschland unter anderem Die Zeit, das Handelsblatt und brigitte.de zählen. Das in Hamburg ansässige Unternehmen bietet seinen Service unter Parship.com in derzeit 13 Ländern an.