Parship-Wissen: Per Klick zum späten Glück – Generation 60+ auf der (Online-)Suche nach der großen Liebe

16.07.2015 Jana Bogatz

Parship-Umfrage zum Tag der virtuellen Liebe am 24. Juli zeigt: Singles über 60 sind offen für eine neue Liebe. Auf der Suche nach der Traumfrau oder dem Traummann schätzen sie die Vorteile der Online-Partnersuche.

Hamburg,

Liebe kennt kein Alter – denn Kribbeln im Bauch und weiche Knie fühlen sich mit 60 Jahren genauso gut an wie mit 18. Kein Wunder also, dass die Generation 60+ große Lust verspürt, sich im Alter noch einmal so richtig zu verlieben. Hauptgrund für die Suche nach einer neuen Beziehung ist für sie dabei der Wunsch, nicht alleine alt werden zu müssen. Das belegt eine Umfrage von Parship (www.parship.de), der führenden Online-Partnervermittlung in Deutschland, unter mehr als 2.000 Singles, davon über 200 Männer und Frauen aus der Generation 60+. Mehr als die Hälfte der Senioren (52 Prozent) möchte den Lebensabend mit all seinen Facetten lieber zu zweit genießen und wünscht sich deshalb eine neue Liebe. Für ein knappes Drittel gilt außerdem das Motto: „Je oller, desto doller“. So nährt sich das Verlangen nach einem liebevollen Menschen an der Seite bei 32 Prozent der Singles über 60 vor allem aus der Sehnsucht nach Zärtlichkeiten und einem ausgefüllten Liebesleben. Im Gegensatz zu den jüngeren Generationen gehen sie eine neue Beziehung dabei in der Regel aber deutlich entspannter an – gerade einmal ein Prozent möchte im Alter (noch einmal) heiraten.

Liebe auf Knopfdruck

Bei der Suche nach der späten großen Liebe verlässt sich die Generation Ü60 dabei entgegen aller Klischees längst nicht mehr auf Kontaktanzeigen, Tanztees oder den eigenen Freundeskreis. Stattdessen setzen immer mehr rüstige Singles auf die moderne Technik, um Mr. oder Mrs. Right zu finden. Größter Pluspunkt der Online-Partnersuche ist für jeden Dritten (30 Prozent) dabei die zeitliche und räumliche Unabhängigkeit. Weitere 26 Prozent der Silver Surfer finden es toll, im Internet ganz gezielt nach einem Partner mit ähnlichen Interessen für die gemeinsame Alltagsgestaltung suchen zu können. Nichts überstürzen zu müssen (20 Prozent) und selbst bestimmen zu können, in welchem Tempo und wem sie private Details von sich preisgeben möchten (17 Prozent), sind für die Singles der Generation Ü60 weitere positive Argumente für die Online-Partnersuche. Nur die wenigsten der rüstigen Senioren wählen dagegen das Internet, weil sie sich zu schüchtern (10 Prozent) oder mobil eingeschränkt für das Offline-Dating (9 Prozent) fühlen.

Klare Vorstellungen vom neuen Partner

Egal ob sie im Internet oder im eigenen Wohnort nach einer neuen Liebe Ausschau halten – bei einem sind sich die Singles der Generation 60+ einig. Sie wissen genau, was ihnen bei ihrem potentiellen Traumpartner für eine gemeinsame und glückliche Zukunft wichtig ist. An erster Stelle steht dabei eine ähnliche Lebenseinstellung (43 Prozent), gefolgt von Ehrlichkeit (40 Prozent) und geregelten Finanzen (28 Prozent). Jedem vierten Befragten (26 Prozent) ist es zudem wichtig, in der neuen Partnerschaft ausreichend Freiraum zu haben, um den eigenen Hobbies und Interessen nachgehen zu können. Interessant: Attraktivität (12 Prozent) spielt für die Ü60-Singles eine eher untergeordnete Rolle. Und auch Familientauglichkeit (10 Prozent) und Geduld (6 Prozent) sind für sie bei der Partnerwahl wenig ausschlaggebend.

Unterstützung aus dem Umfeld

Den Wunsch nach einer späten neuen Liebe können Familie und Freunde nur zu gut nachvollziehen – und reagieren entsprechend unvoreingenommen, wenn sie von der Online-Partnersuche eines Silver Surfers aus dem Bekannten- oder Familienkreis erfahren. „Hilfe, meine Oma ist bei Parship“ heißt es daher gerade einmal bei einem Prozent der Befragten: Sie betrachten es als „peinlich“ oder irritierend, wenn die Generation Ü60 online auf die Suche nach einer neuen Liebe geht. Die große Mehrheit (62 Prozent) der Befragten findet es dagegen schlichtweg toll, wenn Männer und Frauen auch mit über 60 Jahren alle Wege in Betracht ziehen, um Amor auf die Sprünge zu helfen. Jeder Zweite (48 Prozent) sieht daran überhaupt nichts Ungewöhnliches und würde entsprechend auch auf ein „Geständnis“ aus dem Bekanntenkreis verständnisvoll reagieren. 24 Prozent wären sogar so begeistert, dass sie sofort ihre Unterstützung anbieten würden.

Das Ranking im Überblick

Frage: Für die Liebe ist es nie zu spät. Warum wünschen Sie sich eine neue Liebe?

  Gesamt Frauen Männer
Meinen Lebensabend möchte ich nicht alleine genießen – zu zweit sind die lustigen und auch traurigen Seiten des Lebens doch viel schöner.

52 %

56 %

44 %

Zärtlichkeiten und ein ausgefülltes Liebesleben sind mir auch im Alter wichtig – und wünsche mir daher eine liebevolle Frau / einen liebevollen Mann an meiner Seite.

32 %

29 %

40 %

Schmetterlinge im Bauch und weiche Knie: Ich sehne mich einfach nach dem Kribbeln im Bauch und ein wenig frischem Wind in meinem Alltag.

10 %

12 %

6 %

Ich möchte nach einer Enttäuschung der Liebe nochmal eine Chance geben.

4 %

3 %

7 %

Ich möchte (nochmal) heiraten.

1 %

1 %

0 %

Sonstiges

1 %

1 %

3 %

n=216 Befragte über 60 Jahren

 

Frage: Warum suchen Sie online nach einer neue Liebe?

  Gesamt Frauen Männer
Bei der Online-Partnersuche bin ich nicht an meinen Heimatort oder eine Tageszeit gebunden – hier kann ichimmer nach meinem Traumpartner / meiner Traumpartnerin Ausschau halten.

30 %

27 %

37 %

Ob musikalisch oder kochbegeistert: Bei der Online-Partnersuche habe ich die Möglichkeit, gezielt einen Partner zu suchen, der auch wirklich zu mir passt.

26 %

30 %

20 %

Ich kann mir Zeit lassen und meinen Traummann / meine Traumfrau in Ruhe kennenlernen, bevor ich mich mit ihm / ihr treffe.

20 %

22 %

16 %

Im Internet kann ich selbst entscheiden, was und wann ich etwas von mir preisgebe – das gibt mir Sicherheit.

17 %

19 %

16 %

Beim Online-Dating kann ich mir sicher sein, dass mein Gegenüber ernsthaft auf der Suche nach einer neuen Liebe ist.

16 %

12 %

24 %

Ich bin zu schüchtern und traue mich nicht, eine Frau / einen Mann direkt anzusprechen – die Online- Partnersuche erleichtert mir die Kontaktaufnahme.

10 %

8 %

13 %

Ich bin nicht mehr so mobil und habe daher wenig Gelegenheit, jemanden bei anderen Aktivitäten kennenzulernen.

9 %

7 %

14 %

Sonstiges

14 %

15 %

11 %

n=216 Befragte über 60 Jahren

 

Frage: Wie finden Sie es, wenn ältere Menschen (Ü60) im Internet auf Partnersuche gehen?

  Gesamt Frauen Männer
Ich finde das toll – warum sollte man im Alter nicht alle Möglichkeiten in Betracht ziehen, um eine neue Liebezu finden.

62 %

68 %

55 %

Warum nicht? Es macht doch keinen Unterschied, wo man sich kennengelernt hat.

24 %

22 %

25 %

Das ist mir egal – schließlich muss jeder für sich wissen, was er / sie tut.

11 %

8 %

14 %

Das finde ich mutig – ich könnte mir das in dem Alter nicht vorstellen.

3 % 1 %

5 %

Ich finde das irritierend – warum sucht man in dem Alter überhaupt noch einmal nach einer neuen Liebe?

1 %

0 %

1 %

n=1.714, nur Befragte unter 60 Jahren

 

Über die Umfrage

Für die vorliegende Umfrage hat Parship mehr als 2.000 Mitglieder zwischen 18 und 69 Jahren befragt. Die Online-Erhebung fand im Juni 2015 statt.Über Parship

Parship ist die führende Online-Partnervermittlung in Deutschland. Überzeugt davon, dass es für jeden Menschen den richtigen Lebenspartner gibt, unterstützt das Unternehmen anspruchsvolle Singles bereits seit 2001 dabei, den passenden Partner für eine langfristige und glückliche Beziehung zu finden. Die Mehrheit der Parship-Mitglieder sind aktive Frauen und Männer ab 25 Jahren mit gehobenem Bildungsniveau auf der Suche nach einer dauerhaften Partnerschaft.

Herzstück des Parship-Services ist das Parship-Prinzip®. Es beruht auf einem wissenschaftlich basierten Verfahren, dessen Grundlage der rund 80 Fragen umfassende Parship-Fragebogen zur Analyse der eigenen Partnerschafts-Persönlichkeit bildet. Mit Hilfe dieses Verfahrens werden jedem Mitglied potenzielle Partner vorschlagen, bei denen die Chance auf eine langfristige und glückliche Partnerschaft am höchsten ist.

Zusätzlich bietet Parship seinen Mitgliedern ein umfassendes Angebot maßgeschneiderter Services, um sie bei der Suche nach dem richtigen Partner zu unterstützen.

Europaweit hat Parship mehr als 50 Kooperationspartner, zu denen in Deutschland unter anderem Die Zeit, das Handelsblatt und brigitte.de zählen. Das in Hamburg ansässige Unternehmen bietet seinen Service unter Parship.com in derzeit 13 Ländern an.