Parship-Wissen: Von der Bettgeschichte bis zur ganz großen Liebe – So sprechen Männer über ihre Gefühle

23.07.2015 Jana Bogatz

Parship-Umfrage zeigt: Männer reden in großer Runde mit ihren Kumpels nicht gerne über ihre Gefühle. Jeder fünfte Mann macht Beziehungsthemen sogar ganz mit sich allein aus. Vor allem bei erotischen Details gilt das Motto: „Ein Gentleman genießt und schweigt“.

Hamburg,

Ob neuer Partner oder Stress mit dem Liebsten: Frauen verbergen vor ihren Freundinnen kaum etwas und analysieren ihr Gefühlsleben gern bis ins kleinste Detail mit ihren engsten Vertrauten. Doch wie halten es die Herren der Schöpfung mit Liebesthemen? Welche Details aus der Beziehungskiste teilen Männer mit ihren Kumpels? Diesem Thema ist Parship (www.parship.de), die führende Online-Partnervermittlung in Deutschland, in einer Befragung unter mehr als 800 Singlemännern nachgegangen. Die Antwort scheint gängige Klischees zu bestätigen: Männer besprechen ihre Herzensangelegenheiten lieber nicht in großer Runde. Geht es um Liebesthemen, weihen zwei Drittel (64 Prozent) höchstens ihren besten Freund ein. Jeder fünfte Mann (21 Prozent) dagegen behält seine Gefühle, Gedanken und Probleme mit dem weiblichen Geschlecht lieber ganz für sich.

Gesprächsbedarf sinkt mit dem Alter

Gerade einmal 15 Prozent der Single-Männer nehmen überhaupt kein Blatt vor den Mund und vertrauen sich auch in Liebesdingen den Kumpels an – egal, wie pikant das Thema auch sein mag. Dies ist aber nicht zuletzt wohl auch eine Frage des Alters: Die unter 30-Jährigen scheinen ein deutlich höheres Mitteilungsbedürfnis als die ältere Generation zu haben. Wenn es um die Liebe geht, vertraut sich immerhin jeder Fünfte (21 Prozent) von ihnen gleich all seinen Jungs an. Im Gegensatz dazu spricht bei den 50- bis 59-Jährigen nur jeder Zehnte (11 Prozent) im Freundeskreis über seine Herzensangelegenheiten. Ganze 28 Prozent von ihnen machen Liebeskummer und Co. lieber gänzlich mit sich selbst aus. Doch egal ob jung oder alt, wenn sich die Gespräche doch einmal um Liebesdinge drehen, dann geht es bei den männlichen Singles hauptsächlich um eins: die Schwierigkeit, eine neue Partnerin zu finden (58 Prozent). Sind die Herren der Schöpfung vergeben, sprechen 43 Prozent aber auch über die Probleme in der aktuellen Partnerschaft. Knapp jeder Dritte (31 Prozent) holt sich wertvolle Beziehungstipps bei den Kumpels und weitere 24 Prozent schütten ihr Herz auch bei Liebeskummer aus. Blond oder brünett, schlank oder kurvig: Ganz klischeehaft dürfen in einer richtigen Männerrunde aber auch Gespräche über Aussehen und Attraktivität der (potentiellen) Traumfrau nicht fehlen.

Pikante Details bleiben Privatsache

Erotische Abenteuer und Vorlieben kommen hingegen eher selten auf den Tisch: Bei den Themen Sex und Zärtlichkeit zeigen sich die meisten Männer ziemlich verschlossen. So gehören intime Einzelheiten für 64 Prozent ausschließlich ins Schlafzimmer und werden nur mit der Partnerin besprochen. Ausnahmen gibt es dennoch: Wenn es um vergangene Bettgeschichten geht, zeigen sich die Herren deutlich erzählfreudiger. Diese werden von rund 28 Prozent gerne mal ausführlich mit den Jungs erörtert. Doch auch hier gibt es Grenzen. Nur sehr wenige Männer scheinen gar keine Tabus zu kennen und nehmen vor ihren Kumpels überhaupt kein Blatt vor den Mund: Gerade einmal sieben von hundert Befragten tauschen sich hemmungslos über heiße One-Night-Stands aus oder besprechen ihr aktuelles Sexleben im Bekanntenkreis. Prahlereien und lautstarke Sexgespräche am Bartresen zählen somit wohl eher zur Kategorie der Stereotype aus Hollywood.

Das Ranking im Überblick

Frage: Männerfreundschaften sind etwas ganz Besonderes – aber erzählen sich Männer eigentlich alles? Wie ist das bei Ihnen: Reden Sie mit Ihren Kumpels über Liebes- und Beziehungsthemen?

 

Männer

Na klar – mit meinen Jungs kann ich über alles reden.

16 %

Über Liebesthemen spreche ich nur mit meinem besten Freund.

64 %

Nein, diese Dinge mache ich lieber mit mir selbst aus.

21 %

n=862

Frage: Und wenn es um Erotik geht – wie viele Details verraten Sie Ihren Freunden?

 

Männer

Meine Sexgeschichten gehen nur mich und meine Partnerin etwas an, ich folge hier eher dem Motto: „Ein Gentleman genießt und schweigt“.

64 %

Ein paar alte Bettgeschichten kennen meine Jungs, aber über Sex in meiner aktuellen Beziehung spreche ich mit meinen Freunden nicht.

29 %

Wir tauschen uns über alles aus: Meine Kumpels wissen über mein Liebesleben Bescheid – seien es vergangene One-Night-Stands oder intime Details aus der aktuellen Beziehung. Tabu-Themen gibt es bei uns nicht.

7 %

n=862

 

Über die Umfrage

Für die vorliegende Umfrage hat Parship 862 männliche Mitglieder zwischen 18 und 69 Jahren befragt. Die Online-Erhebung fand im Juni 2015 statt.Über Parship

Parship ist die führende Online-Partnervermittlung in Deutschland. Überzeugt davon, dass es für jeden Menschen den richtigen Lebenspartner gibt, unterstützt das Unternehmen anspruchsvolle Singles bereits seit 2001 dabei, den passenden Partner für eine langfristige und glückliche Beziehung zu finden. Die Mehrheit der Parship-Mitglieder sind aktive Frauen und Männer ab 25 Jahren mit gehobenem Bildungsniveau auf der Suche nach einer dauerhaften Partnerschaft.

Herzstück des Parship-Services ist das Parship-Prinzip®. Es beruht auf einem wissenschaftlich basierten Verfahren, dessen Grundlage der rund 80 Fragen umfassende Parship-Fragebogen zur Analyse der eigenen Partnerschafts-Persönlichkeit bildet. Mit Hilfe dieses Verfahrens werden jedem Mitglied potenzielle Partner vorschlagen, bei denen die Chance auf eine langfristige und glückliche Partnerschaft am höchsten ist.

Zusätzlich bietet Parship seinen Mitgliedern ein umfassendes Angebot maßgeschneiderter Services, um sie bei der Suche nach dem richtigen Partner zu unterstützen.

Europaweit hat Parship mehr als 50 Kooperationspartner, zu denen in Deutschland unter anderem Die Zeit, das Handelsblatt und brigitte.de zählen. Das in Hamburg ansässige Unternehmen bietet seinen Service unter Parship.com in derzeit 13 Ländern an.